Montag, 5. Oktober 2015

my new home - Teil 4: mein Arbeitsplatz

Hallo ihr Lieben, 

heute geht endlich meine Serie - "my new home" weiter. 

Als ich umgezogen bin und alles eingerichtet habe. Hab ich euch schon drei Teile meiner Wohnung vorgestellt.

Meine Lichtquellen, mein Frisier- und Schminktisch und meine Leseecke: zu der Leseecke gibt es HIER den passenden Link. Die Leseecke befindet sich in meinem Wohnzimmer.

Teil 4 und Teil 5 befinden sich ebenfalls im Wohnzimmer. In diesem Teil zeig ich euch mein Arbeitsplatz. 

Obwohl ich schon seit Juni hier wohne, sitze ich nur selten an meinem Schreibtisch und wenn dann nur um Blogposts zu schreiben. Das mach ich aber auch ganz gerne vom Sofa aus, genau wie alle andere Sachen die ich am Laptop erledige.

Also ist eigentlich alles noch nagelneu.

Momentan überbrücke ich nur eine Stunde, weil ich dann wieder zu einem Footballspiel gehe. Ich denke, dass ich im Winter öfter an dem Tisch sitze und dann ist das bestimmt total schön, wenn ich aus dem Fenster rausschaue und es beispielsweise schneit.

Im Sommer knallt halt immer häufig die Sonne rein und es wird richtig heiß, deshalb habe ich diesen Platz momentan nur am Abend genutzt.

Aber schaut selbst - sorry für die schlechte Qualität...


Tisch, Stuhl, Stuhlkissen, Laptophalter, Tischlampe, Papierkorb und die Vorhänge sind von Ikea.



Mein Ein- und Alles: mein MacBook Air - das, welches ich über Monate hinweg gespart habe, hat sich absolut gelohnt. Ultraflach, ultraleicht und einfach perfekt. Hab ihn nun auch schon fast 2 Jahre, aber ich könnt nicht mehr ohne ihn. Jeder der darauf ein Auge geworfen hat: egal ob MacBook Pro oder Air, die sind ihr Geld absolut wert.


Die Becher für meine Stifte hab ich mal vor zwei Jahren bei Butlers bestellt. Es gibt aber hin und wieder welche die so ähnlich aussehen und auch so einen schönen Farbverlauf haben.
In dem blauen Döschen sind Klammern um Dokumente zusammenzuheften und kleine USB-Sticks oder MB-Karten.


Der blaue Papierkorb passt jetzt nicht wirklich zu dem Gesamtkonzept, den muss ich demnächst wenn ich mal wieder zu Ikea gehe austauschen. Die Möbel in meiner Wohnung sind Weiß, Schwarz und Grau, denn ich hab viele offene Regale wo meine DVDs, Bücher etc. drin stehen und die schon sehr bunt sind. Von daher müssen meine Regale und Accessoires nicht auch noch bunt sein.


Neben meinem Schreibtisch steht noch ein kleines CD-Regal, was nicht so vorzeigbar ist, eigentlich. Denn in diesem Regal befinden sich "Sport-DVDs". Es sind viele dabei beispielsweise im oberen Drittel die in Zeitschriften mal drin waren oder welche die ich geschenkt bekommen oder mir selbst gekauft habe. Auch wenn ich ein super Online-Angebot nutze, was mir am meisten Spaß macht, teste ich doch gerade am Wochenende mal neue Dinge aus, deshalb steht dieses Regal auch neben meinem Schreibtisch, weil Sport ja auch teilweise mit Arbeit verbunden ist ;-).

Das war's auch schon mit meinem kleinen Arbeitsplatz!

Habt ihr auch eine Arbeitsecke oder vielleicht sogar ein Arbeitszimmer zuhause?
Habt ihr auch euren Schreibtisch am Fenster stehen oder eher in einer "ruhigen" Ecke? 
Was darf auf eurem Schreibtisch auf keinen Fall fehlen?

Bald kommt mein 5. Teil und das wird meine Fernsehecke sein, denn obwohl meine Leseecke auch im Wohnzimmer ist und dieses Zimmer auch nicht das Größte, sondern eher das Kleinste ist, gibt es eine spezielle Ecke zum Entspannen, rumhängen und Fernsehen gucken.

Alles Liebe
Christina