Sonntag, 12. Juli 2015

Rezept: Mein Lieblings-Nudelsalat


Heut gibt es endlich mal wieder ein Rezept von mir. 

Im Sommer bin ich fast schon besessen von Salat. Ich mag ihn einfach in allen Variationen. Egal ob Obst-, Rohkost-, Reis-, Kartoffel- oder Nudelsalat.

Da ich mich ja hauptsächlich Low Carb ernähre, hätte man jetzt auch noch gekochte Eier dazu machen können. Ich hab einfach mal das genommen, was der Kühlschrank so hergibt, denn das ist auch das Gute bei Salat. Die Zutaten hat man immer zu hause. 

Wer sich ganz normal ernährt, kann natürlich statt Vollkornnudeln auch normale Nudeln nehmen. 

Ich bin auch nicht so der Miracel-Whip und Joghurtfreund, wenn es um die Soßen geht, außer vielleicht mal beim Kartoffelsalat. Ist mit einer leichten Soße wie zum Beispiel mit Olivenöl auch viel sicherer, wenn man noch am nächsten Tag eine Portion mit zur Arbeit nehmen will. 

Je nachdem wie viele Personen mitessen, sollte man natürlich die Menge angleichen. 

Hier kommen die Zutaten die ich verwendet habe:


  • Vollkorn-Penne
  • Tomaten
  • Avocado
  • Feta
  • Croutons
  • Pinienkerne

und zum Würzen hab ich folgende Lebensmittel benutzt:


  • Basilikum ( hatte jetzt keine frischen Basilikumblätter zur Hand)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Olivenöl

So geht's:


Tomaten, Avocado und Fetakäse würfeln und mit den Croutons in eine große Schüssel geben. 


Knoblauch abziehen und direkt in die Schüssel pressen.


Pinienkerne in eine Pfanne OHNE Fett geben und anrösten - im Auge behalten und in der Pfanne immer wieder schwenken, denn die werden sehr schnell braun. 


In die Schüssel dazu geben und alles mit entweder frischem oder getrocknetem Basilikum kräftig würzen. 


Die Nudeln bissfest kochen, abgießen und als letztes in die Schüssel geben. 
Dann mit Salz und Pfeffer würzen und einen Schuss Olivenöl dazugeben. Alles miteinander vermengen. 

Tipp: Für einen intensiveren Geschmack den Nudelsalat 10 Minuten ziehen lassen und noch einmal durchmengen. Gerne auch noch mit Maggi oder/und Zitronensaft abschmecken. 


Was ist euer Lieblingssalat? - Gerne könnt ihr mir auch eure Rezepte in die Kommentare schreiben :-)

Alles Liebe
Christina :-)