Freitag, 20. Mai 2016

Der "Trost-Haul" bei dm

Über fünf Jahre (oder waren es doch sechs) ist es her, seitdem ich das letzte Mal krank war. Okay was heißt krank, Schnupfen eben mit Fieber, ne normale Grippe eben...

Ich werd so gut wie nie krank. Ich krieg noch nicht mal nen leichten Schnupfen. Seitdem ich mal mit 15 ne übergangene Lungenentzündung hatte, hab ich das Gefühl, das ich so gegen ziemlich alles immun geworden bin.

Aber bei der letzten Glamour-Shopping-Week war es dann soweit. Ich hatte eine typische Erkältung. Wie gut, dass mir Grippostad immer hilft und ich nach spätestens 6 Tagen wieder fit bin. Kopf- und Gliederschmerzen, sowie Fieber und Husten blieben dank meiner Allzweckwaffe aus.

Irgendwie komisch, nach Feierabend zu hause auf der Couch zu liegen, Serien zu gucken anstatt Sport zu machen, Tee zu trinken und so gar keinen Hunger, nicht mal auf Schokolade zu haben. Das soll schon etwas bedeuten. Meine Arbeitskollegen wissen, dass ich kein Sättigungsgefühl habe und Schokolade und Süßes über alles liebe...

Naja, mein Wochenende hab ich dann zum auskurieren genutzt. Vorher musste ich aber zu dm, um mir meine "Waffen" gegen die Erkältung zu besorgen. Um mich zu Trösten, gab es dann noch einen neuen Nagellack aus der neuen LE (Limited Edition) von Essie und noch ein paar andere Dinge. 

Hier seht ihr, was ich gekauft habe:


Das Magazin von Alverde welches es an der Kasse gibt, musste natürlich wie bei jedem Einkauf mit.


Beginnen werde ich mit den Dingen, ohne die man bei einer Erkältung nicht leben kann.
Ich verbrauche bei einer Erkältung sehr viele Taschentücher, da mir eigentlich nonstop die Nase läuft.
Gekauft habe ich die Soft & Sicher Taschentücher Classic für 0,95 Euro und die Taschentücher Balsam für 1,25 Euro, da die einfach viel sanfter zur Nase sind und angenehm Duften nach ätherischen Ölen bzw. Kamille.


Das gesunde Plus Heiße Zitrone, 1,65 Euro. 

Heiße Zitrone hatten meine Eltern immer zuhause und mit einem Klecks Honig, war das immer sehr wohltuend bei einer Erkältung. Zudem hilft übrigens auch frischer Ingwer in Scheiben geschnitten und mit heißem Wasser aufgegossen auch bei einer Grippe. Ingwer ist generell gut. Meine Oma hatte immer Ingwer zuhause und ich trinke den Tee auch bei Kopfschmerzen, bei Übelkeit, Völlegefühl und bevor ich eine längere Reise antrete, da ich unter Reisekrankheit leide...


Meßmer Salbei-Mischung mit Eukalyptus, 1,55 Euro. 

Salbeitee ist prima bei Halsschmerzen und lindert auch ein wenig die Entzündung im Rachen. Teehasser greifen wohl eher zu Neoangin oder ähnlichem, aber ich liebe Tee und trinke die auch sehr gern ungesüßt.


Ricola Schweizer Kräuterbonbons zuckerfrei, 1,75 Euro. 

Die sind natürlich nicht gerae billig, aber es sind meine Lieblingsbonbons. Ich mag Whick und alle anderen Halsbonbons eher nicht so, weil die vom Gefühl her nie geholfen haben. Die hier legen sich wie einen Film über den Rachen, sind richtig wohltuend und schmecken darüber hinaus auch lecker.

Und jetzt der Rest meines "Trost-Hauls":


Essie Nagellack Spring 2016 Nummer 397 "Lounge Lover", 7,95 Euro. 

Ich muss zugeben dass ich ein "Essie-Neuling" bin. In Stuttgart vor ein paar Monaten hab ich mir meinen ersten Essie in Flieder gekauft, da ich auch noch einen Gutschein hatte und den dafür auch mal nutzen wollte. Welche Nummer und Farbe er hat sehr ihr in dem Post: Stuttgart Haul - HIERDiese Farbe hier finde ich wunderschön, super für den Frühling und den Sommer. Ich mag den Pinsel, der das Auftragen wirklich super einfach macht. Dieser hier und der in Flieder den ich hab, deckt schon nach einer Schicht und hält auch ohne Base- und Topcoat fünf Tage und ich tippe ja mindestens 8 Stunden am Tag auf die Tastatur ein und da hat schon so manch ein Nagellack schon nach einem Tag nicht gehalten. Natürlich schreckt auch mich der Preis ab, weshalb das jetzt hier mein zweites Exemplar ist, aber für die gute Qualität, sollte man dann auch den Preis dafür zahlen können.


Hier noch einmal die genaue Bezeichnung. Weiß allerdings jetzt auch nicht, ob es den noch gibt. Müsste ihr mal online nachschauen. Bei uns im dm (und wir haben in der Mannheimer Innenstadt drei Stück) sind die LE's immer sehr schnell ausverkauft.


Balea Duschlotion Ginger & Lemon, 0,95 Euro. 

Das ist ein relativ neues Produkt und von mir sehr oft genutzt und schon zur Hälfte geleert. Gerade nach dem Sport liebe ich solche erfrischende Duschprodukte mit frischen Zitrusnoten, während ich am Morgen eher auf warme Düfte wie Vanille oder etwas blumiges stehe.


Balea Duschschaum Fresh & Fruity, 1,95 Euro.

Krachneu im dm sind die Duschschäume von Balea und obwohl ich ein Kokosfan bin, hab ich mich für diese Sorte entschieden mit Pink Grapefruit und Limettenduft. Ich mag Duschschäume, weil sich so ein Schaum einfach auf der Haut "verstreichen" lässt und im Gegensatz zu Duschgelen keine Hautreitzung auch bei empfindlicher Haut auslöst, das ist zumindest bei mir der Fall. Was mich allerdings rasend macht ist die Dosierung. Vorher schütteln ist klar, aber egal ob ich die Dose auf den Kopf stelle, schräg oder gerade halte es kommt nur eine tennisballgroße Menge heraus und das reicht mir einfach nicht. Das heißt wenn ich mir noch einmal die gleiche Menge entnehmen will, muss ich erstmal viel Kraft aufwenden um nur eine walnussgroße Menge herauszubekommen und das ist echt doof. Obwohl die Düse sehr vielversprechend ist, weiß ich nicht, ob es jetzt an mir liegt oder ob ich ein typisches "Montagsprodukt" erwischt habe... Ich würde mich von daher echt mal über Kommentare freuen, ob das bei euch auch so ist und wie ihr das Produkt anwendet... Der Duft ist dafür unbeschreiblich fruchtig und frisch.


Garnier Hautklar 3 in 1 klärende Reinigungstücher, 2,25 Euro.

Wer mich kennt weiß ja, dass ich nie ein Produkt zweimal kaufe, egal ob das Duschgele, Zahncremes oder Abschminktücher sind. Diese Abschminktücher sind sogar teurer als die Mizellentücher von Garnier, aber ich hatte diese hier noch nicht getestet und wollte sie deshalb unbedingt mal ausprobieren. Ich benutze ja auch das 3 in 1 Produkt von Garnier Hautklar welches man als Waschgel, Peeling oder Maske nutzen kann. Das ist echt gut gegen Pickel. Diese Tücher waren nicht schlecht, sie waren zwar nicht ganz so feucht, wie andere Produkte, aber man musste nicht so dolle Reiben, um Mascara und Eyeliner abzubekommen. Allerdings muss ich sagen, dass ich nie wasserfeste Produkte nutze, deswegen kann ich dazu jetzt nichts sagen. Hier hat mir zwar ein Tuch nicht gereicht, aber das fand ich nicht so schlimm, da die Tücher nicht so auf der Haut kratzen wie zum Beispiel die Produkte von Balea.


Balea Belebende Augenpflege parfümfrei, 2,95 Euro. 

Das ist erst mein zweites Produkt für die Augen. Mein erstes Produkt war auch von Balea allerdings mit einer Massagekugel die unheimlich erfrischend und kühlend war und ein Must-Have für den Sommer ist. Ich wollte aber jetzt doch nicht warten bis ich 30 bin, da man ja auch schon ab 25 Augencremes etc. benutzen kann, damit kleine Fältchen gar nicht erst entstehen. Diese Creme hab ich nun mittlerweile morgens sowie abends voll in meine Pflegeroutine integriert und es entspannt sogar, wenn man die Creme in die Haut sanft einmassiert und einklopft. Ich trage sie punktuell (- wie auf der Verpackung gezeigt) dicht unterm und über dem Auge auf und massiere die Creme dann nach außen hin in die Haut ein. Die Textur ist sehr leicht und nicht klebrig und zieht schnell ein. Wer also mal eine Augencreme ausprobieren möchte, kann mit dieser hier nichts falsch machen. Sie brennt nicht und kriecht auch nicht ins Auge, zudem ist sie auch noch parfümfrei und auch für Kontaktlinsenträger geeignet.


Signal White Now Gold, 2,95 Euro. 

Für Zahncreme gebe ich gern etwas mehr Geld aus, selbst wenn sie nicht so gut ist, ich möchte auf jeden Fall alles mal ausprobieren, was es so auf dem Markt gibt. Diese hier verspricht einen Sofort-Effekt nach dem Putzen. Ich hab die am ersten und zweiten Tag morgens und abends nach dem Putzen bemerkt, danach aber auch nicht mehr. Klar ist natürlich auch, dass der Effekt sofort verschwindet, wenn man was isst. Sie ist von der Farbe her Blau-Silber mit kleinen Kügelchen, sie sich aber sofort auflösen. Das Frischegefühl im Mund ist eher mittelmäßig, da sollte man dann doch ein Mundwasser noch zusätzlich benutzen. Gegen Karies, Zahnstein etc. beugt sie jetzt nicht vor, aber das steht auch nicht auf der Verpackung und auch nicht auf der Tube drauf. Ich werde sie auf jeden Fall nicht in so guter Erinnerung behalten, da finde ich doch andere Produkte besser, die zudem auch noch günstiger sind.


Denk mit Feuchte Allzwecktücher Apfel-Blüte, 1,25 Euro. 

Diese Tücher liebe ich, um mal schnell etwas abzuwischen oder sauber zu machen. Ich finde es halt immer doof mir einen Eimer mit Wasser und Putzmittel zu machen nur um mal eben den Schreibtisch und den Couchtisch sauber zu machen. Da greife ich immer gerne zu solchen Tüchern, die genauso gut reinigen und auch noch lecker duften. Glas kann man übrigens auch damit schnell sauber und auch streifenfrei putzen. Mein Schminktisch hat eine Glasplatte und von daher, hat man damit mal eben mit einem Wisch alle Puderbröselchen weggewischt. Diese Tücher gibt es auch noch mit einer neutralen Note und einem Zitrusduft, die ich auch schon getestet habe. Mein Favorit ist aber dieser Duft. Kann ich auf jeden Fall empfehlen!

Wie ist das bei euch wenn ihr krank seid?

Tröstet ihr euch mit materiellen Dingen so wie ich oder kauft ihr euch lieber eure Lieblingsschokolade?

Alles Liebe und einen guten Start ins Wochenende!
Christina :-)