Samstag, 13. September 2014

Blumenkohl - lecker, einfach & schnell zubereitet

N'abend ihr Lieben,

der Blumenkohl ist eines meiner Lieblingsgemüsesorten und jetzt ist seine und meine Zeit gekommen.

Hier gibt es nun ein Rezept von mir das wirklich kinderleicht ist:

Gratinierter Blumenkohl 

Zutaten:

  • ein Blumenkohl
  • Butter
  • Pinienkerne
  • verschiedene Käsesorten gerieben
  • Gemüsebrühe (Pulver)


Und so wird's gemacht:

Vom Blumenkohl zuerst den Strunk entfernen


Dann wird er geputzt und in kleine Röschen geteilt. Beim Putzen kann man an dem Stiel der Röschen kleine Blätter mit dem Messer ganz leicht abschneiden.


Die Blumenkohlröschen in einen Topf geben und mit Salzwasser bedeckt aufkochen lassen.


Den Blumenkohl sobald das Wasser kocht zudecken und 6 Minuten garen. Dann sofort in ein Sieb abgießen.

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und Pinienkerne darin goldbraun rösten.


Zum gratinieren am besten verschiedene Käsesorten nehmen. Ich hatte Gouda, Bergkäse und italienischer Hartkäse zuhause.


Die Röschen in eine gefettete Auflaufform geben. Über den Röschen ein wenig Gemüsebrühe (das Pulver z.B. von Knorr aus dem Glas) verteilen, dann die gerösteten Pinienkerne und den Käse darüber verteilen.


Den Backofengrill auf 250 Grad vorheizen und 5-8 Minuten überbacken. Super leckere Beilage zu Fleisch oder Fisch.

Euch ein schönes Restwochenende!

Alles Liebe
Christina

P.S.: Es wird sehr wahrscheinlich nächste Woche eine Verlosung eines Gutscheins auf meinem Blog geben, genaueres gebe ich noch bekannt!