Freitag, 23. Mai 2014

Join the party

mit Zumba-Fitness...

Wichtig für mein tägliches Sportprogramm ist Abwechslung. Ich mach an dem einen Tag Workouts für Bauch, Beine, Po dann ein Workout für Bodyforming oder Cardiotraining.
Da diese Übungen sehr effektiv sind, aber nicht immer viel Spaß machen, gibt es danach zur Belohnung das Tanztraining mit Zumba.



Zumba macht Spaß und man kann in einer Stunde 1000kcal verbrennen. Das ist schon sehr viel Holz.

Das erste Spiel hab ich mir bei Amazon bestellt. Der Zumba-Fitness-Gürtel ist mit dabei und mit Klettverschluss einfach an der Hüfte zu befestigen. Egal ob man schlank oder etwas fülliger ist, der passt wirklich jedem. Die Wii-Fernbedienung wird in die seitliche Tasche gesteckt und dann kann es auch schon losgehen.
Jeder Spieler kann im Menü sich sein eigenes Profil erstellen und z.B. auswählen, wann er trainieren und pausieren möchte. Es gibt eine Schritt für Schritt Einführung in der z.B. die Grundschritte gezeigt werden. Man kann sich entweder beliebige Titel auswählen und sie tanzen oder einen Zumba-Kurs auswählen, den es in verschiedenen Längen gibt. Ob Salsa, Merenque, Hip-Hop oder andere Tanzstile, hier ist ein schweißtreibendes Training, dass dazu noch Spaß macht und Kalorien verbrennt garantiert.
Das zweite Spiel hab ich mir dann ohne Fitnessgürtel bei Amazon bestellt. Hier haben die Macher von dem Spiel die Details weiter ausgebaut, so dass man z.B. bei der Ausführung der Schritte Sterne bekommt die dazu führen, dass exklusives Bonusmaterial mit z.B. Interviews freigeschaltet wird. Während des Tanzes wird ebenfalls rechts eine Tanzvorschau angezeigt, so dass man direkt und besser mittanzen kann als bei dem ersten Spiel. Nach jedem Song wird angegeben wie viele Kalorien man verbrannt hat. Man kann sich auch seine eigene Playliste mit seinen Lieblingstiteln erstellen.

Insgesamt finde ich das 2. Zumbaspiel etwas besser. Die Darstellung der Trainer während den Songs und das komplette Menü ist übersichtlicher und einfacher gestaltet. Mittlerweile kenn ich aber die Tänze und Schritte des 1. Zumbagames und finde es jetzt nicht mehr so tragisch, dass man nicht immer alle Schritte genau erkennen kann.

Ich habe vor ca. einem Jahr mit Zumba 15 Kilo abgenommen. Hierfür hab ich fast jeden Tag eine Stunde trainiert, denn was man währenddessen gar nicht so direkt wahr nimmt ist, dass Zumba wirklich alle Muskelgruppen beansprucht, egal ob Arme, Oberkörper, Bauch, Beine oder Po. So gesehen kann man innerhalb von einer Stunde wirklich alle Muskelgruppen trainieren und schön schlank formen.
Irgendwann möchte ich mir auch das Zumbaspiel "Core" bestellen. Das ist ein Zumbatraining extra für Bauch und Hüftspeck.

Jedes Spiel enthält über 10 verschiedene Kurse und bei den einzelnen Songs über 30 Choreographien und Tänze und über 20 verschiedene Tanzstiele - da wird garantiert niemandem so schnell langweilig.

Das erste Zumbafitness-Spiel gibt es inkl. Fitness-Gürtel bei Amazon für stolze 62,99Euro oder ohne für 32,94Euro.
Das zweite Spiel kann man sowohl mit Fitness-Gürtel für 52,82Euro als auch ohne für 19,99Euro bestellen. 
Für Freunde kann man sich auch nur den Fitness-Gürtel für 7,65Euro bestellen.

Habt ihr auch Erfahrungen mit Zumba gemacht?
Im Fitnessstudio oder zuhause???

Kommt gut ins Wochenende!

Alles Liebe
Christina - die Sportliche ;-)