Montag, 16. März 2015

my favorite cocktails

Liebe Partymädels,

ENDLICH: der Frühling ist da!


Bald geht es wieder los. Es wird gegrillt, gefeiert und angestoßen mit Sekt, Bier oder anderen Leckereien. Gerade im Sommer ist eine fruchtige Bowle oder ein Cocktail eine willkommene Abwechslung. 

Zu hause hab ich mich mal durch meine Rezepte gewühlt und euch die Einfachsten rausgesucht, die auch gleichzeitig zu meinen liebsten alkoholischen Getränken gehören. 

Wer allerdings eine Gartenparty oder einen Geburtstag vorbereitet, hat nicht noch großartig Lust durch die Läden zu rennen, deswegen hab ich hier einen heißen Tipp für euch:

Vidamo ist ein Onlineshop, der Spirituosen anbietet. Man kann hier also ganz einfach seine Bestellung aufgeben und bekommt in 1-2 Werktagen (so schnell - juhuu!) alles nach Hause geliefert, ohne dass man das Haus verlassen muss. Finde ich super! 

Wir bestellen doch sowieso schon sehr viel im Internet, da finde ich muss man bei den Getränken keine Ausnahme machen. 

Jetzt aber erstmal zu meiner Lieblingsbowle. Prima für Beerenliebhaber! Ich mach sie gerne an Geburtstag oder an Silvester:

Man braucht: 
  • 1 Flasche Bacardi (weiß)
  • 1/2 Flasche Sekt, halbtrocken
  • 1 Flasche Seven Up oder Sprite
  • 1 Flasche Traubensaft (am Besten Weißen)
  • 1kg TK-Erdbeeren
  • 1 Dose Früchtemix

Zubereitung:

Den Früchtemix (mit dem Saft) mit dem Bacardi morgens angießen und gut ziehen lassen. 
Am Abend kommen dann nur noch der Sekt, Seven Up oder Sprite, Traubensaft und die TK-Erdbeeren dazu. 
Wenn die Getränke eiskalt sind, muss man das Ganze nur noch 30 Minuten ziehen lassen, ansonsten 1-2 Stunden. 

Sehr süffig und sehr lecker!


Nun kommt noch ein Lieblingscocktail von mir: Sex on the beach! Auch wenn man dafür ziemlich viele Zutaten braucht, trink ich ihn sehr gern und es lohnt sich wirklich, den mal selbst zu machen!

Jeder macht ihn anders. So trink ich ihn am Liebsten:

Man braucht:
  • 4cl Wodka
  • 2cl Pfirsichlikör
  • 2cl Zitronensaft
  • 4cl Orangensaft
  • 2cl Ananassaft
  • 1cl Grenadine
  • etwas gestoßenes Eis (Crushed Eis)

Zubereitung:

Die ersten 5 Zutaten in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Jetzt in ein hohes Glas etwas Crushed Ice reingeben und den Grenadine-Sirup hineinlaufen lassen. Dann langsam mit dem Inhalt des Shakers auffüllen. 

Prost! 

Welche/r Bowle, Cocktails oder Longdrinks mögt ihr am Liebsten? 

Genießt das tolle Wetter! 

Alles Liebe 
Christina :-)