Sonntag, 16. August 2015

new clothes - der Mega-Haul :-)


Ihr Lieben, 

vor zwei Wochen war meine Mum hier bei mir in Mannheim. Ein ganzes Wochenende haben wir es uns gut gehen lassen und waren ausgiebig shoppen:


So richtig hab ich meine neue Stadt ja noch nicht erkundet und diesmal konnte ich wenigstens einen kleinen Teil abhaken. Ich kenn z.B. the Body Shop nur aus großen Städten, denn auch in Saarbrücken gibt es so einen Shop nicht und einen großen Boss-Store gibt es hier auch... Trotzdem war ich zuerst mal in den Shops die ich kenne - was der Bauer nicht kennt frisst er nicht ;-)

Ich hab jede Menge Schnäppchen gemacht und da die Sachen alle noch aktuell sind, rate ich euch mal online nachzuschauen oder bei euch im Shop vor Ort.

Es geht los mit neuen Schühchen:


Die Details an der Seite und der Pastellton haben es mir angetan. Hab mir heute noch ne Hose in Mint gekauft, dazu passen die bestimmt total gut. 10 Euro haben sie bei Deichmann gekostet.

Danach sind wir zu Bershka gegangen - die Sale-Schilder im Schaufenster sind einfach zu verlockend ;-)


Dieser Cardigan hab ich mir gekauft wegen der genialen Farbe, weil er vorne schön geschnitten ist und extrem günstig war. Besser geht's nicht oder?


statt 17,99 Euro nur noch 5,99 Euro. Leider gab es sie in Türkis nicht mehr in meiner Größe...

Dann ging es zu Vero Moda wobei ich da ja am Liebsten online shoppe. Im Laden bei denen find ich nie was, bis auf den Samstag vor 2 Wochen ;-)


Ich bin ja ein absoluter Blazer-Freak, ich hab bestimmt 15 oder 20 Stück. Ein Gestreifter bis auf mein Nadelstreifenblazer, den man ja nicht dazu zählen kann, hab ich noch nicht. Er hat einen ähnlichen leicht glänzen Seidenstoff, aber nur so ähnlich. Wenn man ihn angreift ist er sehr glatt und trotzdem eher ein Herbstblazer, da er innen ein bisschen gefüttert ist. Der Blazer ist von Only, hat zwei Taschen und einen Knopf.


Statt 40 Euro nur noch 25 Euro, ein absolutes Schnäppchen. In 40 hat er übrigens auch gepasst, aber er war mir zu tailliert geschnitten. Meine Figur gefällt mir bis auf die Hüfte und den Bauchansatz, also will ich mich auch in einem Blazer auch wenn er geschlossen ist bewegen können ohne eingeengt zu sein, deswegen hab ich ihn in Größe 42 genommen.


Während meine Mum an der Kasse in der Schlange mit ihren tollen Teilen (2 Strickjacken und ein T-Shirt), hab ich mich mal auf den Tischen umgesehen und ganz hinten die letzten beiden Exemplare von diesem Pullover gefunden. Das Muster ist zwar aufgedruckt, aber ich hab solche Pullis schon aus dem gleichen Stoff und dem gleichen Schnitt. Da ist ein Schriftdruck drauf und die hab ich bestimmt schon 20 Mal auf links gedreht und gewaschen und die sind immer noch genauso schön wie am ersten Tag, deswegen hab ich mir noch diesen hier genommen.


Von 17 Euro auf 10 Euro genial oder?

Der längste und letzte Stop war dann bei Orsay. Da finde ich eigentlich selten etwas und wenn dann auch nur online. Diesmal hab ich so viel entdeckt, dass ich mich sogar geärgert hab, weil es einige Teile nicht mehr in anderen Farben gab. Früher als ich auch noch nicht so viel verdient hab, war ich eher geizig, mittlerweile darf es auch mal etwas mehr kosten. Damals hätte ich mir wohl den Blazer nicht einfach so gekauft, denn da war 25 Euro schon viel Geld, wenn man bedenkt dass man nur einen 400 Euro Job hatte und ich jetzt netto viel mehr als das Doppelte zur Verfügung hab, auch wenn einiges abgeht, bleibt am Ende mehr als die Hälfte stehen und da kann man auch mal shoppen gehen ohne immer nur den Preis im Auge zu behalten ;-)


Ein Spitzenshirt suche ich ja schon ewig. Aber eine Kleinigkeit hat mich immer gestört. Bei diesem hier passt alles:

  • nicht zu viel und nicht zu wenig Spitze
  • nicht zu aufreizend
  • leicht fließender Stoff
  • fühlt sich an wie Seide
  • süßes Detail zum Schließen am Rücken
  • und ein toller Preis

Von 18 auf 12 Euro reduziert ist ein guter Preis. Die Spitze ist sehr gut verarbeitet ich hatte es auch schon zweimal in der Maschine auf Feinwäsche und es ist nichts passiert. 


Hab es mir dann natürlich noch in einem ganz hellen Rosa genommen, mehr Farben gab es leider nicht :-(((


Dieses Top ist unten auch so geschnitten, dass es locker fällt. Der Ausschnitt ist nicht ganz so tief wie es im ersten Moment aussieht. Dafür hat es breite Träger und ist mal oben etwas anders geschnitten als die ganz normalen Tops die man eben so kennt und die Pailletten sind natürlich genau meine Welt ;-)


7 Euro ist auch ein super Preis. Bequem und luftig ist es auch... Sieht auch super zu dem neuen Blazer aus :-)


Nun zu meinen neuen absoluten Lieblingsshirt - gesehen und verliebt. Hab ja auch schon einige Stücke bei INSTAGRAM gezeigt, da war das hier auch dabei. Luftig, locker, mega schöne Sommerfarbe, die Häkeldetails sind total hochwertig verarbeitet und die Arme sind offen und nur unten am Saum zusammengenäht, fast wie eine Art Poncho vom Schnitt her. Oh wie toll! 


Ist das nicht unglaublich hübsch? Es gibt nicht viele Oberteile in meinem Schrank in die ich so verliebt bin und die ich mir stundenlang anschauen könnte. Natürlich, hab ich alle Oberteile aus vollster Überzeugung gekauft und weil sie mir auch gefallen, aber so außergewöhnliche Teile finde ich nur selten und da hab ich fast jede Verkäuferin gefragt (man muss ja immer auf ne Nummer sicher gehen) ob es das Teil nicht noch in einer anderen Farbe gibt. 


Der Preis alleine ist schon zum dahinschmelzen, ich hätte das Teil auch gekauft, wenn es das Doppelte gekostet hätte. So etwas findet man eben nicht in jedem Laden...

Nun noch zu zwei Hosen, die beide das gleiche gekostet haben aber unterschiedlich aussehen:


Ich hab nicht viele helle Jeanshosen die so eine "streifige" Waschung haben. Auch wenn sie jetzt etwas billig ausschaut, sie macht nen tollen Knackpo und sieht sehr gut aus. Das Bein ist weder zu eng noch zu weit, alles Top, genauso wie der Preis.


Beide hatten den selben Preis von 25,99 Euro und wurden auf 12 Euro reduziert. Besser geht es nicht. Und weil ich dunkle Jeanshosen am liebsten mag musste die auch noch mit. Die Helle hat übrigens an den Taschen silberfarbene Nieten an den Ecken und die Dunkle hat Bronzefarbene. Schade, dass ich die nicht eingefangen hab, aber wenn ich ein Outfit shoote werde ich die Details berücksichtigen. 


Hier sieht man wenn man ganz genau hinschaut die Nieten. Hinten am Po sind an jeder Tasche 4 Stück dran. 

Wie gefällt euch mein Haul?
Habt ihr jetzt ein Lieblingsteil entdeckt was euch selbst sehr gut gefällt?
In welchen Läden findet ihr immer was und wo geht ihr am Liebsten shoppen?

Alles Liebe
Christina :-)