Mittwoch, 30. April 2014

Beauty & Wellness für Körper & Sinne

Ihr Lieben,

heut ist schon wieder Mittwoch, für einige von euch der letzte Arbeitstag für diese Woche. Ich gönne euch den Brückentag, auch wenn ich am Freitag arbeiten muss. Dafür mach ich morgen Vormittag Wellness und zwar mit meinem Beauty- und Wellnessset von M. Asam.
Das Badezimmer wird sich in eine Spa-Oase verwandeln und der Duft von leckerer Vanille verbreitet sich im ganzen Bad.
Vorneweg muss ich gleich sagen, dass ich dieses Set nicht wegen dem Duft gekauft habe. Ich mag keine Vanillekerzen, Räucherstäbchen u.s.w. Diese Aromen bereiten mir die schlimmsten Kopfschmerzen. Natürliche Vanillearomen wie zum Beispiel der Duft von gebackenen Vanillekipferl könnte ich den ganzen Tag riechen.
Ich hab die Sendung auf QVC mit der Familie Asam geschaut und es wurde ein Vanilleduft versprochen, der nicht künstlich riecht. Dazu gibt es bei QVC ein 30-tägiges Rückgaberecht, auch wenn man die Produkte bereits benutzt hat. Der Preis war damals für das folgende Set unschlagbar:
39,95 Euro oder 39,99 Euro hat das Set vor ca. 3 oder 4 Monaten gekostet und ich musste einfach zuschlagen. Dieses Vanilleset gibt es momentan bei QVC zu kaufen zum Preis von 43,86Euro, was ich immer noch relativ günstig finde. Alleine das Eau de Parfum hat schon mit seinen 100ml einen Wert von mindestens 20 oder 25 Euro.
Und um euch nicht länger auf die Folter zu spannen, stelle ich euch mein momentanes Lieblings-Beauty-Set jetzt vor:


Alleine der Anblick ist schon umwerfend wie ich finde.
Der Vanilleduft zieht sich durch das ganze Set und ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil ich kann nicht genug von dem Set bekommen. Das Aroma riecht sehr natürlich, als würde man an einer Vanilleschote riechen oder als hätte man gerade Vanillekipferl im Ofen. Herrlich!
Bis heute hab ich keine Kopfschmerzen davon bekommen, v.a. nicht bei dem Duft, was ja für mich am Wichtigsten war :-).

Im Set enthalten sind folgende Produkte:

  • Duschgel Vanille 750ml 
  • Körperpeeling Vanille 300ml
  • Körperbutter Vanille 300ml
  • Eau de Parfum Vanille 100ml

Die Größen v.a. bei dem Duschgel sind unfassbar und ihr Geld absolut wert. 

Die Familie Asam verspricht ein Set, welches vor allem mit dem verführerischen und süßen Vanilleduft  die Sinne streicheln wird. 

Fazit: Versprochen und gehalten!

Die einzigartigen Rezepturen enthalten pflegende Inhaltsstoffe, die uns ein samtig weiches Hautgefühl schenken sollen. 

Fazit: Versprochen und gehalten!

Das Motto von M. Asam lautet "Schönheit ist unsere Tradition". Diese Kosmetik wird in Deutschland hergestellt, genauer gesagt im familiengeführten Traditionsunternehmen, dass vor allem für erstklassige Qualität steht und schon viele Kunden nicht nur in Deutschland sondern weltweit begeistert und überzeugt hat. 

Beginnen wir nun einmal das Set etwas aufzudröseln, damit ich euch von meinen fantastischen Erfahrungen berichten kann.

Beginnen möchte ich mit dem Duschgel:


Ich kenne kein Duschgel dass es in einer 750ml großen Flasche zu kaufen gibt. Ihr etwa???
Ein weiterer Vorteil ist der Spender mit dem man ganz genau die Menge die man haben möchte dosieren kann. Jeder hat es bestimmt schon mal erlebt wenn sich das Duschgel dem Ende zuneigt und man es auf den Kopf stellen und man mit voller Kraft alles aus der Flasche herausdrücken muss. Dabei "flutscht" einem die Flasche aus den Händen, fällt auf die Füße... kurz gesagt: Das Chaos ist perfekt! Mit diesem Duschgel allerdings nicht. Das Duschgel ist darüber hinaus so ergiebig und hält mit Sicherheit sehr lange. Man kann auf dem Foto sehen, wie viel ich bis vor zwei Wochen ( als ich das Foto geschossen habe) verbraucht habe. Die Menge die man auf meiner Hand sieht, ist nur ein Pumpstoß der mir normalerweise auch reicht. Ich gebe diese Menge auf einen Schwamm genauer gesagt auf einen "Duschtuff". Dann mache ich ihn noch einmal kurz nass bevor ich mich damit einschäume. Das wahre Vergnügen! Diese Menge schäumt so wunderschön auf, so dass ich mich jedes Mal wie ein Kind freue, dass dieses bisschen Duschgel für den ganzen Körper reicht. 
Das Duschgel ist nicht zu flüssig, relativ cremig und ein großer Pluspunkt ist auch, dass es meine empfindliche Haut nicht reizt. Der Duft ist schön angenehm und kommt vor allem im Winter bei kalten oder auch bei regnerischen, nassen Tagen sehr gut. 
Das Duschgel enthält Vitamin E und rückfettende Inhaltsstoffe die meinem Körper ausreichend Feuchtigkeit spenden im Gegensatz zu anderen Produkten, die der Haut die Feuchtigkeit nur entziehen. Darüber hinaus reinigt es besonders sanft und gründlich. 

Kleiner Tipp: Wer wie ich nicht mehr aus der Dusche raus will, der sollte dieses Produkt mal in der Badewanne verwenden. Hier besteht absolute Suchtgefahr und erst recht bei dem nächsten Produkt.

Das revolutionäre Körperpeeling:



Ein Produkt, dass ich nie mehr missen möchte. Natürlich habe ich auch schon vorher Peelings benutzt. Bei anderen Produkten gab es entweder Hautirritationen, Reizungen, gerötete Stellen und die Peelings waren teilweise so grobkörnig, dass man auch grobes Salz hätte nehmen können und überteuert waren sie auch noch. Für 100ml habe ich schon teilweise 30 Euro bezahlt. Dieses Peeling dagegen ist ebenfalls ein Familienrezept der Familie Asam und schont meinen Geldbeutel.
Diese Zuckerkristalle sind eingelegt in kaltgepresstem Traubenkernöl, was der Haut gleichzeitig Feuchtigkeit spendet durch das Traubenkernöl und die Haut sanft und schonend von abgestorbenen Hautschüppchen befreit. 
Die Anwendung ist ganz leicht. Die Haut erst nass machen, dann ein wenig von dem Peeling nehmen und mit kreisenden Bewegungen in die Haut einmassieren. Die Körner werden dadurch immer feiner und kleiner. Vor allem die rauen Stellen an den Ellenbogen und Knien nicht vergessen. Ich hab als ich dieses Produkt zum ersten Mal getestet habe, das rechte Knie mit dem Peeling bearbeitet und dann verglichen. Das Hautgefühl war unbeschreiblich. Ein wahres Zauberprodukt dieses Peeling! Ich liebe es!  Ich verwende es zweimal in der Woche, am liebsten in der Wanne. Nach dem Peelen die Haut abspülen, abtrocknen und staunen. So glatt wie eine Babyhaut. Dieses Gefühl hatte ich noch nie zuvor. Hinzu kommt noch der leckere vanillige Duft und alleine die Verpackung mit dem schönen Goldrand macht das Duschen oder Baden zum reinen Vergnügen! Danach müsste man sich theoretisch nicht mehr eincremen, eben weil die Haut so weich ist. Allerdings wird euch das beim nächsten Produkt nicht gelingen.

Mein Tipp: Ein schönes Geschenk zum Muttertag! Ich merke nämlich in letzter Zeit immer öfter, wie meine Mama VERSUCHT heimlich mein Set zu benutzen, gelingt ihr aber nicht, da der Duft sich ja im ganzen Bad verbreitet :-) Nun bekommt sie ihr eigenes Set. 

Und nun zu der verwöhnenden Körperbutter:



Hä, wie war das? Körperbutter? Noch nie gehört! Ich auch nicht ;-) Man könnte meinen dass der Topf mit 300ml mit 10 mal eincremen leer ist, aber dem ist ganz und gar nicht so. Der Duft bleibt gleich. Finde es auch super, dass man auf die Duschgelflasche drauf geschrieben hat, dass das Produkt nicht zum Verzehr geeignet ist ;-). Die Körperbutter ist sehr ergiebig. Man braucht auch im Gegensatz zu einer Körpercreme ungefähr nur die Hälfte. Die Butter lässt sich prima auf der Haut verteilen. Die feste Butter wird in Verbindung mit der Haut etwas flüssiger, so dass ein kleiner Klecks für den Arm schon ausreicht. Für die Ellenbogen und Knie nehm ich gerne immer ein klein wenig mehr. Der Duft ist langanhaltend und selbst am Morgen danach, hat man ein Gefühl auf der Haut als hätte man sich gerade erst eingecremt. Die Körperbutter ist nicht fettig, was man vielleicht denken könnte, wenn man die Bezeichnung hört. Sie zieht unglaublich schnell ein und hinterlässt keinen klebrigen Film auf der Haut. Wer hat schon Lust und Zeit jeden Morgen zu warten bis alles eingezogen ist? Wohl niemand. Die Körperbutter verwende ich am liebsten nach dem Duschen, weil nach dem Peeling meine Haut schon so weich ist, dass ich das Eincremen überflüssig finde ;-). In der Butter steckt Mandelöl, Kakaobutter und Sheabutter, was für ein samtig feines Hautgefühl sorgt. Unbedingt mal ausprobieren! 

Bevor ich zu dem Parfum komme noch ein Wort zu der Haltbarkeit:
Das Duschgel ist nach Anbruch 12 Monate lang haltbar. Zum Benutzen gibt es oben auf dem Spender zwei Pfeile die in die Richtung zeigen um das Produkt zu öffnen oder zu schließen. 
Die Körperbutter ist ebenfalls 12 Monate nach Anbruch haltbar und das Peeling 9 Monate, wobei ich garantieren kann, dass das Peeling bei mir noch nicht mal 6 Monate überlebt ;-).

Nun kommen wir zum krönenden Abschluss - dem Eau de Parfum:


Allein schon der Flakon ist absolut hitverdächtig. Hier erwartet man einen Preis von mindestens 20 Euro. 100ml Eau de Parfum in so einem Fläschchen mit goldenem Verschluss ist einfach ein Highlight in jedem Bad und auf jedem Frisiertisch. Wie man sieht reicht auch hier der Spender bis auf den Boden, so dass auch der letzte Rest aufgebraucht werden kann, ohne dass man die Flasche nach rechts oder links kippen muss (auch ein leidiges Thema am Morgen wenn es schnell gehen soll). Ein Pumpstoß reicht auch hier und man setzt auf die Pflege noch das "i - Tüpfelchen". Der Duft hält den ganzen Tag und verfliegt nicht schon wieder nach 3-4 Stunden. Das ist wohl für alle Duftliebhaber und Kenner das Größte, wenn man nicht die Flasche mit sich herumschleppen muss und auch noch nach 6-8 Stunden gesagt bekommt, dass man so lecker riecht. Als Raumspray würde ich ihn jetzt allerdings nicht benutzen, aber ich gebe gerne auch noch einen Spritzer über die Haare oder im Winter auf ein Tuch oder in meinen Schal, so bin ich den ganzen Tag von dem Duft umgeben. Er ist nicht zu schwer und nicht künstlich und wenn man jetzt bedenkt, dass das komplette 4-teilige Set nur 43,86 Euro kostet und so lange hält und ergiebig ist, dann kann man eigentlich nichts falsch machen.

Für alle die, die jetzt auf den Geschmack gekommen sind hier die Artikelnummer:

277333 zu bestellen bei QVC. 

Der Link zum Verwöhntraum

Nehmt euch auch etwas Zeit um die Kundenbewertungen zu lesen, die sehr positiv sind. 151 Kunden haben das 4-tlg. Vanille-Beauty-Wellness-Set im Durchschnitt mit 4,3 von 5 Sternen bewertet. 
Schaut euch auch passend dazu, dass Video aus der QVC-Sendung an, in der das Set vorgestellt wurde. Hier hört ihr auch noch mal alles aus erster Hand von der Familie Asam. 

5,95 Euro betragen die Versandkosten. Ich empfehle es auf jeden Fall weiter und gebe diesem Produkt volle 5 Sterne. Ein prima Set zum Teilen, Verschenken oder sich selbst damit zu verwöhnen, wenn der Tag mal wieder so richtig trist ist.

Alles Liebe 
Christina :-)