Donnerstag, 26. Februar 2015

OOTD: Think Pink!

Hallo ihr Lieben,

endlich gibt es wieder ein neues Outfit von mir.

das fällt zwar etwas in die "Businesskategorie", aber nicht ganz so langweilig, wie man vielleicht denkt :-).

Ich liebe ja knallige Farben und wenn ich schon relativ dunkel angezogen bin zum Beispiel zum Vorstellungsgespräch, dann muss noch etwas Farbiges dazu, was auch meinem Stil und meiner Persönlichkeit entspricht, man soll sich ja schließlich an mich zurück erinnern können :-).

T-Shirt in Schwarz (Pompöös by Harald Glöckler), Blazer in Pink (H&M), Armband in Silber / Schwarz (Six), Skinny-Jeans in Dunkelblau (Primark), Stiefeletten in Schwarz (Deichmann)

Hab das Outfit so zwischendurch fotografiert. Dazu hatte ich noch ne passende Kette an und einen Schal. Da in meinem "Kleiderzimmer" das Licht nicht gerade optimal ist, obwohl es genau dort gebraucht wird (- werde ich als nächstes in Angriff nehmen), habe ich alle Kleidungsstücke noch einmal separat für euch fotografiert.


Sieht auf dem Bild total groß aus. Ist auch Größe 42, obwohl ich eigentlich in Mäntel, Jacken und Blazer immer 40 hab. Aber der hier fiel sehr klein aus und ich wollte ihn nicht bei jeder Bewegung runter ziehen müssen.


Die Stiefeletten sind super bequem, haben auch innen einen Reißverschluss :-). Bei der Jeans ist es genauso. Ich will mich bei so einem Gespräch in meinen Klamotten wohl fühlen, später ist es mir dann egal :-). Nur doof, dass ich alle Hosen bei Primark immer rumschlagen muss. S. Oliver z.B. hat die normalen Größen und dann noch verschiedene Längen. Da ich kurze Beine habe, hab ich immer die Länge 30 (die Kürzeste die es gibt), das hier ist mindestens 32 oder 34, einziges Manko.


Das T-Shirt ist total bequem. Hat zwei Abnäher rechts und links, damit es etwas taillierter sitzt und der Schriftzug ist drauf gestickt. Es ist aus über 90% Viskose. Echt toll und hat ebenfalls einen hohen Wohlfühlfaktor :-).


Die Kette hab ich mal vor Jahren geschenkt bekommen. Ein Teil der Kette ist Silber und ein Teil Leder. Die Anhänger kann man austauschen so wie man möchte. Meistens lass ich alle Drei zusammen, weil ich mich nie entscheiden kann.


Das Armband ist von Six und auch bestimmt schon über 5 Jahre alt. Ich trag es halt sehr gerne, weil es zu allem passt, auch sehr gut zu der Kette.


Der Schal ist von Primark. Ich hab ihn noch in Grün. Gab es kurz vor Weihnachten im Sale für 1,50 Euro. Am Schalende sind Fransen angebracht. 

Wie gefällt euch mein Outfit?
Habt ihr auch so einen farbigen Blazer den man zum Beispiel im Sommer öfter anzieht oder geht ihr lieber mit Dunklen oder Nudefarbenen auf Nummer sicher???

Alles Liebe
Christina :-)