Donnerstag, 31. März 2016

OOTD: Plitsch, platsch, Pinguin

Liebe Shoppinghasen, 

die Eiszeit haben wir zwar hinter uns, aber ich muss euch mal wieder ein neues Oberteil zeigen und was für eine Überraschung es sind wieder Tiere drauf.
Es ist nicht zu übersehen, dass ich Tops, T-Shirts und Pullis besitze wo Tiere drauf sind. Egal ob ein Reh, Hirsch, Fuchs, Leopard, Möve, Schmetterling, Papagei und so weiter fast jedes Tier befindet sich irgendwo auf irgendeine Weise in meinem Schrank. 

Nun sind auch Pinguine bei mir eingezogen. Flauschig, weich und glitzernd so könnte man ihn beschreiben. Er shcließt genau mit dem Bund einer Hüfthose ab. Durch den engen Bund am Saumende sieht man auch den bequemen und geraden Schnitt des flauschigen Oberteils, dass auch übrigens nach mehrmaligem Waschen immer noch so schön weich ist wie beim ersten Tragen.

Ich wasche solche Pullis entweder im Wolleprogramm oder aber, weil sehr viele Pailletten drauf sind im Programm der Feinwäsche, da passiert eigentlich nie etwas und ich hab bestimmt 30 Oberteile mit Pailletten und Glitzerelementen...

Hier mein Outfit für die kalten Frühlingstage (- wollen wir aber doch trotzdem hoffen, dass die nun vorbei sind)

grauer Pulli mit Pinguinen aus Pailletten (H&M), Hüftjeans (S. Oliver), Ankle Boots in Cagnac mit goldfarbenen Schnallen und Nieten (Mirapodo)







Habt ihr auch Oberteile mit Tieren drauf?

Diese Pullis gibt es aktuell im Sale bei H&M für 8 Euro. Zuvor haben sie noch vor Weihnachten 19,99 Euro gekostet, also wer diesen Pullover hübsch findet, der sollte mal online schauen, da gibt es auch noch viele andere Motive und kratzen tut er übrigens auch nicht. 

Alles Liebe
Christina :-)

Dienstag, 29. März 2016

H&M-Online-Haul

Hello,

vor Kurzem hab ich in der Mittagspause auf der Arbeit DIE Entdeckung gemacht.

Die Glitzerpullis die ich kurz vor Weihnachten für noch 20 Euro gesehen hab und zu geizig war, gab es nun online bei H&M im Sale für sagenhafte 8 Euro.

So fix hatte ich eine Bestellung noch nie eingereicht.
Übrigens: außer den drei Modellen gibt es auch noch zwei andere für den gleichen Preis eben nur mit anderen Motiven.



Sie sind wirklich toll und kratzen auch nach dem Waschen nicht so wie andere Modelle, wo ich immer ein Top drunter ziehen muss.

Sie sind wie schon erwähnt nach dem Waschen immer noch so schön flauschig wie beim ersten Tragen. Die Pailletten sind festgenäht, von daher eine sehr gute Qualität. Die Farbe blättert bei den Pailletten nicht ab, wie bei manch anderen Firmen und sie verlieren auch nicht den Glanz. Die Pullis hab ich in "M" genommen. Allzu lang sind sie jedoch nicht. Sie schließen bei meiner Körpergröße (1,64 cm) mit dem Hosenbund von einer Hüfthose ab. Je nachdem wie groß ihr seid, könnte es dann eher ein Kurzpulli sein, dafür hält er schön warm und wer den Layering-Look mag, kann ja ne weiße oder schwarze Longbluse drunter ziehen.






Die Pullis sind gerade und locker geschnitten, sehen aber nicht sackig aus. Klar, die sind nicht für jedermann etwas, aber mir gefallen die super gut. Der Rote werde ich unter anderem beim nächsten Weihnachtsfest anziehen und wenn es an Ostern nass und kalt ist auf jeden Fall auch :-).

Alles Liebe
Christina :-)

P.S.: Bald steht die Shopping-Week an und ich werde mir definitiv der rosafarbene offene Mantel für 40 Euro von H&M gönnen, der ist wunderschön und perfekt für den Frühling.

Sonntag, 27. März 2016

Hallo Valentino :-) und Happy Easter :-)

Zuerst einmal wünsch ich euch allen ein schönes Osterfest und ein paar entspannten freie Tage!
  
Nebenbei möchte ich euch heute eine neue "Mitbewohnerin" vorstellen. 

Ich hab mir endlich mal nen Traum erfüllt und eine Woche bevor ich nach Stuttgart gefahren bin mir einen Shopper von Valentino gekauft. Nichts gefaktes!!! Endlich...
Wollte auch etwas Knalliges, denn die sieht im Sommer zu einer weißen Jeans und einem Top in Pastellfarben bestimmt super aus.

Aktuell liebäugele ich auch mit einem Modell von Michael Kors auf dem Mädchenflohmarkt. Da muss ich nur noch etwas sparen und das ist etwas schwierig, jetzt wo die Glamour-Shopping-Week ansteht, ich in Saarbrücken shoppen will, wir eine Kommunion haben und meine Schwester und mein Papa im April Geburtstag haben, aber dafür bin ich vielleicht im Mai wieder etwas flüssiger und kann sie mir dann auch leisten.

Hier ist meine neue Liebe:







Werlche war eure erste Markentasche die ihr euch gekauft habt? 
Für welche Tasche lohnt es sich eurer Meinung nach zu sparen?

Könnt ihr mir eine Seite empfehlen wo ich relativ günstig eine klassische und gut erhaltene Chaneltasche bekomme? Die würde ich dann nämlich auch in "gebrauchtem Zustand" erwerben. 

Welche Markenmodelle besitzt ihr so?

Alles Liebe
Christina :-)

Freitag, 25. März 2016

Insta Photos #34

Hey ya, 

gestern Abend um 22.15 Uhr hab ich meinen Feierabend gefeiert, denn ich hab jetzt erst einmal Urlaub und geh erst wieder am 4. April arbeiten...

So ganz gemütlich und entspannt wird es allerdings nicht, denn wenn ich wieder in Saarbrücken bei meinen Eltern bin treff ich mich mit meinem besten Freund zum Essen, shopping steht auch noch an und eine Kommunion...

Jetzt muss ich erst einmal einige Posts vorbereiten, damit es hier auf dem Blog auch weiter geht :-)

Los geht es mit zehn neuen Fotos von meinem INSTAGRAM-Account.












Hinterlasst mir doch gerne euren Instagram-Account bzw. Link bei den Kommentaren!

Schau auch gern mal bei euch vorbei!

Alles Liebe - genießt die Feiertage!

Christina :-)

Dienstag, 22. März 2016

OOTD: Spring is here

Jetzt ist der Frühling wirklich da... 

Seit Mittwoch haben wir schon 10 Grad, heute sind es sogar 12 Grad und die Sonne scheint seit heute Morgen. Jetzt kommt endlich die Zeit wo die man die Heizung nicht mehr volle Möhre aufdrehen muss und trotzdem nicht friert, das ist einfach schön...

Darum hab ich vor ein paar Tagen eines meiner Lieblingsoberteile in Weiß angezogen und mich schon gleich wieder besser gefühlt...
Des ist einfach schön, wenn nach einer langen Zeit, bei der man schon gar nicht mehr wusste, wie man sich noch dicker einpacken kann, die normalen Langarmshirts mit Lochstickerei schon wieder ausreichen.

Darum mein erstes richtiges Frühlingsoutfit, wobei natürlich meine Lieblingshose nicht fehlen durfte:

Langarmshirt mit Lochstickerei in Weiß (H&M), Jeans in Weiß mit mintfarbenen Streifen (QS by S. Oliver), Sneaker in Mint (Adidas Neo) 






Ich hoffe euch gefällt mein Outfit und ich hoff auch, dass ich euch damit ein bisschen auf den Frühling einstimmen konnte,

Ich liebe diese Shirts übrigens die eine Lochstickerei oder einen Spitzeneinsatz haben.

Werde mich audf diese Shirts wohl auch fixieren, wenn die Glamour-Shopping-Week beginnt :-).

Alles Liebe 
Christina :)

Sonntag, 20. März 2016

Haushalts-Haul mit ein bisschen Beauty ;-)

Dieser Haul ist schon einige Zeit her, aber ich möche ihn euch unbedingt zeigen, denn ich hab mir einige Youtube-Videos angeschaut und einige Tipps befolgt, was ein paar Produkte von der Eigenmarke von dm nämlich "denk mit" angeht.
Oft steht man vor den Regalen und weiß nicht, was man nehmen soll.
Bei Beautysachen und Kleidung kenn ich mich da deutlich besser aus ;-)

Ich gebe die Tipps gerne auch an euch weiter und zeige euch jetzt meine Ausbeute und ja für diejenigen die sich für Beauty interessieren, es ist auch ein neues Make-up mit in die Einkaufstasche gewandert.


Wusstet ihr, dass wenn die Tasche kaputt ist, ihr eine neue und die alte quasi ersetzt bekommt?


Denkmit WC-Tabs 16 Stück, 1.75 Euro. 
Diese Tabs sind mit Sicherheit genauso gut wie andere Produkte. Zwei Mal in der Woche werfe ich ein Tab in die Toilette, lasse ihn etwa eine Stunde einwirken,  gehe noch mit der WC-Ente unter den "Rand" der Toilette und spüle dann ab. Verhärtungen und Ablagerungen lösen sich ganz einfach und es bleibt kein klebriger Film zurück.
Fazit: Kaufempfehlung!


Denkmit Rohrreiniger, 1.45 Euro.
Dieses Produkt soll man in den Abfluss gießen, einwirken lassen, und dann abspülen. Beim Einwirken sollen sich Haare und Verstopfungen lösen und ja das hat gewirkt. Ich hab lange Haare und Naturlocken und manchmal gehen natürlich auch ein paar Haare flöten und es ist nichts ekliger, als wenn die Haare im Abfluss hängen bleiben und sich häufen und dann zu einem Klumpfen werden. Ein Klumpfen kriegt der Reiniger mit Sicherheit nicht gelöst, aber ein paar Haare kriegt er locker aus dem Abfluss, sodass das Wasser wieder normal abfließt und ein frischer Duft gibt es noch dazu.
Fazit: Kaufempfehlung mit kleinen Einschränkungen!


Denkmit Schnellentkalker, 0.55 Euro. 
Diese Teile sind der Burner. Ich hab einen silberfarbenen Wasserkocher und schon viele Entkalker ausprobiert. Entweder haben sie es nur schlimmer gemacht oder einfach gar nicht gewirkt. Ich war kurz davor den Wasserkocher wegzuwerfen und mir einen neuen zuzulegen. Man füllt zum Beispiel den Wasserkocher bis dorthin auf, wo der Kalk sitzt, gibt dann ein Tütchen mit dem Pulver rein, rüht ein paar Mal um, bis sich alles aufgelöst hat. Dann erwärmt man den Wasserkocher, aber nicht kochen, ein wenig abkühlen lassen, ich rühr dann gern noch ein paar Mal um und dann gieß ich das Wasser einfach aus. Mit klarem Wasser spül ich nach und der Effekt ist einfach wie neu. Ich seh mich im Boden und könnte mir sogar die Lippen nachziehen, so ein Glanz und so eine Reinheit ist einfach toll. Auch für Kaffeemaschinen geeignet.
Fazit: Absolute Kaufempfehlung!


Glade by Brise Apfel & Zimt, 1.45 Euro. 
Ich liebe Duftkerzen und Duftteelichter. Diese Kerzen kosten meistens so um die 3 Euro, aber diese hier war im Angebot, weil ich sie kurz nach Weihnachten gekauft hab. Die Kerze darf so teuer sein, denn sie riecht schon sehr natürlich, selbst wenn sie nicht angezündet ist. Auch das Glas ist sehr hübsch und ein Untersetzer ist auch dabei.
Fazit: Leckerli und Kaufempfehlung!


Profissimo Stab-Feuerzeug, 1.35 Euro.
Ja was soll man dazu sagen? Ich liebe die Farbe und ein Stabfeuerzeug sollte auch ne gewisse Sicherheit geben. Nach dem Anzünden schiebt sich der Riegel in die andere Richtung, sodass das Feuerzeug sehr kindersicher ist.
Fazit: Kaufempfehlung!


Profissimo Spülbürste diskett, 0.65 Euro. 
Ja die Farbe ist schon super hübsch, aber es dürfen auch nicht die Borsten rausfallen. Leider sind die schon bei dem ersten Spülen ausgefallen. Naja vielleicht hatte ich auch nur ein Montagsprodukt erwischt. Ich hatte bisher immer welche von Rossmann, weil die für den selben Preis einen rutschsicheren Griff haben.
Fazit: Lieber zu einer Spülbürste mit rutschfestem Griff greifen und testen, ob ein paar Borsten schon vor dem Kauf lose sind. 


Sodastream Zylinder, 7.95 Euro. 
Wenn ich zu dm gehe tausche ich auch gerade meine Kartusche für meinen Sodastream. Wasserkisten schleppen brauch ich nicht mehr und ich muss vor allem nachts nicht mehr los, wenn ich nichts mehr zu trinken hab und ich kann alle Getränke anbieten, da es die unterschiedlichsten Sirups gibt und Wasser kommt aus meiner Leitung. Tolle Erfindung ganz ohne Strom!
Fazit: Ein Muss für einfach jeden und natürlich eine Kaufempfehlung!


Ebelin Strähnenkamm, 0.85 Euro. 
Für Naturlocken kommt nur ein Kamm in Frage. Selbst nach einer Spülung muss ich meine Haare entwirren und mi einer Bürste geht das nicht. Man reisst und damit auch am Ende die einzelnen Haare aus. Das wird dann am Ende strohig und splissig. Ab und zu tausch ich mein Kamm aus. Mein alter deponiere ich bei meinen Eltern. Verschleiß hab ich nämlich auch nach einem halben nicht gemerkt und man kann diese Teile super reinigen.
Fazit: Kaufempfehlung!


Astor Matt AntiShine MakeUp, 6.85Euro. 
Dieses Produkt soll ja für einen AntiShine 16 Stunden Effekt sorgen, ich muss sagen, dass ich ohne Puder aber so gar kein "anti shine" -Gesicht habe. Mir macht das aber nichts aus. Es ist im Gegensatz zu meinen letzten Flüssig-Make-up von Essence nicht zu flüssig, es lässt sich aber trotzdem prima verteilen und es mattiert das Gesicht, bzw. ebnet es richtig toll. Es kriecht nicht in Fältchen und hat sogar einen Lichtschutzfaktor.
Fazit: Kaufempfehlung, wenn es einem nichts ausmacht mit einem Puder noch einmal drüber zu gehen. 


Balea Trocken Shampoo, 2.45 Euro.
Mein letztes aus der alten Kollektion von Balea roch zwar lecker nach Vanille, aber trotz gründlicher Reinigung verstopfte die Dose laufend und ich wollte dem Produkt unbedingt noch einmal eine Chance geben, denn die Ergebnisse waren echt top. So auch bei der neuen Auflage der Produkte. Der Duft ist sehr frisch, es gibt mir Volumen und Griffigkeit und vor allem ein Gefühl wie frishc gewaschen. Ich nutze es zwar selten, aber zum Beispiel wenn ich verschlafe und nur noch Zeit zum Duschen habe bin ich froh für sein Produkt oder nach einer langen Partynacht oder wenn man krank ist und sich nicht aufraffen will oder kann ist das eine  tolle Alternative.
Fazit: Kaufempfehlung! 

Tja und das war schon mein Einkauf!

War da etwas dabei wo ihr sagt "brauch ich" oder "hab ich"?

Könnt ihr noch andere vergleichbare Produkte empfehlen?

Alles Liebe und nen schönen Sonntag!
Christina :-)

Freitag, 18. März 2016

OOTD: Neuer Grobstrickpullover in Koboltblau

Hallo ihr Lieben, 

heut stell ich euch mal wieder ein echtes Schnäppchen vor. Bei New Yorker hab ich nur beim Schlendern durch die Stadt einen schnellen Blick durchs Schaufenster geworfen und auf dem Tisch direkt vorne am Eingang Oberteile für nur 4,95 Euro entdeckt.
Kurz rein Pullover in die Hand genommen, Richtung Umkleide gelaufen, anprobiert im Spiegel von allen Seiten betrachtet und gekauft.

Er ist total flauschig und auch nicht durchsichtig. Wenn es richtig kalt wird, zieh ich mal ein Top drunter, so hält er aber auch schon richtig warm und hat eine schöne winterliche Farbe. Endlich mal was anderes wie immer nur Schwarz, Braun oder Grau oder diese dunkle Grün- oder Rottöne.

Bisschen schade fand ich aber trotzdem, dass es den Pulli in Rot und Weiß nicht mehr in meiner Größe gab.

Das sind einfach die besten Einkäufe, wenn man aus dem Bauch heraus entscheidet und ein echtes Schnäppchen findet und ja, er ist nach dem Waschen noch genauso flauschig wie beim ersten Tragen.

Grobstrickpullover in Koboltblau (New Yorker), Jeans in verwaschener Optik (S. Oliver), Stiefeletten in Beige (S. Oliver)



Hinten ist der Pulli etwas länger als vorne und er hat an der Seite kleine Schlitze für noch mehr Freiheit ;-)


So sieht übrigens eine zufriedene Schnäppchenjägerin aus :-).



Na wie gefällt euch mein neuer Flauschpullover?
Greift ihr auch oft zu Grobstrick oder bevorzugt ihr eher den "Zwiebellook" für die kalten Tage?

Alles Liebe und ein schönes Wochenende
Christina :-)