Freitag, 19. Dezember 2014

Ein pompööser Beauty-Haul Teil 1 :-)

Hallo ihr Lieben,

es regnet und das schon seit Tagen. Wo ist der Winter hin und wo ist der Schnee? 12 Grad haben wir es schon wieder und Weihnachtsmärkte rücken in die Ferne. Wer will schon mit einem Schirm oder Kapuze sich durch die engen Gassen drängeln?

Dafür trinke ich ohne Ende leckeren Weihnachtstee, um wenigstens ein bisschen weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen und shoppe ein wenig im Internet.


Natürlich ist es diesmal wieder mehr geworden als gewünscht. Wenn ich aber teilweise über 40% sparen kann, dann muss ich es haben und diesmal ist der Beauty-Haul so groß, dass ich ihn mindestens in zwei Teile gliedern muss und hier kommt der erste Teil:

Bevor ich loslege hab ich mich mit dem Gedanken auseinander gesetzt euch mal nur Bruchteile zu zeigen und das aus folgendem Grund: viele finden, dass Harald Glöckler arrogant ist und nur viel Geld scheffeln will. Sein Buch über sein Leben hab ich gelesen und erkannt, dass er weil er eine unangenehme Kindheit hatte die Welt ein bisschen besser machen will mit beispielsweise Beautyprodukten und Mode die man sich leisten kann. Er ist schräg, ein Paradiesvogel und mir trotzdem irgendwie sympathisch. Und da ich ja ein QVC-Teleshopping-Fan bin, hab ich am Wochenende mir mal so angeschaut, was er außer Mode sonst noch so verkauft, denn die beiden T-Shirts die ich mir gekauft habe, sind an Bequemlichkeit und Tragekomfort kaum noch zu überbieten. Die Qualität ist toll und deswegen wollte ich mich auch von dem Rest des Angebots überzeugen lassen. Immerhin kann man ja nach 30 Tagen alles zurück schicken, bekommt sein Geld wieder und das auch noch dann, wenn etwas schon benutzt oder gar aufgebraucht ist.

Bestellt habe ich mir folgendes:

Kiss my Lips, 
Lip Pencil Duo,
Shiny Red & Pink 
Pompöös Design by Harald Glöckler

statt 19,75 Euro nur 12,47 Euro.

Bei 18 Kundenbewertungen gab es im Durchschnitt 4 von 5 möglichen Sternen. Das reichte mir um zuzugreifen. 

Klick hier zum tollen Angebot mit Outletpreis


Wie hübsch verpackt - hier wurde an Nichts gespart.



Die Farben sehen sich zwar auf den ersten Blick ziemlich ähnlich, aber der Test auf meinem Handrücken zeigt, dass sie doch beide unterschiedlich sind.


Pink Orchid ist der Himbeerton und Pink Azalee ist der Rotton (s. Foto davor).


Hier hab ich die Farben jetzt leider genau umgekehrt mir aufgemalt, aber es ist einfach um zu zeigen, wie satt die Farben sind und welch tolle Deckkraft sie haben.

Jeder Lippenstift hat einen "Inhalt" von 2,8 g. 
Die Stifte gleiten nur so über die Lippen und sind so weich wie ein Pflegebalsam und fühlen sich auch so an. Satte Farbe mit einem wunderschönen Schimmer und die Farbe hält unglaublich lange und pflegt zusätzlich auch noch die Lippen. 
Am Ende des Stifts kann man drehen und hat so wirklich unglaublich lange von den Produkten, ohne einen Spitzer zur Hand haben zu müssen. 
Ich bin wirklich total begeistert und das nicht nur vom Preis. Die Qualität ist toll und könnte auch hier mit anderen Lippenstiften locker mithalten. 
Die Farben denk ich bleiben immer im Trend. 

Was gebt ihr so im Schnitt für einen Lippenstift oder Gloss aus?
Gefallen euch die Farben?

Ich wünsch euch ein nicht ganz so verregnetes Wochenende und einen schönen 4. Advent!

Ach ja, beinahe vergessen:

SCHON ÜBER 10.000 SEITENAUFRUFE! - YEAH!!!
Vielen lieben Dank an alle die bis jetzt meine Seite aufgerufen haben, Leser geworden sind, ab und zu kommentieren und mir damit zeigen, dass euch mein Blog gefällt. Eventuell werde ich zum 4. Advent oder später noch ein Gewinnspiel starten als Dank für eure Unterstützung. Infos werden natürlich rechtzeitig bekannt gegeben.

Alles Liebe
Christina :-)