Sonntag, 26. April 2015

Ich packe meinen Koffer

... und fahre an die Nordsee. 

Sofort denkt man an den maritimen Look, der dort von jedem gerne verkörpert und getragen wird.

Passend dazu habe ich natürlich ein paar Kleidungsstücke und Kombis ausgewählt, die für ein Wochenende reichen, nicht viel Platz im Koffer brauchen und man trotzdem jeden Tag ein anderes Outfit an hat. Dabei habe ich das Thema "Maritim" nie aus den Augen verloren. Farblich ist es zwar dann nicht ganz so bunt, wie man es von mir meistens gewöhnt ist, aber man kann ja auch mal Ausnahmen machen ;-).

Um Platz im Koffer zu sparen und lieber noch ein paar Schuhe mehr mitnehmen zu können, hab ich mich für einen Overall bzw. Jumpsuit und ein Kleid u.a. entschieden. Man sollte natürlich auch immer bedenken, dass man zum Beispiel bei einem Shoppingtrip oder einer Sightseeing-Tour bequem angezogen und trotzdem hübsch aussehen möchte.

Beginnen möchte ich mit einem Jumpsuit:

Fließender Overall mit Saumbündchen in der Farbe "royal navy" für 89,99 Euro. 
Irgendwie ist er lässig, cool und schick zugleich. Durch die seitlichen Taschen und den bequemen Schnitt, wäre er meine erste Wahl für eine Sightseeing-Tour beispielsweise.

Als zweites hab ich mich für dieses hübsche Kleid entschieden:

Feines Bouclé-Kleid mit Streifen und Gürtel in der Farbe "navy" für 69,99 Euro. 
Der Gürtel macht eine schöne Taille, so dass es nicht sackig runterhängt. Das Kleid ist an den Armen und von der Länge her nicht zu kurz und nicht zu lang. Das kann wirklich jeder tragen. Perfekt zum Shoppen.

Mein nächstes Kleidungsstück finden die einen hübsch, die anderen hässlich. Ich finde es einfach nur "kult" und habe mich für eine Latzhose entschieden, die ebenfalls mit an die Nordsee darf:


Latzhose aus 100% Baumwolle mit diversen Taschen und Ripped-Effekten in der Farbe "off white" für 69,99 Euro. 
Ich finde Latzhosen sind super zum kombinieren und gerade in Weiß bieten sie so viele Möglichkeiten. Man kann Langarmshirts oder Pullover drunter ziehen oder etwas luftiges. Weiß ist sowieso immer trendy und wer im Sommer gerne mal Pink oder Türkis zu Weiß trägt, liegt mit diesem Teil goldrichtig :-)

Dazu würde ich folgendes Oberteil tragen:

Ringel-T-Shirt aus 100% Baumwolle mit Stoff-Details an Schultern, Rücken und Saum in der Farbe "river blue" für 29,99 Euro.
Das Oberteil gibt es auch noch in den Farben "arenite beige" und "black".
An den Seiten hat das Shirt auch noch einen kleinen Schlitz, so dass es eine absolute Bewegungsfreiheit in Kombination mit der Latzhose bietet. Der nicht zu tiefe Ausschnitt und die weiten Ärmel stehen für absoluten Tragekomfort.

Für alle Outfits setze ich wenn es kühler wird gerne auf eine Jeansjacke:
Stretchige Denimjacke in typischem Trucker-Stil mit markanter Waschung und Ripped-Effekten in der Farbe "light blue" für 69,99 Euro. 
Die passt sportlich prima zu der Latzhose oder elegant zum Kleid oder auch zum Jumpsuit. Vor allem ist sie nicht nur in einer Farbe gehalten, sondern durch die Waschung ein echtes Unikat und passt von daher zu hellen, wie auch zu dunklen Outfits. Ebenso wie die Latzhose sind Jeansjacken einfach kult.

Nun zu den Schuhen. Ich hab mich für ein paar offene Sandalen entschieden:

Zehentrenner-Sandale mit Zierperlen, sommerlich + lässig: mit schmalen Riemchen-Design und leichtem Fußbett in der Farbe "white" für 49,99 Euro.
Die Schuhe gibt es auch noch in der Farbe "black".
Die würde ich persönlich jetzt zu dem Kleid und zu dem Overall anziehen. Durch die Perlen wirken sie auch sehr elegant und ich mag es ja, wenn es ein wenig glitzert oder schimmert :-).

Auch die von mir mittlerweile heiß geliebten Espadrilles dürfen mit in den Norden:

Baumwoll Slipper in Streifen, sommerlich und unkompliziert: aus Textilgewebe mit rutschfest und gummierter Bastsohle in der Farbe "brittle beige" für 39,99 Euro. 
Diese Schuhe unterstreichen auch wieder den maritimen Look und sind eine optimale Ergänzung zu der Latzhose. Ich liebe diese Schuhe, weil sie so herrlich bequem sind und gleichzeitig auch noch Luft an die Füße lassen ohne dass man drin schwitzt.

Nun zu den Accessoires und einem Teil, dass vor einem Sonnenstich schützt und viel hübscher als eine Mütze aussieht:

Sommerhut in Stroh-Optik für Damen, mit extrabreiter Krempe und zierendem Deko-Band in der Farbe "sahara beige" für 25,99 Euro. 
Dieser Hut kann man sowohl sportlich, als auch elegant tragen und ist gerade im Sommer eine unverzichtbares Accessoire und für mich wichtiger als Schmuck. Gerade die Haare sind bei Sonne anfällig und auch ich bekomme immer schnell Probleme wenn ich zu lange in der Sonne bin. Hiermit ist das alles kein Problem mehr.

Zum guten Schluss fehlt noch eine Tasche:
Kleine Print-Beuteltasche für Damen, mit variablem Schulterriemen  und glänzenden Metallelementen in der Farbe "mud" für 35,99 Euro. 
Die Tasche gibt es auch noch in der Farbe "black", wobei ich finde, dass dieses Braun viel besser zu allen Looks passt. Da die Streifen in fast jedem Outfit drin sind, find ich dieses Printmotiv ein toller Gegensatz. Obwohl sie klein ist, bietet sie genügend Platz für Schlüssel, Geldbeutel, Handy und so weiter.

Alle Sachen sind von ESPRIT. Dort findet ihr auch noch viel mehr Sommerkleidung und Accessoires zu dem Thema "Maritim".

Was sagt ihr zu meiner Auswahl für den Wochenendtrip?
Welches Teil gefällt euch am Besten?

P.S.: Thema Wohnungssuche: Wir haben zu einer Traumwohnung dem Makler sämtliche Unterlagen zugesendet (2 ZKB: mit Badewanne, Küche (war drin und ohne Abschlagpreis), großes Wohnzimmer, großes Schlafzimmer, hohe Decken (Altbau), Gartenmitbenutzung, Keller, nur 10 Minuten von meiner Arbeit entfernt und sie liegt in meinem Budget). Und obwohl sich 10 Leute dafür interessieren, hat er sich sofort bei mit gemeldet und gemeint, dass meine Unterlagen sehr gut zu lesen sind und positiv rüber kommen. Jetzt heißt es bloß noch Daumen drücken, denn morgen oder am Dienstag kann es sich schon entscheiden und dann werde ich am 15.05. umziehen - juchu!!!

Alles Liebe und einen schönen Restsonntag
Christina :-)