Montag, 16. Mai 2016

Insta Photos #37

Hello again,

heute gibt es wieder eine Food-Inspiration. 

Ich hab für euch einige Fotos zusammen gestellt die ich meinen Followern schon auf meinem INSTAGRAM-Account gezeigt hab.

Demnach sollt ihr sie jetzt auch zu sehen bekommen. Es sind zum Teil ein paar leckere Gerichte dabei, hauptsächlich nach Rezepten von Weight Watchers gekocht und einige Lebensmittel.

Wenn euch meine Bilder gefallen, dann schaut doch mal bei Instagram vorbei, dort gibt es noch viel mehr solcher Inspirationen. Jeden Tag poste ich immer zwei Fotos und ich freu mich immer über neue Abos :-) 


Mit diesen Produkten hab ich Vollkornspaghetti mit einer Zucchini-Zitronensoße gekocht.


Ui das war auch lecker: Hähnchenschnitzel mit Schwarzwurzelgemüse.


Wenn ich abends keine Lust zum kochen hab, gibt es meinen Lieblingscamembert von geramont und einen Brotaufstrich.


Ich liebe die Müsliprodukte von Alnatura. Diese Crunchys mit natürlichem Waldbeere-Geschmack schmecken nicht künstlich und ich misch die immer gerne mit frischen Beeren und meinem Frühstücksbrei. Sättigt und ist unglaublich lecker. Leider nur nicht ganz billig, aber wenn man dieses Produkt mit anderen mischt, hält es relativ lange. Gibt es auch als Schoko-Crunchys.


Mein Wocheneinkauf erledige ich samstagsabends. Frische Produkte kauf ich aber auch mal gerne montags oder dienstags nach der Arbeit. Da hab ich früher Schluss und kauf dann das frische Grünzeug gerne bei Netto oder und wo alles immer sehr frisch ist und die Auswahl riesig bei Aldi Süd.


Ab und zu und gerade wenn ich Besuch hab wird gesündigt. Hier gab es einen Tortelliniauflauf. :-)


Aus dem Weight Watchers Kochbuch hab ich mal ein bisschen griechisch gekocht. Zucchini und Aubergine aus dem Ofen mit Hüttenkäse und dazu Tomatencouscous :-)


Okay, wenn es schnell gehen muss gibt es die Knorrtüte für Chili con carne. Die sind ja mittlerweise mit nur natürlichen Zutaten ohne Konservierungsstoffe, aber gekocht ist das für mich nicht, auch wenn es lecker schmeckt. Ich kann beim Kochen prima entspannen und deswegen gab es aus ganz vielen frischen Zutaten ein Chili con carne, das zehnmal besser geschmeckt hat als das von Knorr.


Hier gab es Resteessen, sieht man ja schon an den unterschiedlichen Nudeln. Die gab es mit einem Tomatensugo und Pinienkernen.


Erst war ich extrem skeptisch und teuer sind sie außerdem. Als sie dann aber bei Netto im Angebot waren, hab ich zugeschlagen und festgestellt, dass die Gerichte super lecker schmecken. Mein Favorit ist das Chop Suey, schmeckt wie beim Chinesen. Demnächst wird mal die Lasagne und die Pastagerichte getestet.

Ich hoffe, euch haben die Fotos gefallen.

Wenn ja, dann liked doch meinen Post oder schaut bei Instagram mal vorbei. Folge gerne zurück!

Alles Liebe und einen schönen Feiertag!
Christina :-)