Freitag, 29. April 2016

Meine Ostergeschenke

Uiuiui,

Ostern ist ja gefühlt schon einige Monate her, aber ich möchte euch dann doch noch zeigen, was ich zu Ostern bekommen hab.

Normalerweise gibt es viel Schokolade, aber ich hab mir nur meinen Milkahasen gewünscht, weil ich ja nicht umsonst mit Weight Watchers abnehmen will, denn das klappt bisher auch sehr gut. Deshalb gab es eher materielle Dinge, die ich zum Teil sehr gut gebrauchen kann.

Neben etwas Geld hab ich noch folgendes bekommen:


Neben einem Milkahasen mit "Kuhflecken" gab es noch eine Schokokatze und eine Schokoente. Die werde ich aber nicht essen, weil sie einfach zu schön sind.


Normalerweise lieb ich ja eher filigrane und lange Ketten. Umso mehr hab ich mich über meine erste Statementkette gefreut. Die ich hab ich auch bereits zur Kommunion von meinem Patenkind getragen. Die Kette gab es bei Bijou Brigitte für 20 Euro.


Ich bin ja ein totaler Sex and the city-Fan. Ich kenn alle Staffeln und beide Filme auswendig, liebe die Schauspieler, folge ihnen sogar bei Instagram und wusste nicht, dass es eine CD mit den Lieder gibt, die in beiden Filmen vorkommen.
Mama hat es aber anscheinend gewusst und sie mir zu Ostern geschenkt. Sehr geil!!! Die CD war ein Schnäppchen hat Mama gesagt und kostet bei Karstadt aktuell nur 5 Euro.


Ein sehr unspektakuläres Geschenk, aber dieses Teil ist mega wichtig, denn mein MacBook Air hat nur ein Anschluss und wenn man mal Handy und Stick gleichzeitig an den Laptop anschließen will hat man ein Problem. Papa hatte auch anscheinend gewusst, dass dieses Teil, die selbe Farbe wie mein MacBook braucht. Auch wenn es wahrscheinlich niemand sieht, da ich das MacBook nur zuhause nutze, es muss farblich zueinander passen ;-). Wer hat von euch den gleichen Tick wie ich? Der Adapter hat übrigens so um die 15 Euro gekostet. Kann man bei Amazon z.B. bestellen.


Für meine Büchersammlung gab es dann ein Buch von Andrea Russo. Ich liebe ihre Bücher und hab auch schon zwei von ihr. Wie schön, dass sich noch eins dazu gesellen kann. Das Buch kostet um die 10 Euro.


Jeder der mich kennt weiß, dass ich Salat und Grünzeug genauso liebe wie Schokolade. Endlich hab ich mal ein WW-Buch bekommen, mit ganz vielen leckeren Salatrezepten wie Barbecue-Salat, Tortellini-Salat, Couscous-Salat, Kartoffel-Zucchini-Salat (der ist übrigens unglaublich lecker) und vieles mehr. Jetzt kann ich mich austoben und ohne Reue weiter schlemmen und dabei sogar noch abnehmen. Das Buch kostet circa 10 Euro.


Dann gab es noch das große Smart Point Kochbuch und vielen Leckereien wie Braten, Pastarezepten, Aufläufen etc. man weiß gar nicht, was man zuerst kochen soll. Dieses Buch kostet genau wie das nächste circa 20 Euro.


Und zu guter letzt gab es noch das WW-Buch mit Gerichten für jeden Tag. Das Curry auf dem Titel ist übrigens sehr lecker. Heute hab ich auch das Hähnchen auf Tomaten-Bohnen-Gemüse gekocht, war auch lecker. Find es prima, dass die Rezepte wirklich schnell gehen und auch für Kochmuffel einfach nachzukochen sind. Zudem schmecken sie auch noch unglaublich gut und es sind überhaupt keine Miniportionen und wer mich kennt weiß auch, dass ich fast nie ein Sättigungsgefühl hab. Aber ich hab ja Gott sei Dank meine App und hab ein Ziel vor Augen. Mit den neuen Kochbüchern, wird es noch mehr Spaß machen zu kochen. :-)


Als ich letztens bei Möma war, was es ja bei uns in Saarbrücken nicht gibt, hat es mich total erstaunt, wie viele schöne Sachen es dort gibt. Ein bisschen so wie bei Ikea. Und da ich meine Wände in der Wohnung nicht gestrichen hab, hab ich mir vorgenommen mit Bildern mein Zuhause zu verschönern. Also gab es noch diese hübsche Foto, das prima in mein Grau-Weiß-Rosa Wohnzimmer passt. Das Bild kostet um die 30 Euro.

Wie gefällt euch das Bild?

Seid ihr Freunde von Farbe an den Wänden, hübschen Tapeten oder Bildern?

Alles Liebe und ein sonniges Wochenende
Christina :-)

Dienstag, 26. April 2016

Insta Photos #36

Liebe Insta-friends, 

heute geht es also mit neuen und alten Fotos weiter.

Diesmal ist es ein Misch-masch aus Selfies und Magazinen, die ich so lese und auch abonniert hab.

Ich hoffe, dass euch die Bilder gefallen.

Noch viel mehr Fotos findet ihr auf meinem INSTAGRAM-Profil.












Wenn euch meine Fotos gefallen, dann folgt mir doch auf Instagram.

Ich folge gern zurück!

Alles Liebe und nen schönen Abend!
Christina :-)

Sonntag, 24. April 2016

Produkttest: Pantene Pro-V Schaum-Pflegespülung

Hallo ihr Lieben, 

heute gibt es ein Produkttest von Pantene Pro-V. 

Der Test liegt schon einige Zeit zurück, aber ich bin nun kurz davor, das komplette Produkt aufzubrauchen und hab es mir auch schon wieder nachgekauft, weil es einfach so genial ist.


Von Jolietesterin wurde ich mal wieder ausgewählt um das Produkt "Pantene Pro-V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung Volumen Pur" zu testen.

Damit ich mir noch eine zweite Meinung einholen kann, hab ich die Probiergröße in klein meiner Schwester und meiner Mama gegeben, weil die aktuell unter einem Dach wohnen.

Meine Schwester hat sehr dickes und stark beanspruchtes langes Haar und meine Mama hat kurze feine Haare, die ständig nachgefärbt werden.



Das ist das Produkt in klein, könnte man auch super nehmen, wenn man auf Reisen ist, denn diese Schaum-Pflegespülung ist sehr ergiebig und hat zumindest bei meiner Familie für 8 Anwendungen gereicht.


Das erste Fazit war also was die Ergiebigkeit betrifft sehr positiv. Der Schaum macht die Haare schön weich und trotzdem schon vom Ansatz an voluminös, ohne das die Frisur nach ein paar Minuten wieder zusammnfällt. Zudem verklebt es die Haare nicht und durch das "leichte und schwerelose" Gefühl, hängen die Haare auch nicht so platt am Kopf herunter. Die Testgröße hatte 50ml Inhalt und wurde auch von meiner Familie sofort nachgekauft. Meine Schwester hat sich allerdings für das Produkt "Repair & Care" entschieden, da sie ja eh schon dicke Haare hat. Meine Mama hat sich noch das für colorierte Haare dazu gelauft und wechselt die Produkte immer mal wieder, je nachdem ob die Haare gerade frisch gefärbt wurden oder nicht.


Pantene Pro-V verspricht eine luftig-leichte Pflege, ohne zu beschweren. Das Produkt ist extra für feines, plattes Haar.

Genaue Beschreibung: Die schwerelose Pantene Pro-V Schaum-Pflegespülung gibt feines Haar die Pflege, die es benötigt, ohne eszu beschweren. Sie macht es leicht kämmbar, und verleiht gesund aussehendes Volumen. 


Die Anwendung ist kinderleicht. Ich wasche erst meine Haare normal mit Shampoo. Dann schüttele ich die Dose und gebe für meine über schulterlagen Haare einen großen Klecks von dem Schaum mir auf die Hand. Dann verteile ich alles vom Ansatz bis in die Spitzen und knete es ordentlich ins Haar ein. Für eine Minute lasse ich alles einwirken und spüle es dann gründlich aus. Danach kämm ich meine Naturlocken aus, was wirklich wunderbar funktioniert.
Ich hatte gerade dabei meine Bedenken, weil solche Produkte meine Locken oft verkleben und ich mehr Haare ausreiße und strapaziere, als sie zu pflegen, aber es geht genau so leicht wie mit einer normalen Spülung. Danach gebe ich noch ein Spitzenserum in meine Haare und föhne den Ansatz über Kopf und den Rest ganz normal mit einem Diffusor trocken.

Das Ergebnis: leichte schwerelose Haare, die nicht verkleben und eine tolle Sprungkraft haben. das Volumen ist wirklich spitze, auch bei Wind und Nieselregen, kann ich mich nicht über meine Frisur beklagen. Alles prima. 

Seht selbst:



Hier sieht man auch noch den Ansatz, der schon voluminös ohne Ende ist. Einfach ein tolles Produkt.
Für mich ist es eine Pflegespülung und ein Stylingmittel in einem.  
Man braucht eigentlich nur noch diese Pflegespülung hat mindestens 10 Minuten im Bad gespart. Und wer sich mit Schaum auskennt, wird dieses Produkt sowieso lieben, weil es genauso in der Anwendung ist und nur noch ausgepült wird.


Die Düse spüle ich nach jedem Gebrauch kurz unter warmen Wasser aus, sodass sie nicht verstopfen kann. 



Der Schaum der rauskommt verklebt übrigend weder die Haare noch die Hände. Er ist ganz fluffig, weich und leicht genauso wie die Frisur die man nach der Anwendung hat. 

Vielen lieben Dank an das Team von Jolietesterin und Pantene Pro-V für dieses geniale Testpaket.
Wahrscheinlich hätte ich mir ohne den Test das Produkt für knapp 4 Euro nicht zugelegt, da es ja immerhin doch ein stolzer Preis ist, aber das Geld gebe ich gern aus.

Fazit: Ein tolles Produkt, das sein Geld absolut wert ist. Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung! 

Alles Liebe
Christina :-)

Donnerstag, 21. April 2016

So viel Neues, so viel Schönes

Hallo ihr Lieben, 

ich hab es wieder getan. Ich hab meinen ganz normalen monatlichen Einkauf bei Ikea getätigt und so viele schöne neue Sachen gefunden, die alle so günstig waren. Zuerst war es eine volle Tüte, dann eine zweite und dann haben wir uns dazu entschieden alles in einen Einkaufswagen umzuladen...

Am Ende haben mich meine ganzen neuen "günstigen" Errungenschaften 105,68 Euro gekostet. Naja ist noch grade so im Budget. Am Ende hab ich auch noch 12 Euro dank meiner Ikea Family Karte gespart.


So sahen meine Taschen aus, bevor wir überhaupt in der Hälfte waren :-)

Was ich gekauft hab seht ihr jetzt:


Dieses Regal habe ich schon beim letzten Einkauf zwei Mal in Rosa und zwei Mal in Weiß für mein Wohnzimmer mitgenommen. Jetzt habe ich das Regal noch drei Mal in Weiß für mein Badezimmer mitgenommen. Ein LACK Regal kostet 5,99 Euro. 


Dieses Kissen fand ich so süß und hab es gleich zwei Mal mitgenommen. Man kann es sogar selbst waschen. Ein MATTRAM Kissen kostet nur 3,99 Euro. 


Dann hatte ich letztens eine fertige Kuchenteigmischung für eine Tarte au chocolat zuhause und musste feststellen, dass ich nur Muffinformen habe, aber keine Springform und in eine Kastenkuchenform kann ich keinen Tarteteig gießen. Also hab ich mich für die VARDAGEN Kuchen-/Pie-Form entschieden. Die kostet 5,99 Euro. 


Dieses Teil ist eine runde "Wäschespinne" wo ich z.B. Socken zum Trocknen aufhängen kann. So etwas nimmt mir auf meinem Wäscheständer gemeinsam mit der Unterwäsche einfach zu viel Platz weg und damit soll dieses Problem jetzt auch gelöst sein. Die Wäschespinne kostet 4,99 Euro.


Dann gab mein alter Knirps bzw. Regenschirm den Geist auf. Verschleiß lässt sic nun mal nicht vermeiden gerade wenn beim Regen auch noch Wind dazu kommt. Mein letzter Schirm war allerdings von Rossmann und war nicht ganz so stabil. Der KNALLA Regenschirm hat 3,99 Euro gekostet.


Auch neue Topflappen durften mit, denn auch wenn man die Waschen kann, will ich solche Dinge genau wie Handtücher und Geschirrhandtücher, Spülbürsten etc. regelmäßig austauschen. Diese IRIS Topflappen passen nun auch farblich besser in meine Küche und kosten im Set 1,99 Euro. 


Dieses Küchenutensil hab ich bei meinen Eltern gesehen und konnte erst nicht viel damit anfangen, bis mir meine Mama gesagt hat, dass sie nach dem Geschirrspülen das Besteck immer in dieses Metallgefäß zum Trocknen reinstellt. Das Küchenutensil kostet 4,99 Euro.


In der Küche verlass ich mich normalerweise immer nach meinem Gefühl, außer beim Eierkochen, da kommt schon mal die Stoppuhr meines Handy zum Einsatz. Nun wollte ich aber einen richtigen Timer haben und hab mich für den etwas stylischeren mit dem Namen ORDNING Küchentimer für 5,99 Euro entschieden.


Diese Sachen wollte ich unter anderem unbedingt für mein Badezimmer haben. Ich mag die Farbe von dem Glas. Sieht immer so edel aus und allein schon der Anblick, lässt meine Augen strahlen.
Der ACKAN Becher kostet nur 1,99 Euro und der ACKAN Seifenspender kostet 5,99 Euro. 


Diese Flakons finde ich zuckersüß. Hier werde ich die Parfums einfüllen, die mir einfach vom Design her im Glas nicht so gefallen wie die von Essence zum Beispiel. Die Flaschen finde ich einfach zu kindlich und nicht so edel, obwohl ich die Düfte sehr mag. Hier werden sie mit Sicherheit genauso ihren Zweck erfüllen, aber schöner aussehen. Ich freu mich schon auf das Ergebnis, denn um die Badaccessoires aufstellen zu können, muss mir mein Papa, wenn er mal wieder zu Besuch kommt mir erst die drei neuen Regale an der Wand montieren. Denn ich hab nur ein kleines Eckregal für meine megamäßige Dusch-, Peeling-, und Bodylotionsammlung, ein Waschbeckenunterschrank und das große Fensterbrett, dass aber mit meinen Stylingtools für die Haare schon vollgestellt ist ;-).
Diese drei ACKAN Flaschen kosten 9,99 Euro. 


Dann gibt es passend zu den anderen Accessoires noch diese wahnsinnig hübsche Schale. Die ist schön groß und ich kann mir gut mein Schmuck oder meine Haargummis drin vorstellen. Die ACKAN Schale kostet 6,99 Euro. Diese Sachen sind übrigens alle in der Badabteilung auch zu finden und sind auch alle wie man an den komische schwedischen Bezeichnungen erkennen kann aus der gleichen Serie.


Dann musste ich bei den hübschen farbenfohen Badetücher zuschlagen, denn die waren relativ günstig und die standen auch auf jeden Fall auf meinem Einkaufszettel ganz oben. Passen auch farblich besser zu den neuen Produkten wie meine Handtücher in Gelb und Grün. Jedes HÄREN Badetuch (100 mal 150) hat 4,99 Euro gekostet.


Die passenden HÄREN Handtücher (70 mal 140) haben je nur 1,99 Euro gekostet. Preiswert und super flauschig, so viel schon mal dazu.

Und das war mein Einkauf auch schon.

In welcher Abteilung habt ihr zuletzt bei Ikea zugeschlagen?

Habt ihr vielleicht auch eines der Produkte zuhause, die ich mir gekauft habe?

Alles Liebe und einen guten Start ins Wochenende ;-)
Christina :-)

Dienstag, 19. April 2016

OOTD: Der "Neue"

Liebe Shoppingbegeisterte, 

heute gibt es das erste Outfit mit meinem neuen rosafarbenen Mantel von H&M, den ich zusammen mit der neuen Hose bei der Glamour Shopping-Week gekauft habe. Bei Mango hab ich für die Hose statt 20 nur 15 Euro bezahlt und für den Mantel hab ich bei H&M statt 40 nur 32 Euro ausgegeben. 

Die Schuhe sind auch neu. Gehören auch eigentlich gar nicht so zu meinem Stil, aber als ich sie dann mal an hatte, fand ich sie doch recht hübsch, genauso wie andere Personen ;-).

Das ist mal ein richtiges Frühlingsoutfit, dass ich jederzeit genauso wieder kombinieren würde. Rosa, Weiß ud Beige passen einfach gut zusammen. Hätte ich als eher "knalliger" Farbentyp gar nicht gedacht. Immerhin mal wieder was Neues entdeckt.

rosafarbener Mantel (H&M), weißes Langarmoberteil mit Lochstickerei (H&M), beigefarbene Skinnyhose (Mango), braune Schnürschuhe (No tabu) 








Wie gefällt euch mein Outfit?

Im Katalog hab ich den Mantel auch schon in Koralle gesehen. Glaub den muss ich mir auch noch holen ;-)

Welche neue Errungenschaften habt ihr bei der Glamour Shopping-Week mit nach hause genommen?

Alles Liebe
Christina :-)