Dienstag, 3. Februar 2015

Eine Anschaffung für die Ewigkeit

Ihr Lieben,

heute gibt es mal einen Post von dem ich nicht dachte, dass ich den mal verfassen werde.
Es gibt so Momente im Leben, da bekommt man etwas geschenkt wo man sich fragt: "Was soll ich denn damit?"

Vor ein paar Jahren, als ich noch in einem anderen Unternehmen tätig war, um mir nebenher ein bisschen Geld zu verdienen (- ein Studentenleben ist teuer :-)), gab es mal zu einem besonderen Anlass ein wirklich großartiges Geschenk:

zwei Koffer von TITAN 

  • 4 Rollen 
  • Sonderedition in Orange
  • Höhe: 55cm (klein) und 77cm (groß)
  • Trolley mit ausziehbarem Griff
  • aus 100 Prozent unzerstörbarem Polycarbonat
  • versenktes TSA-Zahlenschloss
  • wasserabweisende Reißverschlüsse
  • feste Tragegriffe oben und an der Seite
  • mit Wäschesack
  • u.s.w.


Der Gedanke, euch diese Koffer vorzustellen, kam mir, als wir vor Kurzem im Skiurlaub waren. 
Eine Frau nimmt sowieso gerne etwas mehr mit (- für den Notfall ;-)) und da bietet der Koffer ausreichend Platz. Außerdem und das wird diejenigen freuen, die damit in Urlaub fliegen ist er ultraleicht, auch wenn es nicht danach aus sieht, er wiegt kaum etwas. 

Der kleine Trolley (55cm) kostet circa 130 Euro und der große Trolley (77cm) circa 170 Euro. 
Es gibt aber auch noch einen in Höhe von 71cm das ist dann der mittlere Trolley der kostet circa 150 Euro. 

Macken hat meiner natürlich auch, das ist aber bei einem Flug auch total normal. Doch wer von Meister Proper diese weißen Schwämmchen kennt, bekommt damit die Macken schnell wieder weg. 
Dellen ausgeschlossen! Das Material ist UNZERSTÖRBAR, was auch gut so ist. 


Hier sieht man noch einmal den seitlichen Tragegriff und das Zahlenschloss, wo man auch die Reißverschlüsse reinstecken kann.


Mit ausziehbarem Griff, stabil und wunderschön. 
Im Internet gibt es ihn auch in schönem Pink oder Grün, einfach mal nachschauen. 


Beide Koffer haben separate Schalen, wobei eine Seite mit einem Reißverschluss abgetrennt ist und noch zwei Fächer für Kleinigkeiten vorhanden sind. Der Wäschesack (rechts im Bild) ist auch wasserabweisend und auch wenn es nicht so aussieht, geht ne ganze Meng rein. 

Der kleine Trolley ist so für ein Wochenende im Frühjahr, Sommer oder Herbst. Der große Trolley hatte ich mal 2 Wochen im Sommer in Holland dabei. Im Winter nehm ich dann gerne zwei Koffer mit, wobei aber dann noch neben meinen Skiklamotten, mein Laptop, Bücher, Kulturbeutel, Kosmetiktasche, Fön u.s.w. auch noch reinpassen. 

Und NEIN ich bekomme keinen Cent dafür, dass ich hier Werbung mache. Ich finde einfach, dass es eine Anschaffung für die Ewigkeit ist. Wieso soll ich mir jedes Jahr (wie meine Schwester) ne neue Reisetasche kaufen? Kleinvieh macht auch Mist! 

Diese Teile sind der Wahnsinn UND: auf dem Kofferband wisst ihr sofort, dass der euch ist. 
Trendfarben gibt es genügend und auch Leute die sagen: "Wow, der ist ja toll. Den hätte ich auch gerne!" 

Welchen Koffer nehmt ihr mit auf Reisen?
Welche Farbe würde euch denn gefallen?

Alles Liebe 
Christina :-)