Samstag, 13. Juni 2015

Herbstfarben = Sommerfarben


 

Ihr Lieben, 
heute hab ich mir mal gedacht, dass ich euch zeige, wie man die Herbstfarben wie z.B. Weinrot und
Schwarz auch im Sommer tragen kann.
Gerade wenn es mal nicht so sonnig ist oder mal ein warmer Sommerregen vom Himmel runterkommt, dann ist man doch froh, wenn man keine helle Hose an hat.
Ich selbst war ja bis vor einigen Monaten selbst noch so gestrickt, dass ich teilweise Weinrot und Moosgrün lieber im Herbst getragen hab.
Schwarze Oberteile hab ich zu den Wintersachen sortiert.
Aber man kann auch mal ein schwarzes Top im Sommer anziehen und dazu eine farbige Hose.
Hier mal ein Kleidungsstück das ein wahres Kombiwunder sind.
P.S.: Zu der Hose kann ich mir auch prima ein Zitronengelb oder Orange vorstellen...
Diese Hose finde ich sehr schick, ich hab sie quasi für mich neu entdeckt:

     Quelle: OTTO.de



Quelle: OTTO.de

Diese Arizona Röhrenjeans von Otto, ist nicht nur super schön, sie macht auch noch einen mega Knackpo.

Diese hier kann man im Winter in Stiefeln tragen, im Sommer zu Ballerinas und auf die Arbeit mit Pumps. Diese Farbe (Blutorange) gefällt mir persönlich am Besten. Es gibt sie noch in einem schönen Senfgelb (Curry) oder in einem satten Grün (Petrol). Da werde ich mir noch ein Paar zulegen.
Diese Hose kombiniert mit einem T-Shirt in knalligem Orange oder Gelb oder Weiß ist das ultimative Sommeroutfit.
Gleich heute hab ich passend dazu meine Klamotten in den typischen Herbstfarben: Senfgelb, Moosgrün, Weinrot, Schwarz, Grau etc. heraus gekramt und passend dazu meine bunten Sommertops kombiniert. Was sich da für Möglichkeiten ergeben ist einfach nur genial...

Deswegen gibt es auch momentan soviel Outfit-Posts von mir wie nie zuvor. Es ist erschreckend wie langweilige Oberteile mit solchen Farben wieder zum Leben erweckt werden.
Über die Hälfte meiner Kleidung kann ich das ganze Jahr über tragen, ein Glück dass mir das jetzt endlich bewusst geworden ist.
Ich bin auf eure Meinung gespannt:
  • Habt ihr auch typische Herbst- und Winterkleidung?
  • Überlegt auch ihr sie mit Sommersachen zu kombinieren?
  • Seit ihr vielleicht schon über Jahre hinweg so eingestellt, dass ihr keine Saisonmode habt, sondern Ganzjahresklamotten?

Lasst es mich wissen, bin tiersich gespannt und freu mich auf noch mehr Tipps!

Alles Liebe
Christina :-)