Samstag, 9. August 2014

Mein erster großer Erfolg

Hallo ihr Lieben,

hier und da hab ich berichtet was ich momentan beruflich so mache. Ich bin ja mit meinem Studium fertig und hab mich in ganz Deutschland beworben. Durch viel Glück und Zufall hab ich dann dort wo ich wohn eine Praktikantenstelle für einen Monat bei dem größten Verlag im Saarland nämlich bei der Saarbrücker Zeitung in der Redaktion Sulzbach bekommen. 
Das ist ein Traumjob. Momentan interviewe ich hauptsächlich verschiedene Unternehmen z.B: Tierpensionen und Buchhandlungen die mir gerade zur Urlaubszeit viel berichten können. 
Es macht total viel Spaß und ich bekomme viel Lob v.a. weil ich einen tollen Schreibstil hab und man nicht viel verändern muss. 
Vor ein paar Tagen durfte ich dann (-weil mich Kultur, Events und Veranstaltungen am meisten interessiert) mit einer Fotografin zu einem Zirkus fahren, der bei uns in der Stadt gastiert. Wir durften einen Blick hinter die Kulissen werfen und es war auch mal ganz interessant zu sehen wie das Leben ist. Wie die Kinder zur Schule gehen, wo die Tiere untergebracht sind, ob diese kleine Wohnwagen auch von innen so klein sind (- was überhaupt nicht der Fall ist, es ist eher so groß wie ein riesiges Apartment mit allem drum und dran) etc. 
Ich hab ein tolles Interview bekommen und unsere Fotografin hat viel Fotos geschossen.
Zurück in der Redaktion ging es ans Schreiben. 
Nachmittags gegen 16 Uhr war dann mein Bericht fertig, ich durfte die Bilder auswählen und der Bericht wurde gesetzt, so wie er in der Zeitung erscheinen soll. Ich arbeite für den Teil Sulzbachtal Fischbachtal und hätte niemals gedacht dass ich die Titelseite von all den Berichten aus unserer Redaktion bekomme. Das ist nicht nur für meine Referenzen Gold wert sondern auch weil mein Name unter "SZ-Mitarbeiterin" steht. 
Das Beste war dann, das meine Reportage auch noch auf der Hauptseite wenn man die Zeitung kauft ganz oben links noch mal erwähnt wurde.
Ha, was bin ich stolz. 
Nächste Woche soll ich noch mehr Berichte schreiben und ich freu mich tierisch.
Wenn alles glatt läuft krieg ich vielleicht ein Volontariat, das wäre ein Traum! Dann könnte ich endlich in den Traumberuf so richtig einsteigen.

Wer den Bericht wegen der Größe nicht lesen kann der klickt einfach den Link an:

Mein erster großer Bericht :-)




Wie gefällt es euch?
Was ist euer Traumjob bzw. arbeitet ihr schon in dem oder seid ihr noch am studieren?

Ein schönes Wochenende!

Alles Liebe
Christina :-)