Sonntag, 9. Februar 2014

Olympiareif

Hallo ihr Lieben,

schon wieder Sonntag und schon wieder ist eine Woche vorbei. Seitdem ich einen Blog habe, hab ich das Gefühl, als ob die Woche noch schneller vorbei geht als sonst.
Wie ist das bei euch?
Die einen sind froh, wenn die Woche vorbei ist, weil sie dann mit etwas unschöneren Ereignissen abschließen können. Die anderen wären froh, wenn die Woche noch ein wenig andauern könnte, sie wollen am liebsten die Welt anhalten, weil sie eine so grandiose Woche hatten.
Meine Woche war ganz nett und ich hab diesmal mehr als nur drei Wochenhighlights für euch.

Und hier sind sie:


  • da im Saarland vor, an und nach Weihnachten kein Schnee gefallen ist, hatte der Wettergott heute anscheinend etwas bessere Laune, denn diese Woche hat es hauptsächlich nur geregnet, aber dann fiel heute Nachmittag auch wenn es nur für 10 Minuten war etwas Schnee, nach Sturm und Hagel. Balsam für die Seele!
  • Was mich am meisten erfreut und somit mit dem Schneefall auf Platz meiner Wochenhighlights steht ist, dass meine Pickel nun vollkommen verschwunden sind. Andere nehmen Produkte damit ihre Pickel verschwinden, ich muss nur Produkte absetzen, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt und jedes Produkt ist es wert getestet zu werden. Somit haben wir einen verantwortungsvollen Posten als Blogger und sollten diesem auch gerecht werden. 
  • Dann habe ich drei Mega-Schnäppchen bei S. Oliver gemacht, welche das sind, werdet ihr die kommende Woche erfahren. 
  • Olympia in Russland genauer gesagt in Sotschi hat begonnen und mit ihr auch die jagt nach Medaillen. Da wir bis jetzt noch keine Medaillen geholt haben, war ich heute umso aufgeregter bei der Disziplin "Rodeln (Einsitzer) der Herren". Felix Loch die größte deutsche Hoffnung in der Sparte Rodeln hatte ja schon einen genialen Vorlauf. Da Olympia live bei ZDF übertragen wird hab ich heute gegen 17:00Uhr richtig mitgefiebert als der 4. und somit Endlauf stattfand. Felix Loch holte die erste Goldmedaille für Deutschland (bis jetzt die erste Medaille überhaupt für Deutschland) und gleichzeitig seine zweite Olympia Goldmedaille. Mit einer Geschwindigkeit von weit über 130km/h raste Felix Loch mit einer Zeit von 3:27:526 ins Ziel und belegte Platz 1. Die beiden anderen Deutschen Andi Langenhan und David Moeller belegten leider nur Platz 4 und Platz 14, aber immerhin. Der Knoten sollte jetzt auch bei den anderen geplatzt sein, so dass wir hoffentlich noch ein paar Medaillen mehr abräumen können. 
  • Das letzte ebenfalls "große Wochenhighlight" ist eine neue Followerin, die seit dem heutigen Abend meinem Blog folgt und somit: 


liebe Verena-Annabella Raffl (Blog: Who is Mocca) herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Ich wünsch euch allen, dass ihr gut in die neue Woche kommt und ich hoffe, egal ob es schneit, regnet oder stürmt, dass jeder von uns wenigstens mit ein paar Sonnenstrahlen die kommende Woche verwöhnt wird.



Alles Liebe
Christina :-)