Sonntag, 27. März 2016

Hallo Valentino :-) und Happy Easter :-)

Zuerst einmal wünsch ich euch allen ein schönes Osterfest und ein paar entspannten freie Tage!
  
Nebenbei möchte ich euch heute eine neue "Mitbewohnerin" vorstellen. 

Ich hab mir endlich mal nen Traum erfüllt und eine Woche bevor ich nach Stuttgart gefahren bin mir einen Shopper von Valentino gekauft. Nichts gefaktes!!! Endlich...
Wollte auch etwas Knalliges, denn die sieht im Sommer zu einer weißen Jeans und einem Top in Pastellfarben bestimmt super aus.

Aktuell liebäugele ich auch mit einem Modell von Michael Kors auf dem Mädchenflohmarkt. Da muss ich nur noch etwas sparen und das ist etwas schwierig, jetzt wo die Glamour-Shopping-Week ansteht, ich in Saarbrücken shoppen will, wir eine Kommunion haben und meine Schwester und mein Papa im April Geburtstag haben, aber dafür bin ich vielleicht im Mai wieder etwas flüssiger und kann sie mir dann auch leisten.

Hier ist meine neue Liebe:







Werlche war eure erste Markentasche die ihr euch gekauft habt? 
Für welche Tasche lohnt es sich eurer Meinung nach zu sparen?

Könnt ihr mir eine Seite empfehlen wo ich relativ günstig eine klassische und gut erhaltene Chaneltasche bekomme? Die würde ich dann nämlich auch in "gebrauchtem Zustand" erwerben. 

Welche Markenmodelle besitzt ihr so?

Alles Liebe
Christina :-)