Dienstag, 18. Februar 2014

Ein Outfit "ohne" Farben...

gibt's bei "der" doch gar nicht - denken sich jetzt mit Sicherheit die meisten.
Oh doch, solche Outfits gibt es auch bei mir. Es kommt zwar sehr selten vor, aber es gibt sie ;-)
Nachdem ich gestern richtig gut in die neue Woche gekommen bin, mit viel Sonnenschein und 12 Grad, sieht es heute mal wieder etwas trüber aus.
Eigentlich war es nicht geplant, dass ich mein Outfit dem Wetter anpasse, zumindest was die Farbe angeht, aber am Ende war ich doch sehr zufrieden mit meinem Outfit.
Zuerst wollte ich mal eine der neuen Hosen, welche ich mir im Sale bei New Yorker gekauft habe unbedingt anziehen und einweihen. Ihr erinnert euch? (der Post zu dem Schnäppchenkauf)
Normalerweise gehört dazu ja jetzt ein knalliges Oberteil zum Beispiel in Rot. Boar, wie immer fiel mir die Entscheidung nicht leicht.
Also hab ich mich doch lieber meinen Strickjacken gewidmet. Da gibt es auch so einiges, was ich bis jetzt noch nicht an hatte. Und dann bitte nicht schon wieder schwarz, will ja nicht auf ne Beerdigung. Also nehmen wir doch mal Grau. Meine Lieblingsschuhe dazu und ein Bling-Bling-Shirt und man staune, dieses Teil ist ebenfalls von New Yorker. Hab ich doch noch in dem Post geschrieben, dass ich so gut wie nie bei New Yorker fündig werde :-) Ich glaube ich muss wieder etwas "zurück rudern" ;-).
Für einen Dienstag ist dieses Outfit doch absolut akzeptabel oder?
Wie findet ihr mein heutiges Outfit?
Hitverdächtig oder absolut daneben?
P.S.: Wollte ja auch nicht wie ne graue Maus dastehen, deswegen dachte ich, dass das T-Shirt es rausreisst ;-)



T-Shirt in Weiß (New Yorker), Strickjacke in Grau (Tally Weijl), Hose in Schwarz (New Yorker), Boots in Grau (Venice)




 






Ich hoffe, dass es heute wenigstens bei euch ein paar Sonnenstunden gab?!
Alles Liebe ihr Hübschen ;-)
Christina