Dienstag, 24. März 2015

Frühstücksrezept: Warmer Quarkauflauf

Ihr Lieben,

Frühstück ist ja die wichtigste Mahlzeit des Tages, sagt man zumindest. Irgendwann kommt allerdings Langeweile auf, wenn man nicht immer Müsli, Brötchen o.ä. essen will.
Ich persönlich bin ein Freund von warmen Speisen am Morgen egal ob Rühreier mit Bacon, Milchreis oder Porridge mit Obst.

Jetzt gibt es ein neues Rezept zum Frühstück:

"Warmer Quarkauflauf mit Beeren"

Ich hab es ausprobiert und bin total begeistert!



Zutaten für eine Portion: 

  • 1 Eiweiß
  • 250g Magerquark
  • 3 EL Kakao-, Vanille oder wie bei mir Kaba-Himbeerpulver 
  • Beeren (ich hab eine TK-Beerenmischung genommen)

Zubereitung:
  1. Quark mit dem Pulver vermischen. (für Low Carb - Esser ist Whey-Protein-Pulver zu empfehlen)
  2. Eiweiß steif schlagen und unterheben. 
  3. Alles in eine kleine, flache Auflaufform geben und glatt streichen. 
  4. Anschließend Beeren drauf setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen. Wer TK-Beeren nimmt, kann den Auflauf 25 Minuten im Ofen lassen, bei frischem Obst reichen 20 Minuten.

Guten Appetit! 

Tipp: Wer es süßer möchte, nimmt einfach einen Esslöffel Kakao oder Kaba-Pulver mehr und streut am Schluss noch etwas Zimt drüber. 

Alles Liebe
Christina :-)