Montag, 30. November 2015

XXL-dm-Haul - Part Three (Food & Living)

Hallihallo meine Lieben,

heute kommt nun der letzte Teil meiner dreiteiligen kleinen "dm-Story" - 66 Euro ist zwar viel, aber dafür hab ich auch viele Produkte bekommen...

Die letzten Artikel sind den Food- und Haushaltsartikeln zuzuordnen.


Glade by brise Duftkerze Honey & Chocolate, 2,95 Euro.

Eigentlich bin ich bei solchen Kerzen total geizig, weil ich mir denke, dass ich auch Kerzen bekomme die billiger sind und die gleiche Brenndauer haben. Aber Brise ist für mich immer etwas das ich mir schon geleistet habe, als ich kaum Geld hatte. Das Glas alleine sieht schon wunderschön aus. Dank der langen Brenndauer hatte man wirklich auch lange Freude daran und die leckeren verschiedenen Duftrichtungen waren immer himmlisch und nie künstlich. Diese hier mit dem Duft von Honig und Schokolade riecht nicht zu süß, eher wie eine heiße Milch mit Honig und einem Hauch Kakaopulver. Eine solche Duftkerze gehört für mich einfach zur Adventszeit.


Profissimo Duftkerze Schokotrüffel, 2,45 Euro.

Beide Duftkerzen hab ich zwar zu Hause gelassen, aber ich weiß, dass diese hier 5 oder 10 Brennstunden mehr hat als die von Brise. Ich wollte sie eigentlich nicht kaufen, weil das Glas aus Milchglas ist und mir eigentlich zu einfach war. Als ich aber dann den Duft gerochen hab, wanderte sie schneller in meinen Einkaufswagen als ich gucken konnte. Der Duft einer Trüffelpraline mit einem leckeren Schokomantel ist einfach schwer zu übertreffen. Ich bin gespannt ob es meine Schokosucht alleine durch den Duft befriedigt oder mich noch schneller zur Schokolade rennen lässt als zuvor.


Nivea Men Fresh Set 3-teilig, 3,25 Euro. 

Immer wenn ich meine Eltern besuche bring ich meiner Mama einen großen Blumenstrauß mit. Mein Vater habe ich dabei immer vergessen. Als ich bei dm war hab ich ihm dann dieses Set spontan mitgenommen. Mein Papa hat eine ganz empfindliche Haut noch empfindlicher als meine, ihm verdanke ich das Elend auch wohl. Aber Nivea benutzt mein Papa hin und wieder neben den Produkten von L'Oréal sehr gerne. Das sind auch die einzigen Produkte, die mein Papa gut verträgt. Folglich hat er sich riesig über dieses Set gefreut und auch gleich das Deo mal durch die Wohnung gesprüht und hey, das riecht echt gut. Das Set ist überhaupt sehr günstig mit Creme, Duschgel und Deo. Wer also noch ein Geschenk sucht zu Nikolaus oder so. Bei unserem dm in Mannheim gab es mit Sicherheit noch 50 Sets.


Meßmer Tee Marokkanischer Masir Minze-Honig, 1,65 Euro. 

Wer meine Bilder auf Instagram oder auch hier unter der Rubrik Insta Photos verfolgt, der weiß, dass ich ein Tee-Junky bin und mittlerweile über 20 Sorten zuhause habe und einen eigenen Teeschrank. Ständig kommen auch wie dieses Mal neue Sorten dazu. Marokkanische Minze kenn ich weil meine Schwester mit einem Marokkaner zusammen war, der uns immer nach dem Essen diesen Tee nach dem Rezept seiner Eltern zubereitet hat und das kommt diesem Tee wirklich sehr nah, wenn man noch ein Hauch Zucker oder Honig dazu gibt. Ja auch Teesorten können Erinnerungen in einem wecken.


Alnatura Frühstücks Brei Früchte, 2,95 Euro. 

Aktuell futtere ich dieses Zeug als gäb es kein Morgen mehr. Meine größte Angst ist, dass mir der Brei aus den Ohren raus kommt.;-) Momentan kombiniere ich den Brei mit Melone, Birne, Beeren u.s.w. jetzt bald kommt auch Zimt dazu, dann wird es noch weihnachtlicher. Kann ich nur jedem Mal empfehlen, wer anstatt Müsli und Porridge mal was anderes testen will und auf warme Frühstücksmahlzeiten so wie ich steht. Ist vor allem sehr schnell gemacht auch am Morgen wenn man mal wenig Zeit hat so zwischen Tür und Angel. Sehr lecker!!!


Frolic Rodeo Rind 6 Stück, 0,75 Euro. 

Wenn ich nach hause komme, freu ich mich tierisch auf mein Baby, genauer gesagt auf meine Mischlingshündin "Lady". In ihr steckt ein Labrador und ein Neufundländer, super süß und total anhänglich. Ihr Weihnachtsknochen hab ich schon verpackt, aber ihr bringe ich immer eine Kleinigkeit mit wenn ich komme. Mindestens 5 Tage haben wir Spaß beim Gassi gehen, kuscheln und raufen. Sie ist zwar schon 12 Jahre, trotzdem hoff ich, dass sie noch einige schöne Hundejahre vor sich hat. Ich hab sie schon als Welpen und für mich war es das Allerschlimmste als ich sie bei meinen Eltern zurücklassen musste, da ich ja auch aktuell kaum noch Zeit für mich selbst habe. Dank Skype seh ich sie aber häufig und es ist immer wieder lustig wenn ich sie rufe und sie meinem Papa übers I Pad leckt wenn sie mich sieht ;-))))))


Persil Duo Caps Universal 14 Stück, 3,95 Euro. 

Seit ich meine eigene Wohnung hab wasch ich nur noch mit denen. Endlich keine tausend Produkte mehr. Ein Tab für alle Flecken, Weiß, Schwarz und Buntwäsche. Teuer find ich das eigentlich nicht, denn ich spare ja dafür mir sämtliche andere Mittel. Ich hab auch schon Make-Up-Ränder, Rotwein- und Tomatenflecken aus weißen Oberteilen rausbekommen. Ich schwöre drauf. Ein Tab in die Trommel Wäsche drauf und los. Der Duft ist übrigens auch sehr frisch.


Calgon Gel 2 in 1, 3,95 Euro. 

Leute wenn ihr einmal einen Wasserschaden oder ähnliches hattet und dann den Schmerz erfährt wie schlimm es ist von kleinem Gehalt ne neue Waschmaschine zu kaufen, dann kauft ihr nur noch dieses Zeug und hütet es wie ein Schatz. Eine halbe Kappe gebe ich zu JEDEM Waschgang hinzu, seit 3 Jahren hält mein gebrauchter Toploader schon zu mir, das verdanke ich mit Sicherheit auch Calgon.

Das war es!

Puh, schon komisch eine Art "Serie" über einen einzigen Einkauf zu schreiben!

Schreibt mir doch mal, ob ihr alle drei Teile gelesen habt, es gut oder eher langweilig fandet.

Habt alle einen schönen Wochenstart!

Alles Liebe
Christina :-)

Samstag, 28. November 2015

XXL-dm-Haul - Part Two (Körper & Haare)

Mein Gott, ist ja doch schon einiges gewesen, was ich so alles bei dm eingekauft habe.

Deswegen gibt es heute den zweiten der drei Teile.

Den ersten Teil Gesicht & Hände findet ihr HIER

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein Feedback über Produkte geben könnt, die ihr selbst schon getestet habt.


Treaclemoon Duschcreme one ginger morning 3,95 Euro. 

Im ersten Teil habe ich ja schon gezeigt dass ich ab sofort keine Handcreme, Abschminktücher etc. mitnehmen muss, wenn ich meine Eltern besuche. Nun kommen die Körperpflege und Haarprodukte, die ich bei meinen Eltern ebenfalls deponiere. Diese Duschcreme wollte ich schon lange testen. Eigentlich ist dieser fruchtige Lemon-Grapefruit-Duft eher was für den Sommer, aber ich bin aktuell eher für frische Düfte, denn die machen gute Laune und wenn ich Urlaub hab, hab ich die ja sowieso und freu mich dann auch immer wieder auf das Duscherlebnis. Ich finde es toll, dass dieses Produkt vegan ist, dafür zahle ich auch gerne etwas mehr und die Menge die man bekommt ist ja auch riesig, von daher ist das eigentlich ein tolles Schnäppchen. Übrigens, wer auf viel Schaum steht, bekommt hier mehr als man erwartet.


Treaclemoon wachkitzel Körpermilch für trockene Haut one ginger morning, 3,95 Euro.

Diese Körpermilch ist schon sehr beliebt in meiner Familie. Meine Mama nutzt es gerne um sich die Hände einzucremen und auch mein Papa hat schon ein paar Pumpstöße entnommen. Ich wette, dass die über die Hälfte leer ist, wenn ich an Weihnachten wieder meine Eltern besuche, aber somit helfen sie mir wenigstens beim aufbrauchen, denn die andere Duftrichtungen will ich ja schließlich auch noch testen. Hier sind zwar nur 350ml drin, aber beim Aufragen ist sie sehr ergiebig. Obwohl sie sich auf der Haut von Grün in Weiß färbt, zieht sie sehr schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm, dafür versorgt sie die Haut mit Feuchtigkeit ohne sie zu reizen.


Balea Professional Fülle + Pracht Shampoo, 1,35 Euro.
Balea Professional Fülle + Pracht Spülung, 1,35 Euro. 

Auch hier habe ich beide Produkte schon einmal getestet. Eigentlich wollte ich wieder zu dem Set für meine Locken greifen, aber Fülle & Pracht ist nicht nur etwas für feines und plattes Haar. Auch Locken können sich aushängen und einfach nur plattgedrückt und schwunglos aussehen. Beide Produkte duften erst einmal toll. Es riecht ein bisschen wie beim Friseur, genau das mag ich so. Das Haar v.a. meine Naturlocken lassen sich nach Anwendung der Spülung mit einem Kamm hervorragend entwirren. Ich hab absichtlich auch ohne Stylingprodukte die Haare mal nicht über Kopf geföhnt, sondern ganz normal. Die Haare sehen schön füllig aus und halten auch ohne Haarspray für drei Stunden je nachdem ob man draussen im Wind oder Regen rum läuft. Mit dem Ergebnis bis ich sehr zufrieden. Die Haare fühlen sich auch nicht unangenehm an, sie haben nur sehr wenig Glanz, aber das verspricht das Produkt ja nicht. Hier sollte man also mit den entsprechenden Stylingprodukten nachhelfen. Aber für den Preis sind beide Produkte wirklich nicht schlecht.


Schwarzkopf got2b happy hour durchgehalten! 24 Stunden Haarspray, 2,95 Euro.

Wenn ein Haarspray fast 3 Euro kostet, dann sollte es schon was können. Man will das die Frisur hält und man nicht laufend durch wuscheln oder ein Abstecher auf die Damentoilette machen muss, nur um sich zu vergewissern, dass die Frisur noch sitzt. Dieses Haarspray ist wohl eher wie ein Haarlack und klebt ein wenig. Wer also will, dass der Schwung im Haar bleibt sollte vielleicht zu Wellaflex o.ä. greifen, hier hat man den Schwung nur wenn man durch den Wind läuft. Das macht mir aber nichts aus. Ich will nur das meine widerspenstigen Lockensträhnen dort bleiben wo ich sie mir "hingelegt" habe ohne das ich sie am Kopf festtackern muss. Das Ergebnis ist wirklich top! Egal ob drinnen oder draussen, die Frisur hält - garantiert!


Balea 1-Minute Soforthilfe-Kur Pfirsich & Cocos, 0.65 Euro. 

Diese Kur soll für trockenes, strapaziertes Haar sein und vor allem laut anderen Bloggern herrlich duften. Ich denke, da ich diese hier noch nie getestet habe, werde ich sie morgen mal in der Wanne beim Baden mal austesten. Ich erhoffe mir das ich meine Haare gut durchkämmen kann, und das meine Mähne etwas geschmeidiger wird und vielleicht gesünder aussieht. Mal schauen!


Swiss-O-Par Arganöl Kissen + Kokos Kissen + Bambus-Melone Wellness Kissen, je 0,65 Euro. 

Diese Haarkuren mag ich total. Bei meinem schulterlangen Haar reichen die auch für zwei Anwendungen daher teile ich sie oft mit meiner Mama. Alle drei Produkte sind für die unterschiedlichsten Bedürfnisse des Haares, die aber alle drei auf meinen Lockenkopf zutreffen. Arganöl für strapaziertes und glanzloses Haare kenne ich bereits und kaufe ich mir auch immer wieder nach. Die Kokos-Milch für sprödes und trockenes Haar habe ich genauso wie die Wellness Haarkur Bambus-Melone für normales und trockenes Haar zum ersten Mal. In aller erster Linie hab ich die auch genommen, weil ich mir sicher bin, dass mich der Duft überzeugen wird. Auch andere Haarkuren wie beispielsweise die mit dem Apfelduft und Pfirsich habe ich schon getestet, deshalb wollte ich mal was neues mitnehmen. Pferdemark würde ich allerdings niemals verwenden, da die Vorstellung mich schon irgendwie ein bisschen anekelt und die Kur auch glaub zu pampig und klebrig ist, so ist sie zumindest wenn man die Kur in den Händen hält und sie minimal zusammendrückt.


CD Deospray Große Freiheit, 1,45 Euro. 

Dieses Deo hat ne neue Duftrichtung wobei die auch mehr in den Sommer passt. Frische Brise riecht mir ein bisschen zu frisch und etwas künstlich. Ich hoffe bei so einem Duft immer, dass man sich fühlt wie beim Urlaub am Meer, hier leider nicht so, schade. 24h soll es vor schützen. Das kann ich leider auch nicht bestätigen. Ein Top, ein Pulli und meine Skijacke hatte ich an als ich in der Stadt unterwegs war. Ich war noch keine 5 Minuten in einem Geschäft wo die Heizung auf volle Möhre aufgedreht war, hat das Deo schon versagt. Es soll bei Stress frisch halten. Keine Ahnung ob ich was falsch gemacht hab. Dieses Deo ist ohne Aluminiumsalze und brennt sogar, wenn ich mir nicht die Achseln rasiert habe. Für meine empfindliche Haut also ein Produkt das ich auf keine Fall wieder kaufen würde. Ich brauch es jetzt natürlich auf, aber die versprochene Frische und der 24h Schutz kann ich in keinster Weise bestätigen, leider.


Tetesept Limited Edition Deine Kuschelzeit reichhaltiges Badesalz, 0,95 Euro. 

Ich liebe es zu baden. Auch im Sommer werfe ich mich gerne nach meinem Sportprogramm am Wochenende in die Wanne um meinen Muskeln ne Auszeit zu gönnen. Wenn man das Fenster auf Kipp stellt, dann ist das fast wie am Meer, wenn eine laue Brise ins Badezimmer kommt. Ich liebe es, wenn der Duft das ganze Badezimmer erfüllt. Bei den Badesalzen von Tetesept kann man auch vorher schon im Geschäft schwelgen, wenn man an den Packungen die Duftprobe reibt. Diese hier riecht wie ein Früchtetee mit einem Hauch Glühwein. Alleine schon das Bild mit dem Kamin versetzt mich in die gemütlichste Zeit des Jahres. Morgen werde ich genau dieses Bad bei meinen Eltern ausprobieren. Ich freu mich drauf :-).


Tetesept Limited Edition Wintermärchen Granatapfel + Nelke, 0,95 Euro. 

Dieses Bad duftet beinhaltet Goldglitzer und duftet sehr frisch und fruchtig, aber auch durch die Nelke weihnachtlich und süßlich nach Keksen. Das Pflegebad benutze ich dann am Weihnachtsmorgen in der Hoffnung, dass es dann schneit, denn bei meinen Eltern kann man von der Badewanne aus in den Garten schauen und das sieht wie in einem Wintermärchen aus, wenn es dann schneit. Die Bäder von Tetesept sind alle sehr gut, auch die Limited Editions die ich im Spätsommer benutzt habe oder auch die Erkältungsbäder. Ein Euro der es mir immer wert ist.


Ebelin Peeling-Massageschwamm, 0,80 Euro. 

Ohne den dusch ich nie. Ich liebe es den Schwamm anzufeuchten, das Duschgel darauf zu geben ihn nochmal zu bewässern und mit kreisenden Bewegungen die Haut einzuschäumen. Der Massageschwamm ist nicht zu kratzig, hat aber für mich jetzt auch keinen Peelingeffekt. Ich finde ihn hygienischer als ein Waschlappen und tausche ihn auch laufend aus. Die Haut wird durchblutet und ich werde dadurch auch erst so richtig wach.


Balea Fuß Hornhautfeile, 0,95 Euro. 

Die hab ich jetzt noch nie ausprobiert, aber da sie eine feine und grobe Seite hat, denke ich, dass ich mit ihr gut zurecht kommen werde. Ich weiß nur eins, nämlich das sie gut in der Hand liegt. Ich werde natürlich berichten wie lang es dauert bis sie sich abnutzt, ob man sich damit verletzen kann und ob sie wirklich auf den Füßen ein geschmeidiges Gefühl hinterlassen hat.

Ich freu mich, wenn jemand zum Beispiel mit dieser Feile schon Erfahrung hat oder ob jemand seine positiven oder negativen Erfahrungen mit meinen Teilen kann wie beispielsweise bei dem Deo oder den Haarprodukten.

Macht euch ein gemütliches und entspanntes Wochenende!

Alles Liebe
Christina :-)

Donnerstag, 26. November 2015

XXL-dm-Haul - Part One (Gesicht & Hände)

Premiere für mich und meinen Blog! 
Ich hab es noch nie geschafft mehr als 30 Euro bei dm auszugeben. Zudem hab ich es noch nie auf eine runde Schnapszahl wie vor einigen Tagen geschafft: runde 66 Euro wollte die Kassiererin von mir haben, für einen gut gefüllten Einkaufswagen.


Da ich ja immer wenn ich Urlaub hab einige Tage auch zu meinen Eltern nach Saarbrücken fahre, war ich es leid jedes Mal Shampoo, Duschgel, Abschminktücher und noch vieles mehr mitzuschleppen. Meine Mama war so nett und hat mir zwei Fächer freigeräumt, sodass ich ab sofort nicht mein komplettes Bad ausräumen muss.

Natürlich sind einige Sachen auch bei mir zuhause ausgegangen, die ich nachkaufen musste, somit hab ich das gleich alles in einem erledigt. Da der Haul aber einfach viel zu lang wird, hab ich ihn in drei Teile geteilt.

Hier kommt der erste Teil: Hierbei dreht sich alles um Gesicht und Hände.


Essence soft & natural make-up long-lasting 02 sand beige 30ml, 3,25 Euro. 

Ich bin ja ein absoluter Fan von Bare Minerals, aber ich hab einfach Lust bekommen mal wieder neue Sachen auszutesten. Aktuell habe ich noch eine BB-Cream von Maybelline Jade in Gebrauch, allerdings gibt es die auch im Sortiment nicht mehr, daher hab ich schon einmal vorgesorgt. Ich hab wirklich viele auf dem Handrücken ausgetestet gerade auch dort wo ich rote Stellen hab. Da ich eine sehr helle Haut gab, ist es nicht schwierig die richtige Farbe zu finden, sondern eher die Konsistenz ist mir wichtig. Sie darf nicht zu flüssig und nicht zu fest sein, muss sich gut verteilen lassen und sollte relativ gut abdecken, denn wenn ich mehrere Schichten auftragen muss, kann ich auch gleich bei Bare Minerals bleiben. Diese hier war günstig und entspricht meinem Hautton. Sie hat Rötungen auf meinem Handrücken gut abgedeckt und sich gut verteilen lassen.


Maybelline Jade Colossal Volum' Express Mascara 100% Black mit Gratisprobe Eye Make-up Remover, 6.95 Euro.

Auf einem Sonderständer hab ich dieses Set gefunden und da auch meine schwarze Mascara so gut wie aufgebraucht ist, hab ich mal die Chance genutzt und mir diese hier gegönnt. Es gibt ja auch welche die teurer und auch günstiger sind, aber hier hat mich einfach das Bürstchen überzeugt und die Review von vielen anderen Bloggern. Ich hab sie bereits schon einmal benutzt und fand beim ersten Auftrag das Ergebnis so wie bei meiner letzten Mascara von Primark ;-). Aber schon beim zweiten Auftrag wurden die Wimpern gleich viel länger, perfekt getrennt und tiefschwarz. Kein Verklumpen wie bei anderen Mascaras. Das hat mich wirklich überzeugt. Bei einem Aufgebraucht-Post werde ich natürlich ausführlicher berichten, bisher bin ich allerdings sehr angetan von dem Produkt.


Bebe young care 3 in 1 erfrischende Reinigungstücher für normale Haut im Vorteilspack 2,99 Euro.

Hier habe ich zwei Pakete zum oben genannten Preis bekommen und hab somit ein Paket zuhause behalten und eines bei meiner Mama deponiert. Mein Favorit sind ja die blauen für trockene und empfindliche Haut und da wird das Wort erfrischend durch pflegend ersetzt. Ich muss sagen, dass diese hier genauso gut sind. Sie entfernen ebenfalls das Make-up vollständig, sind gut durchfeuchtet und reizen die Haut nicht. Ob sie jetzt erfrischender sind und die anderen besser pflegen konnte ich jetzt nicht feststellen. An den Augen sollte man mit diesen hier allerdings etwas sanfter versuchen die Wimperntusche runterzunehmen, damit keine Rötungen entstehen, aber ansonsten find ich die genauso gut wie die blaue Version.


Schaebens Anti-Pickel Maske, 2 Anwendungen, 0,55 Euro.

In letzter Zeit habe ich zwei Pickel bekommen, sogar einen auf der Wange, wo ich sonst nie einen hab, die auch etwas dicker geworden sind. Es könnte natürlich sein, weil ich meine Hautpflege-Routine geändert habe und anstatt M. Asam mal eine Reinigungsmilch und ein Gesichtswasser von Balea benutzt habe. Ich hab zwar auch eine Maske von Garnier Hautklar, aber da die sich nun auch langsam dem Ende zuneigt und bei mir zuhause steht, wollte ich diese mal auf jeden Fall bei meiner Mama während meines Urlaubs ausprobieren. Alleine die Tatsache, dass sie mit sehr gut getestet und antibakteriell ist.


Schaebens Peel-off Maske, 1 Anwendung, 0,55 Euro. 

Ich liebe Peel-off Masken, weil man die nicht abwaschen muss, sondern nur abzieht. Diese hier hab ich noch nie ausprobiert. Bisher immer nur die von Balea, aber die war leider aus und da diese hier günstig war, hab ich dann diese hier mitgenommen. Die ist auch mit sehr gut getestet. Bin gespannt wie die so ist. Von dieser Marke hatte ich schon die Goldmaske und die Schokomaske. Die waren sehr gut!


Balea Aqua Augen Roll-On mit kühlender Massagekugel,  2,45 Euro. 

So, fangen wir mal: ich bin 27 und eigentlich soll man ja ab 25 schon mit einer Augencreme anfangen. Da ich eine tolle Creme hab die die Faltentiefe reduziert und auch sehr gut gegen Falten wirkt, finde ich nun, dass ich auch mal was für die Augen tun könnte. Durch die 10-Stunden-PC-Arbeit krieg ich nun auch die ersten kleinen Minifältchen neben dem Auge, daher dieses Produkt. Ich freu mich gerade abends auf den kühlenden Effekt und hoffe, dass es meine Augen nicht reizt.


Evelin 150 feuchte Tücher Box, 1,15 Euro. 

Diese Tücher stehen immer auf meinem Schmink- und Frisiertisch und ich nutze sie täglich. Zum Abschminken sind sie allerdings nicht so gut geeignet, aber für verschmierte Hände oder um auch mal kurz die Glasplatte oder den Spiegel sauber zu wischen. Einmal kaufe ich mir dafür das Nachfüllpack und danach wieder die Box, weil ich finde, dass es auch dann hygienischer ist, wenn man die hin und wieder austauscht, da sich ja auch an dem Deckel die Bakterien sammeln können.


Ebelin Wattestäbchen 200 Stück, 0,35 Euro.

Wer glaubt, dass es bei Wattestäbchen keine Unterschiede gibt, der hat sich gewaltig getäuscht. Es gibt Wattestäbchen wo sich de Watte schon von den Stäbchen löst und es gibt welche wo die Watte total hart ist und wenn man dann das Make-Up am Auge ausbessern möchte, dann kann das auch ganz schnell unangenehm werden. Diese hier sind meine Liebsten, die kauf ich ständig nach. 


Oral-B blend-a-med Pro-Expert Zahncreme, 1,65 Euro. 

Nach dem ich sehr lange eine rote Zahnpastatube von Colgate benutzt habe, wollte ich mal wieder was Neues ausprobieren. Diese hier soll die Zähne danke Tiefenreinigung sauberer als je zuvor machen. Der Zucker-Schutz und die Mikroaktivkügelchen sollen den Zähnen ein natürliches Weiß schenken. Obwohl sie auch frischen Atem verleihen soll, hält der aber auch nicht wirklich lange an, um genauer zu sein gerade mal 5 bis 10 Minuten.


Essence studio nails nail polish corrector pen, 2,65 Euro. 

Schon ewig hatte ich so etwas nicht mehr, aber ich dachte, ich könnte mir ja mal so einen gönnen, gerade weil ich jetzt einen Adventskalender von Alessandro bekomme und dann öfter mir die Nägel lackieren will, da die länger als gewöhnliche Lacke halten und ich dann eine Woche meine Ruhe habe. Dann lohnt es sich eben auch mal so einen Stift anzuwenden.


Ebelin Glasnagelfeile, 2,95 Euro.

Schon ewig habe ich die gewöhnlichen Sandpapierfeilen benutzt und später auch welche mit denen man in zwei Richtungen feilen kann ohne das der Nagel splittert oder abbricht. Nun wollte ich eine Glasnagelfeile. Die kann man ewig benutzen, sie sieht hübsch aus, passt in jede Handtasche und ist vom Material und auch von der Qualität her sehr gut. Alle anderen habe ich zu meinen aufgebrauchten Produkte dazu getan.


Balea Handcreme Maske & Pflege 2 in 1, 1,15 Euro. 

Zuhause habe ich ja eine Handcreme auf meinem Nachttisch stehen und eine Handcreme die ich in jeder Handtasche mitführe. Zuhause bei meinen Eltern habe ich allerdings keine und hab mir somit mal eine mitgenommen mit der man auch gleichzeitig eine Maske machen kann und das werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren. Großzügig die Creme auf den Händen verteilen und 30 Minuten einwirken lassen. Der Duft ist ganz okay aber riecht leider überhaupt nicht nach Macadamia, denn auf den Duft fahre ich ja total ab. Der Duft ist relativ weiblich aber nicht zu streng.

Kennt jemand von euch die Produkte wie beispielsweise den Augen-Roll-On oder die Glasnagelfeile. Oder kann mir jemand ein Statement zu den Masken abgeben?

Teil 2 und 3 folgt natürlich auch bald!

Alles Liebe
Christina :-)

Dienstag, 24. November 2015

Meilensteine - Mein Blog feiert den 2. Geburtstag :-)

Hallo ihr Lieben, 

heute wurde ich von der lieben NINA von Ninas beauty Bouquet getaggt.

6 Fragen gibt es zu beantworten die sich alle um meinen Blog drehen. Vergangenheit, Gegenwart und  Zukunft stehen dabei im Fokus.

Los geht's:

Worüber bloggst du und seit wann?

-Seit dem 24.11.2013 gibt es meinen Blog schon und somit auf den Tag genau 2 Jahre. Angefangen hab ich aus Langeweile um ab und zu dem Bewerbungsstress mal für ein paar Stunden in der Wochen entfliehen zu können. Das ist nun seit zwei Jahren schon einiges erreicht habe macht mich irgendwie stolz. Es freut mich, dass es schon einige Kooperationen gab ich vieles schon testen durfte und mir die Themen nie ausgehen. Anfangs habe ich keine bestimmte Richtung gefunden und wollte somit auch nichts aus meinem ausschließen, aber aktuell merke ich immer mehr, dass ich mich hauptsächlich auf der Fashion- und Beautyschiene bewege, was mir auch sehr gut gefällt. Ich denke aktuell auch darüber nach meine Hauls oder Aufgebraucht-Posts auch in ein Video zu stecken und es bei Youtube zu veröffentlichen... Kommt Zeit kommt Rat!

Was ist dein Meilenstein und was bedeutet er für dich?

-Ich denke Meilenstein ist der falsche Ausdruck! Anfangs hab ich immer minütlich auf meinem Blog nachgeschaut wie viele Besucher ich schon hatte und wer mir folgt. Aktuell hab ich mehr als 110 Follower, wobei ich die auf Instagram natürlich nicht mitzählen kann. Fast 28.000 Seitenaufrufe und 290 Posts sind für mich schon eine anständige Zahl. Meilensteine sind es noch nicht. Ein Meilenstein wäre für mich mit meinem Blog so viel erreicht zu haben, dass ich beispielsweise ein Kleingewerbe anmelden muss oder ich täglich einen Follower dazu bekomme, soweit ist es aber noch nicht.
In die Richtung "Meilenstein" geht aber wohl folgender Aspekt: Ich hatte mir vorgenommen ohne die Hilfe von Familie, Bekannten, Verwandten und Freunde meinen Blog bekannt zu machen und habe somit auch niemandem davon etwas gesagt. Alle Follower sind Leute die ich erst durch meinen Blog kennen gelernt habe und nicht in die Sparte Freunde und Familie dazuzählen kann, weil ich es nur durch die Hilfe von fremden Leuten schaffen wollte. Das freut mich eben, dass ich sagen kann: "Ich hab es ohne Freunde und Familie geschafft auf über 100 Follower zu kommen!"

Welche Fähigkeiten hast du durch den Blog erworben und weiterentwickelt?

-Gute Frage! Eigentlich ist es nur die Optik und eine andere Sicht auf verschiedene Objekte als früher. Statt drauf los zu fotografieren, macht man sich über die Erscheinung Gedanken und drapiert oft minutenlang bis es einem gut gefällt. Da ich das Schreiben ja zu meinem Beruf gemacht hab, ist das keine Fähigkeit die ich dadurch weiter entwickelt habe. Vielleicht kann man aber noch sagen, dass ich schneller geworden bin und nun keine zwei Stunden mehr für einen Blogeintrag brauche.

Was ist dein bisher schönstes Erlebnis im Zusammenhang mit deinem Blog?

-Ein schönes Erlebnis hab ich eigentlich gar nicht! Jeder Kommentar, jeder Seitenaufruf, jeder Produkttest, jede Kooperation oder jeder neue Follower ist ein Erlebnis. Es ist immer ein bisschen wie Weihnachten, wenn man seinen Blog öffnet und sieht, dass sich am Tag zuvor 100 Leute an einem neuen Beitrag erfreut haben. Aktuell ist es immer wieder großartig, wenn meine Lieblingsblogger, die gleichzeitig auch Bloggergrößen geworden und meine Vorbilder sind ein Kommentar auf meinem Blog hinterlassen wie beispielsweise die liebe Verena-Annabella von WHOISMOCCA.

Was würdest du an deinem Blog inhaltlich oder optisch gerne noch verbessern?

-Inhaltlich möchte ich nichts verbessern, denn ich schreibe über das was mich interessiert und nicht über das was man mir vorschreibt. Optisch hätte ich gerne einen Blog der "clean" aussieht. Wie mein Zuhause. Viel Weiß, Grau, Schwarz und ein schönes Rose. Dazu fehlt mir aber aktuell leider die Zeit. Ich bereite häufig meine Posts am Wochenende vor, da mir unter der Woche oft nur die Zeit bleibt meine Posts zu veröffentlichen. Ich hoffe aber darauf, dass sich der Stress legt und ich mal dazu komme, meinem Blog mehr Professionalität zu verleihen. Hier auch wieder ein hübsches Beispiel: der Blog von WHOISMOCCA

Was sind deine nächsten Ziele im Zusammenhang mit deinem Blog?

-Hm, ich weiß nicht, ob ich die verraten soll. Dann fühlt man sich eventuell unter Druck, wenn man es nicht schafft! Aber ich möchte gerne meine nächsten Hauls auch mal als Youtube-Video veröffentlichen. Das wird wohl erst einmal mit meinem I Phone nur möglich sein, bis ich mir sicher bin und mir eine professionelle Ausstattung zulegen kann. Ein Ziel, dass ich mir in Zusammenhang auch mit meinem Beruf gesetzt habe ist es in der Woche mindestens 3 bis 4 Posts zu veröffentlichen und regelmäßig zu bloggen. Das ist mir bisher auch sehr gut gelungen und das möchte ich auch beibehalten. Es fällt mir oft zwar schwer mich am Donnerstagabend aufzuraffen und noch ein Post zu schreiben, aber es lohnt sich immer, spätestens wenn ich die Seitenaufrufe sehe und die Kommentare lese.

Diese 6 Fragen über die Vergangenheit, Zukunft und Gegenwarte im Zusammenhang mit dem Blog möchte ich an Carolin & Michelle von NILOOORAC weitergeben.

Alles Liebe 
Christina :-)

P.S.: Bei uns in Mannheim soll es die nächsten Tage regnen bei 6 Grad. Ab heute bin ich bis Sonntag bei meinen Eltern im Urlaub und in Saarbrücken sind es 2 Grad und seit 17 Uhr schneit es. Einfach toll!

Samstag, 21. November 2015

Insta Photos #30

Yay endlich wieder neue INSTA PHOTOS zum Thema Food and Drinks!


Senseo-Kaffee mit leckerer Crema - ich liebe schwarzen Kaffee :-)


Ich bin ein Lindt-Fan und mag am liebsten wenn die lecker gefüllt sind und eine Kaffeenote haben. Als Kaffeejunky ein Genuss.


Ist das nicht mal süß? Das gab es vom Chef zum letzten Osterfest :-)


Ich liebe die Vielfalt der Sirups von Sodastream, auch die Zuckerfreien sind sehr lecker.


Tomaten-Mozzarella-Salat mit Croutons für die Arbeit.


Ich liebe Birchermüsli. Ist ja eigentlich so ne Pampe, aber ne leckere Pampe und am liebsten mit Beeren und von Mövenpick. Das ist das Beste was es gibt.


Brombeeren aus Mamas Garten, tiefgefroren und einzeln entnehmbar. Nutze ich am liebsten für Milchreis.


Meine Lieblingssüßspeise, ob am Abend oder zum Frühstück, egal ob mit Bananen, mit Schoko- oder Vanillenote, ich liebe Milchreis. 


Mövenpick frozen yogurt! Teuer aber ein wirklicher Genuss. Weniger Kalorien als normales Milcheis.


Das gab es oft im Sommer als Mittagssnack zum Lunch. Zott ist mein Lieblingssahnejoghurt! 

Na? Konnte ich euch den Mund wieder wässrig machen?
Welches Bild hat euch am meisten "angelacht"?

Alles Liebe
Christina :-)

P.S.: Hab nun endlich wieder eine Woche Urlaub, das heißt: shoppen, Family besuchen, lange Schlafen, viele Posts schreiben, Produkte testen etc. 

Donnerstag, 19. November 2015

H&M-Herbst-Haul

Hi ihr Lieben, 

so langsam wird es doch Zeit sich um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern. Mir hat bis am Freitag nur noch das Geschenk für die Freundin meiner Schwester gefehlt. Die sammelt Schals und Tücher und hat davon aktuell circa 70 Exemplare. Von mir bekommt sie einen dazu und noch ein bisschen Schokolade und ein Rituals Duschgel, was ich aber schon alles hab.

Der Schal war mit 9,99 Euro ausgezeichnet und wurde bei uns in Mannheim gerade erst ausgepackt. Der ist so flauschig, kuschelig, weich und wunderschön und das perfekte Geschenk für meine zukünftige Schwägerin. Als ich dann an der Kasse bezahlen wollte, sagte mir die Verkäuferin, dass er schon auf 5 Euro runtergesetzt ist, also hab ich an der Kasse den ganzen Verkehr aufgehalten, weil ich mir noch einen zweiten mitgenommen hab, der zu meiner Sammlung dazu kommt. 
So ein Angebot darf man sich nicht entgehen lassen. 

Alle Kleidungsstücke die ich gekauft habe, sind aktuell und im Sale. Die ganzen Pullis waren bei uns direkt neben der Kasse, sodass ich nur schnell nach meiner Größe greifen musste, denn die waren eigentlich nicht mit eingeplant, aber als Schnäppchenjägerin kommt da nicht dran vorbei. Vor allem sind die prima weil man sie im Frühling, Herbst und Winter tragen kann. Im Sommer kann man sie dann zu verschiedenen Gartenfeten und Open-Air-Konzerten mitnehmen, wenn es abends kühler wird. Also Allrounder die zu allem passen, weil sie mal ganz untypisch für mich hauptsächlich uni sind und ohne viel Schnick-Schnack oder Glitzer.


Ich bin ja schon ganz verliebt, wenn ich die H&M-Tüten sehe, die sind einfach immer so hübsch und immer mit neuem Design, dass es eine Freude ist, die durch die Stadt tragen zu dürfen.


Das ist das gute Stück. Riesengroß und in wunderschönen Herbstfarben. Da ergeben sich viele Kombinationsmöglichkeiten.


Ich hoffe mal, dass man an der Struktur und an den Fasern erahnen kann wie weich der ist. Fast schon ein bisschen wie Fleece. :-)


Dieser Pulli war wie alle anderen auch in M zu klein und in L ein wenig zu groß. Aber Oversize geht ja immer und man kann bei richtigen Minustemperaturen dann auch noch ein Shirt oder ein Top drunter ziehen. Sie haben einen ganz kuscheligen weichen Stoff und waren von 20 Euro runtergesetzt auf 10 Euro. 


Ein kleines Detail am Bündchen. 


Gleiche Qualität, gleicher Pulli nur uni in Weinrot und zum gleichen Preis. 


Die Pullis sind hinten ein klein wenig länger geschnitten als vorne. An der Seite einen kleinen Schlitz und ebenfalls ein bronze-goldfarbenes Detail. 


Und da ich ja ein Rosafan bin, musste der auch noch mit. Er ist nicht durchsichtig, aber auch nicht so, dass man einen schwarzen BH drunter ziehen könnte ;-) Ich werd wohl immer ein schlichtes weißes Spaghetti-Trägertop drunter ziehen.


Kratzen tun sie übrigens auf der Haut beim ersten Mal tragen schon noch. Ich hab sie aber schon einmal gewaschen, ohne Weichspüler im Feinwaschgang und jetzt sind sie auch innen sehr flauschig.

Seit ihr auch so Schnellkäufer bzw. auch so spontan wenn es um Klamotten geht oder plant ihr so etwas schon eine Woche vorher?

Alles Liebe und ein schönes Wochenende schon einmal im Voraus :-)
Christina :-)