Montag, 28. September 2015

Geschenke zum 27. Geburtstag :-)


Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem bin ich 27 geworden - irgendwie kann ich es mir kaum vorstellen, dass ich schon auf die 30 zugehe! Als ich 18 geworden bin (- es kommt mir vor als sei es gestern gewesen), haben meine Freunde und ich beschlossen, dass wir mit 30 eine harmonische Familie haben wollen. Diese Familie soll in einem Haus wohnen und wir wollen mit spätestens 30 unseren Traumjob ergattert haben.

Also Nummer 3, hab ich mir nun schon erfüllt. Ich bin seit Juni Redaktionsvolontärin und im Juni 2017 fertig, dann bin ich 29. Mein Traumjob hab ich auch - daran hab ich schon seit einiger Zeit nicht mehr geglaubt, bis es endlich doch noch geklappt hat.

Momentan ist auch keine Zeit an Familie oder einen Freund zu denken. Ich hab mal gerade am Samstag und Sonntag Zeit für mich. Aber ich denk, da kommen auch noch bessere Zeiten, um meine zwei anderen Ziele oder wenigstens eins davon anstreben zu können.

Jedenfalls fühle ich mich nicht wie 27, sondern irgendwie immer noch wie 20. Geht das nur mir so?
- Ich erwarte viele Kommentare! ;-)

Demnächst kommt noch ein Post, wo ich meine Gutscheine, die ich zum Geburtstag bekommen hab eingelöst habe und das wird ein mega großer Post. 


Ein neuer Geldbeutel stand ganz oben auf meiner Liste. Mein Alter viel schon auseinander. Der hier von Oilily haben meine Eltern bei Amazon gekauft, der ist auch momentan reduziert und ihn gibt es auch noch in anderen hübschen Farben. Für meine ganzen Karten sind die 10 Kartenfächer optimal, es gibt mehrere Scheinfächer und ein separater Reißverschluss mit zwei Fächer für beispielsweise Kleingeld. Endlich krieg ich alles unter, ohne Angst haben zu müssen, dass der Geldbeutel platzt, denn sollte er mal doch zu voll sein, kann ich dank zwei Druckknöpfe den Verschluss variieren.


Endlich hab ich sie auch: die Bücher von Guido Maria Kretschmer - Juhuuu!


Hat jemand von euch schon die Bücher gelesen? Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen...


Süßkram, wer liebt es nicht?  - Mittlerweile ist alles schon gefuttert... ;-)


Und weil ich Milchreis, wie kein anderes warmes Gericht liebe, hat man mir noch ein Dr. Oetker-Paketchen geschenkt :-)



Ein riesengroßes Duftkerzenpaket hab ich auch noch bekommen. Diese hier ist mein Favorit. Sie duftet so lecker nach Vanille und Sandelholz :-)


Den 2. Teil von Kokowääh gab es auch noch. Ich muss allerdings gestehen, dass mir der zweite Teil nicht so gut gefällt wie der Erste. Er ist mir zu chaotisch und die kleine Emma steht auch nicht mehr so im Fokus.


Diese Zahnweißstreifen muss ich unbedingt ausprobieren, aber erst in meinem nächsten Urlaub, weil man davon auch den ein oder anderen Schmerz verspüren kann. Blogger haben schon davon berichtet und tolle Ergebnisse erzielt. Auf Amazon waren die einen positiven überrascht und bei anderen hat es nicht gewirkt. Ich werde es demnächst ausprobieren und euch dann von meinen Erfahrungen berichten.


Einen neuen Schlauchschal in neutralen Farben, der zu allen Outfits passt, gab es auch noch.

Zum Schluss gab es noch ein paar Beautysachen - ich steh da ja voll drauf :-)






Wie sieht eure Geburtstagsliste aus?
Habt ihr größere Wünsche, wo alle Freunde und die Familie zusammenlegen kann?

Alles Liebe
Christina :-) 

Samstag, 26. September 2015

Insta Photos #25


Heute gibt es ein bunter Misch-Masch aus meinem breiten Sortiment meiner INSTAGRAM Fotos.


Mein Mäuslein "lady" ist schon 13 Jahre und immer noch so süß wie am ersten Tag. :-*


Da ich leider kein Verpackungskünstler bin und eher nach dem Spruch lebe "Nur der Inhalt zählt", bin ich doch froh, dass man in der Parfümerie die Geschenkverpackung übernimmt.


Dieser Bereich wird täglich in Anspruch genommen: mein Frisier- und Schminktisch :-)


Ladys Night bei mir zuhause, natürlich mit Sex and the city :-)


Auch den will ich nicht mehr missen. Mein Apple MacBook Air ist ein echt geniales Teil, auch wenn es mich ein halbes vermögen gekostet hat. Es lohnt sich auf jeden Fall in so ein Teil zu investieren!

Was habt ihr für ein PC oder nutzt ihr ein IPad?
Habt auch ihr einen Schmink- und Frisiertisch und welche Filme schaut ihr beim Mädelsabend?

Alles Liebe
Christina :-)

Donnerstag, 24. September 2015

OOTD: Bolero für Übergangsjacke


Liebe Fashionliebhaber, 

vor Kurzem war es zwar nicht mehr warm, aber auch nicht kalt, sodass ich mir mal ein Bolero mit langen Armen übergezogen hab. Die Jeans ist aktuell und gibt es bei Primark. Die Chucks gibt es ja auch das ganze Jahr über zu kaufen. Sind meine Lieblingsschuhe, wenn ich mich mal wieder nicht entscheiden kann, welches Paar ich anziehen soll.

Was wählt ihr, wenn es morgens kühl und mittags warm ist?

Bolero mit langen Armen in Braun (New Yorker), T-Shirt mit Paillettentier in Weinrot (New Yorker),  Skinny-Jeans in Dunkelblau (Primark), Chucks in Blau (Converse)




Wie gefällt euch mein Outfit?

Alles Liebe
Christina :-)

Dienstag, 22. September 2015

Nails: I love trends


Hallo ihr Lieben,

heute zeig ich euch zwei neue Nagellacke aus der Essence Kollektion "I love trends - The Nudes". 

Ich dachte eigentlich, dass ich nicht so der Typ für Nude-Lacke bin, aber da viele Blogger momentan darauf abfahren, musste ich natürlich auch auf den Zug aufspringen. :-)

Die beiden Produkte waren bei dm mal wieder im Angebot und mittlerweile weiß ja fast jeder, dass ich gerne shoppe und Großeinkäufe mache, wenn mal wieder die Aufsteller gewechselt werden und die dekorative Kosmetik günstiger ist als sonst. In dem Fall haben die Nagellacke nur 0,95 Euro gekostet.



Essence Nagellack, 01 walk on the white side, 8ml, nach Anbruch 36 Monate haltbar. 
Der Pinsel ist leider relativ schmal, sodass man drei Pinselstriche braucht um ein relativ sauberes Ergebnis zu bekommen. Der Lack ist bei der ersten Schicht relativ hell, fast durchsichtig, wenn man so wie ich bei dem zweiten Anstrich etwas mehr Farbe aufnimmt und eine dickere Schicht aufträgt, dann deckt der Lack sehr gut. Ohne Base- und Topcoat wobei dieser Lack ja nicht färbt und man eh nur den Topcoat bräuchte, hält die Farbe mindestens vier Tage, egal ob man Geschirr spült, tagsüber am PC sitzt oder Hausputz macht. Das ist wirklich super! Momentan auch immer dann meine erste Wahl, wenn ich weiß, dass unter der Woche keine Zeit zum Lackieren bleibt.



Zusätzlich hab ich mir noch ein zartes Rosa gekauft. Ich mag diese Altrosatöne, die haben für mich so ein Vintagestyle. 



Die Essence-Lacke haben immer so hübsche Namen. Die verleiten mich auch oft dazu einfach mal zu kaufen, auch wenn ich sie nur selten benutze. ;-) Dieser hier hat die Nummer 06 und heißt Baby Doll.


Hier hab ich zwei dünne Schichten aufgetragen und man sieht bei genauem Hinschauen das Weiß der Nagelspitze durch, was mich persönlich aber weniger stört. Ich find sogar, dass es ganz hübsch aussieht und zu dem "Nude-Style" passt.

Was meint ihr dazu?
Habt ihr die Lacke auch ausprobiert?
Was sagt ihr zur Haltbarkeit und Qualität der Farbe bspw.

Alles Liebe
Christina :-)

Sonntag, 20. September 2015

OOTD: last summerdays


Hallo ihr Lieben, 

heute gibt es das wahrscheinlich letzte Sommer-Outfit mit meinem neuen Glitzer-Shirt von H&M.

Das T-Shirt ist etwas durchsichtig, deswegen hab ich es ne Nummer größer genommen, damit es locker sitzt und man nicht den BH durch sieht.

Die Jeans hab ich schon ewig, die hat auch einen richtig festen, dicken Jeansstoff, wo man aber trotzdem nicht schwitzt.

T-Shirt mit Pailletten-Papageien (H&M), Caprijeans (Takko), weiße Schnürschuhe (Primark)





Mittlerweile gibt es diese Shirts schon bei H&M statt für 14,95 Euro für nur noch 7 Euro, auch mit Palmen, oder einem grauen Shirt mit einer Ananas.

Alles Liebe
Christina :-)

Freitag, 18. September 2015

Produkttest: Paul Mitchell

Hello my friends, 

heute möchte ich euch über einen Produkttest von Paul Mitchell informieren, bei dem ich teilnehmen durfte.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an das Team von Jolietesterin und Paul Mitchell! 


Testen durfte ich das Sculpting Foam in der Reisegröße mit 59 ml Inhalt. Es ist eine Art Mousse die man im trockenen und im nassen Haar anwenden kann. 

Ich hab das Produkt immer nach dem Haarewaschen im handtuchtrockenen Haar angewendet. Kopfüber habe ich eine etwa golfballgroße Menge vom Ansatz in die Spitzen einmassiert und in die Längen eingeknetet. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass wenn man das Produkt im Ansatz anwendet und gut einmassiert, das Haar mehr Stand, Fülle und Volumen hat. In den Längen habe ich immer mehr Volumen, da ich ja auch Naturlocken hab, aber dieses Volumen schon am Haaransatz war mir neu.


Einfach genial!
Das Mousse ist auch sehr ergiebig, vom Duft her auch nicht so streng, eher etwas neutraler als verschiedene andere Marken. Das Mousse ist nicht ganz so fest, dafür sehr fluffig und nicht klebrig. 


Insgesamt hat mich das Produkt sehr überzeugt. Es ist natürlich sehr hochwertig und liegt in einer etwas anderen Preisklasse, dafür ist es aber auch sehr gut und sehr ergiebig.
Die Frisur fällt auch nicht zusammen nach ein paar Stunden, auch nicht bei 40 Grad. Oft muss man der Frisur noch mit Haarspray Stand geben, das war hier überhaupt nicht nötig.
Ein Produkt für alles! 


Am zweiten Tag sind meine Locken normalerweise platt gedrückt und überhaupt nicht mehr schön, sodass man oft nur noch einen Dutt machen kann.
Hier sieht man, dass am zweiten Tag die Haare immer noch so ein schönes Volumen haben, wie am Tag zuvor. Normalerweise bin ich es gewöhnt, wenn ich mir ein Zopf gemacht habe, mit Haarspray, Mousse und Spray nachzuhelfen, damit ich überhaupt ein bisschen Fülle in den Haaren hab. Hier hab ich am Morgen 10 Minuten gespart. 

Vor einigen Tagen hab ich dann ein wenig des Sculpting Foam für meine Naturlocken genommen. Ich hab gehofft, dass sich dadurch meine Locken etwas bändigen lassen und trotzdem Volumen entsteht ohne dass es aussieht als sei mein Kopf explodiert ;-).


Weniger Spliss, nicht zu aufgeplustert, aber trotzdem schön füllig zumal ich sehr feine Haare hab und ich hab sogar mehr Glanz in den Haaren gehabt. Die Haare habe am Abend ohne Fön trocknen lassen, da es ja auch viel besser für die Haare ist und sie dadurch nicht strapaziert werden.
Wenn ich sie mit dem Fön kopfüber am Ansatz angefönt hätte, dann wären sie mit Sicherheit noch mehr aufgegangen. Trotzdem hat mich auch dieses Ergebnis begeistert.

Tolles Produkt!
Absolut empfehlenswert!

Alles Liebe
Christina :-)

Mittwoch, 16. September 2015

OOTD: Bershkas Cardigan


Ihr Lieben, 

zu diesem Outfit musste ich mich echt überwinden.

Ich bin zwar ein Farbenmensch, aber kein Freund von Cardigans, keine Ahnung warum... Ich weiß nie so recht, ob mir so etwas steht.

Ich hoffe da mal auf eure Meinung!!!

Der Cardigan habe ich vor Kurzem bei Bershka im Sale gekauft.

Top mit buntem Leomuster (Colloseum), Orangefarbener offener Cardigan (Bershka), dunkelblaue Jeans (Orsay), rosafarbener Gürtel (Primark), blaue Sneaker (Converse)





Wie gefällt euch mein Outfit?
Steht mir der Cardigan?

Alles Liebe
Christina :-) 

Montag, 14. September 2015

Insta Photos #24


Heute gibt es ein INSTAGRAM Update.

Diesmal nehme ich euch in meine "leckere" Welt mit. Was ich gerne morgens oder abends esse und wo ich am liebsten Pizza esse.

Voila:


Mischsalat mit Terijaki (schreibt man das so? ;-)) - Hühnchen


Super lecker dieses Porridge! Einmal bei Penny entdeckt und mich geärgert, dass ich nicht mehrere Packungen mitgenommen hab. War anscheinend ne Limited Edition, was aber nirgends drauf stand. Nun gibt es dieses leckere Frühstück nicht mehr :-(((( Ich muss seitdem ich aufgehört hab zu rauchen (Halloween 2013) immer morgens frühstücken, am liebsten warm. Dafür stehe ich auch gerne ne Stunde früher auf!


Nur bei Pizza Hut gibt es die besten Pizzas. Hier Pizza Margeritha. Zu empfehlen die mit Peperoni und Käserand :-)


Es geht nichts über mein heiß geliebtes Basilikum-Pesto. Nicht nur über Nudeln sehr lecker, sondern auch zum Anmachen für einen Salat oder über Salzkartoffeln. Love it!


Das beste Eiweiß-Essen nach dem Sport. Rühreier mit Frühlingszwiebeln, Schnittlauch und Buttergemüse :-) - Yammi!

Was futtert ihr am liebsten zum Frühstück, Lunch oder Abendessen?

Vielen lieben Dank an alle die mir schon folgen!

Neue Follower sind gerne willkommen - folge natürlich auch zurück!

Alles Liebe
Christina :-)