Donnerstag, 3. Juli 2014

Real - einmal hin, alles drin ;-)

N'abend ihr Lieben,

Sonne satt, 30 Grad und das noch um diese Uhrzeit. 
Wie geil ist das denn?

Regt es euch nicht auch auf, dass man, wenn man gegen 18:00Uhr von der Arbeit nach hause kommt nur noch sehen kann wie die Sonne untergeht und es ganz schnell ziemlich kühl werden kann?
Der einzige Minuspunkt für den Frühling. 
Wenn ich jetzt an den Winter denke muss ich mich echt schütteln. Da ist es dunkel, wenn man aus dem Haus geht und kein bisschen heller, wenn man abends nach hause kommt.

Wie schön, dass wir Sommer haben und somit einige Wetterproblem weniger. :-)

Wie man oben an meiner Überschrift ja schon lesen kann, war ich bei Real. 

Ich hab dort im Prospekt am Samstag gelesen, dass es günstige Sportklamotten gibt und da ich ja jeden Tag mindestens 2 Stunden meine Workouts durchziehe, komm ich mit dem Waschen meiner Sportsachen gar nicht mehr nach. Deswegen war das echt supi, dass Real ein paar Angebote hatte. 


Die ganze Zeit mach ich alle Übungen wie Liegestütze, Crunches oder ähnliches auf nem großen Badetuch, aber man merkt doch nach gewisser Zeit sein Steißbein und meine Knie sind auch nach jedem Training rot und manchmal werden auch einzelne Stellen blau. 
Ich wollte mir aber auch kein billiges Teil zulegen, diese hier war bei Real ausgepackt und ich konnte die Fitnessmatte testen. Mit Sicherheit haben die Leute mich dort für verrückt gehalten, aber das ist mir absolut egal gewesen. 
Am Ende hab ich mich dann für sie entschieden und ich freu mich schon morgen aufs Workout, denn da wird sie auf Herz und Nieren geprüft. Mache extra eine Stunde Oberkörperconditioning und das findet zum größten Teil auf der Matte statt. Gekostet hat das gute Stück 9,99Euro. 



Zwar gab es bei Real auch lange Sporthosen, aber von denen hab ich genug und selbst im Winter ist man froh, wenn man ne Caprihose hat, weil man ja so oder so schwitzt. 
Diese hier hat statt 15,99Euro nur noch 9,99Euro gekostet. Zwar hatten sie die Hose auch in 38, die hat auch gepasst, aber ich will schon ein wenig Bewegungsfreiheit haben und hab mich deswegen für Größe 40 entschieden. Die Hosen haben einen prima Stoff so ne Art "ClimaCool", die den Schweiß sozusagen abtransportieren können und sie haben 8% Stretchanteil. Weiß jetzt gar nicht mehr wie die genaue Bezeichnung von dem Stoff ist. Die Hose geht bis übers Knie und hat hinten eine kleine Tasche zum Beispiel für den I Pod oder wenn man draussen laufen geht für Tempos oder den Hausschlüssel. 


Den schwarzen T-Shirts schenke ich, wenn ich mir schon ne schwarze Caprihose zulege keine Beachtung, denn ich geh ja nicht auf ne Beerdigung ;-). Dieses T-Shirt hat ein V-Ausschnitt und an der Seite einen leichten Netzeinsatz (sieht man am weißen Stoff). Beim restlichen Stoff ist es, auch beim nächsten Oberteil wie bei der Hose mit der besonderen Technik, die extra für ein schweißtreibendes Training geeignet ist. Dieses und auch das nächste T-Shirt waren beide von 9,99Euro auf 5,99Euro runtergesetzt. 


Dieses Shirt ist optimal für den Sommer und den Sport im Freien. Der Stoff ist noch dünner als bei dem  lilafarbenen T-Shirt, hat aber an der Seite (in dunkelrosa) auch einen leichten Netzeinsatz. Der Tragekomfort ist echt spitze. Kratzt nicht, ist wie eine zweite Haut und bietet einem trotzdem noch genügend Bewegungsfreiheit. Hier ist es absolut nicht notwendig ne Nummer größer also 40 zu nehmen. Ich hab mich in meiner Größe 38 sehr wohl gefühlt. Es klebt nicht an einem so dass man ständig dran rumziehen muss, es hängt aber auch nicht wie ein Bigshirt an einem runter. Die Mischung macht's!

Was sagt ihr zu meiner Ausbeute?
Es gibt übrigens noch andere Hosen und Shirts auch in anderen Farben, auch spezielle Lauf- und Fahrradsachen. Ein Abstecher lohnt sich auf jeden Fall und der Slogan passt bei dem Supermarkt immer.

Real - einmal hin alles drin!

Euch allen einen schönen Abend!

Alles Liebe
Christina :-)