Freitag, 1. Januar 2016

Happy New Year!

Ich wünsch euch allen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

Tschüss 2015, Hallo 2016! 

Heute reiche ich euch ein Teil meiner Weihnachtsgeschenke nach!

Ich poste demnächst auch noch das Weihnachtsessen, unser Tannenbaum und den Rest meiner Geschenke! Ich hab natürlich Geld von meiner Oma bekommen und noch Geld von den restlichen Verwandten und da hab ich mich mit neuen Klamotten eingedeckt. Die kommen dann auch noch, würde aber heute den Rahmen sprengen ;-).

Hier kommen also die Geschenke zum "Anfassen" da ich neben dem Geld noch bekommen hab:


Ich hab mir neue Kopfhörer gewünscht, aber diese riesen Teile stehen mir irgendwie nicht und deswegen hab ich mich für die relativ Normalen entschieden. Der Geschmack meiner Eltern ist nicht schlecht, ich liebe ja Gold ;-). Super Klang, toller Sound!


Das hier hab ich von meiner Mama noch bekommen. I love Candy ;-) und ein glitzerndes Windlicht in Silber mit einer Vanilleduftkerze :-).


Diese Paletten von w7 hab ich mir gewünscht, das war auch das Einzige, was ganz dringend und ganz oben auf meiner Wunschliste stand. Natürlich sind es die nachgemachten von Urban Decay, aber ich möchte erst einmal schauen, ob ich diese hier auch oft genug benutze, oder ob ich nur zwei Farben pro Palette verwende und die anderen Farben gar nicht erst zum Einsatz kommen. Nächstes Jahr wird es dann wohl eine der hochpreisigen Produkten sein. Diese hier gab es im Set bei Amazon.


In The Nude Palette


In The Night Palette


Lightly Toasted Palette
Bisher kann ich sagen das die Farben eine tolle Farbabgabe haben und sehr intensiv sind. Der Pinsel ist auch nicht schlecht. Bisher verwende ich nur die linke Seite um Farbe aufzutragen und die rechte Seite verwende ich zum Verblenden in der Lidfalte. Für außen am Auge nutze ich dann einen anderen Pinsel um großflächig verblenden zu können.


Ein Traubenkernkissen mit vier Kammern war eine sehr gute Idee von meinen Eltern. Ich hab oft Rückenschmerzen gerade wenn ich abends im Bett liege. Dieses Kissen kann man in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmen und die Wärme bleibt dann über eine Stunde erhalten und lindert die Schmerzen im Rücken. Perfekt auch für kalte Füße oder Bauchschmerzen, da die Wärme viel länger gespeichert wird als bei einer Wärmflasche. Früher gab es das Kissen schon einmal aber ohne diese vier Kammern und ohne Bindeband. Dieses neue kann ich mir auch umbinden und die neue Länge sorgt dafür dass die Wärme nicht nur auf einer Stelle bleibt, sondern sich auch schön verteilt.
Das Traubenkernkissen ist von M. Asam. 


Die ultimative Chartshow - die erfolgreichsten Hits 2015 hab ich von meiner Schwester bekommen. Ich find so ein Geschenk immer sehr sinnvoll, da ich mich nach der Arbeit oft in der Küche abends aufhalte um Wäsche zu waschen, Essen zu Kochen, Geschirr zu spülen etc. Dort habe ich ein CD-Player stehen  und freue mich dann immer, wenn es was Neues zu hören gibt, da ich ja auch CDs sammele. Aktuell hab ich nen Ohrwurm von folgenden Liedern: geiles Leben, Lieblingsmensch und mein absoluter Favorit Astronat von Sido feat. Andreas Bourani (schreibt sich der so)


Ich liebe die Filme von Til Schweiger. Ich hab auch Keinohrhasen und Zweiohrküken und Kokowääh 1 und 2. Dieser hier "Honig im Kopf" hab ich zwar schon im Kino gesehen, aber ich find, dass das sein bester war, da er auch eine Botschaft vermittelt, gerade für Leute die Familienmitglieder haben die diese Krankheit haben.


Von meiner Cousine gab es nen fetten dm-Gutschein. Der kann ich immer gebrauchen. Da werde ich mir auch meinen ersten Essie-Nagellack mal gönnen.


Dann hab ich mich über ein mobiles Ladegerät für mein IPhone gefreut. Eigentlich dachte ich mir, dass ich so etwas nicht brauch, aber ich hatte es schon oft im Einsatz. Das war auch nur ein halbes Weihnachtsgeschenk. Papa hat es von einem Kunden geschenkt bekommen und kann es nicht gebrauchen, also hat er es mir original verpackt geschenkt.


Dann hab ich mit dem Online-Programm von Weight Watchers begonnen. Meine Mama hat mir hierzu ein tolles Rezeptbuch geschenkt. Ich koch sowieso gerne frisch, aber ich hab abends um 21 Uhr keine Lust mehr ewig in der Küche zu stehen, es soll aber gut schmecken und kein Fast Food sein. Hier sind extra Rezepte für Berufstätige drin, auch für die Arbeit, Frühstück, Snacks und leckere Rezepte für das Abendessen.

Was habt ihr zu Weihnachten bekommen?
Wie habt ihr Silvester gefeiert?

Alles Liebe und einen schönen Feiertag!
Christina :-)