Sonntag, 11. Oktober 2015

Insta Photos #26


Ihr Lieben, 

in letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass ich unglaublich viele Seitenbesuche erhalte, wenn ich mal wieder einen Post mit meinen INSTA PHOTOS veröffentliche.
Dafür schon einmal ganz vielen lieben Dank!
Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich statt 5 Fotos in Zukunft pro Post gleich die doppelte Anzhal nämlich 10 Fotos veröffentliche.
Dazu möchte ich mindestens einmal in der Woche so einen Beitrag schreiben.
Ich hoffe, dass euch diese kleine Veränderung genauso freut, wie mich. ;-)

Beginnen möchte ich heute mit Food-Fotos aus meinem Alltag. 


Der einzige Unterschied zu dem normalen Schlemmerfilet besteht in der Kruste. Die ist noch knuspriger als zuvor und schmeckt lecker. Das Selbe gilt auch für die Vollkorn-Fischstäbchen :-).


Ich koche wahnsinnig gerne mit frischen Kräutern und habe immer frisches Basilikum zuhause. Es steht bei mir am Küchenfenster, dort kommt etwas Sonne rein, aber es ist nicht zu heiß, sondern recht kühl, sodass immer wieder neues Basilikum nachwachsen kann.


Oh ich liebe selbst gebackene Waffeln mit Puderzucker. :-)


Meine Schwester ist die Königin der Anti-Pasti-Platten. Ich liebe es, wenn ich wir bei ihr zum Schlemmen eingeladen sind. :-)


Deshalb freu ich mich auf den Herbst: Endlich wieder Zeit um leckeren Tee zu trinken. Diese beiden Sorten habe ich bei Penny für 1,29 Euro entdeckt. Mein Favorit ist der Tee mit Holunderblüte-Limette-Geschmack. 


Die Zimtschnecken sind der Wahnsinn. Als ich von Saarbrücken wieder nach Mannheim gefahren bin, musste ich mir von meiner Lieblingsbäckerei gleich zwei mitnehmen. So leckere gibt es eben nur in meiner Heimat ;-).


Da ich in letzter Zeit abends oft etwas später heimkomme, ess ich solche Dinge, für die ich nicht stundenlang kochen muss und die trotzdem vielseitig sind und immer super schmecken. Der Brotaufstrich von Homann ist übrigens sehr lecker und gibt es auch noch in anderen Sorten.


In meiner Geburtstagswoche war ich ja bei meinen Eltern und bin sehr lecker bekocht worden. Zuhause schmeckt es eben doch am besten und für mich selbst koche ich nicht gern so aufwendig. Dieses Schnitzel mit Champignonsoße, Rosmarinkartoffeln und Tomatensalat war wirklich göttlich.


Für Freunde, Bekannte und Verwandte, gab es natürlich auch verschiedene Kuchen, Cremes und Desserts. Die Kuchen und Torten haben meine Eltern selbst gemacht, die Schälchen auf dem Foto wurden allerdings von einer Konditorei geliefert :-). Hach ja, Geburtstage sind schon was Tolles!


Jeder der meine Fotos verfolgt weiß, dass ich ein Milchreisfan bin. Egal ob mit Zimt, Schoko oder Obst, wie hier mit Mandarinen, ich liebe ihn einfach.

Na?
Wie hat euch diese Food-Reihe meiner Fotos gefallen?

Alles Liebe
Christina :-)