Samstag, 16. August 2014

Die etwas andere Kaufsucht

Hallo ihr Lieben,

na? Wer hatte von euch denn ein verlängertes Wochenende???

Ich hatte schon ab Donnerstag frei, aber nicht ganz. Am Mittwoch war ich bei einem Kinderaktionstag des Ferienprogramms mit unserem Fotografen dabei. Wir waren bei den historischen Salzhäusern bei "Ein Tag mit Salz". Mein Chef wollte unbedingt, dass ich ihm spätestens am Donnerstagabend den Artikel zusende und ich war mittwochs erst spät zuhause, also hab ich mich am Donnerstag mit dem Artikel rumgeschlagen, aber es hat sich gelohnt, denn er wurde heute in der Zeitung abgedruckt.

Es sind die kleinen Dinge die mich momentan richtig freuen, wenn ich weiß, dass die Mühe nicht umsonst war und ich meinen freien Tag zum Schreiben genutzt habe, statt faul rumzuliegen und der Artikel nicht erst in einer Woche abgedruckt wird, dann ist alles gut.

Heute geht es mal um eine Kaufsucht, die nicht jede Frau tätigt, aber ich gehöre zu den wenigen die es BRAUCHEN. Ich mag keine Zeitschriftabos und trotzdem gibt es immer jeden Monat 3 Zeitschriften die ich mir unbedingt kaufen muss:

GLAMOUR
JOLIE
JOY


Die Zeitschriften ähneln sich so und sind doch so verschieden. Die verschiedenen Themen sind einfach super und ich stell mir vor, dass sie irgendwann mal in einem tollen großen Regal nebeneinander alle schön geordnet wundervoll aussehen. Ich heb sie auch auf. Unter anderem wegen der Rezepte, Urlaubsanregungen, Frisuren, Make-up-Tipps... man kann es immer gebrauchen.
Ich werde dadurch nicht zum Messi, aber lieber trenne ich mich von ein paar Schuhen, da bin ich ganz ehrlich :-)

Wenn ich dann schon mal gerade dabei bin und mir noch unsere Saarbrücker Zeitung wegen meiner Artikel kaufe dann schau ich auch gerade nach, ob es noch ne Zeitung gibt mit interessanten Themen.

Grundsätzlich mag ich die Fitnesszeitungen, egal ob Fit for fun oder Shape und ich kaufe gerne Zeitungen mit Fitness-DVDs auch wenn ich mein persönliches Sportprogramm gefunden habe und mich niemals davon trennen werde. Ich mag es zwischendurch auch mal die DVDs einzulegen und ich hab mittlerweile über 10 Stück alle nur aus Zeitungen, deswegen kamen auch dank der Themen die mich interessiert haben folgende Zeitungen heute noch dazu:


Da ich ja ein Vielleser bin und mir es nichts aus macht zwischen Buch und Zeitschriften zu wechseln, je nach Lust und Laune, wird morgen der Tag bis auf 2 Stunden Sport nur dafür drauf gehen. Muss auch mal sein.

Wie sieht das bei euch aus?
Habt ihr auch Zeitschriften welche ihr immer kaufen und lesen müsst oder seid ihr eher der Tageszeitung-Typ oder holt ihr euch die neusten Frisuren- und Make-up-Trends aus dem Netz?


Zum Abschluss gibt es noch die beiden Berichte die heute in der Zeitung waren.
Letztes Mal war ja auch ein Buch- und Lesetipp dabei aus einer Buchhandlung, nun wurde heute der letzte Bericht der Buchhandlung aus meinem Heimatort veröffentlicht.




Sorry für die beiden Fotos, das ist ein Bericht. Wer ihn nachlesen möchte der klick einfach folgenden Link an

Der zweite Bericht ist, wie vorhin schon erwähnt, vom Mittwoch "Ein Tag mit Salz", mit ganz süßen und lieben Kindern, war es auch für mich interessant zu sehen, wie wissbegierig sie sind und wer den Artikel lesen möchte und sich dafür interessiert was wir alles erlebt haben, der darf diesen Link anklicken.

Dies ist der Bericht dazu - hab mich auch gefreut, dass er wieder auf der obersten und ersten Seite der Saarbrücker Zeitung erwähnt wurde:



Die Hälfte meiner Praktikumszeit ist rum. Noch bis zum 29.08. geh ich in die Sulzbacher Redaktion der Saarbrücker Zeitung arbeiten. Ich hoff so sehr dass man mich übernimmt egal für welche Region :-)

Alles Liebe und schönes Restwochenende!
Christina :-)