Freitag, 27. Mai 2016

Netto-Haul

Hi Mädels, 

vor zwei Wochen war ich freitags nach der Arbeit wieder einkaufen.
Mein Wocheneinkauf erledige ich zwar immer samstags, aber es kommt mindestens zwei mal in der Woche vor, dass ich nach der Arbeit noch zum Aldi, Penny oder Netto gehe, weil ich irgendetwas betsimmtes brauch und dann das ein oder andere Produkt noch in meinem Körbchen landen.

Ist eben verlockend wenn auf dem Weg nach hause so viele Läden sind und ich zu denen gehöre die gerne die Zeit überbrücken möchten bis die nächste Bahn kommt.

Deswegen dachte ich, ist es vielleicht auch mal ganz interessant zu sehen, was ich so unter der Woche kaufe.


Meine Familie hatte sich an Pfingsten angekündigt und ich wollte neben einem Kirsch-Streuselkuchen noch einen Zitronenkuchen backen, weil mein Papa den so gerne isst. Diese Kuchen von Dr. Oetker sieht man ja immer öfter im Fernsehen, aber für solche Miniteile dann 2,49 Euro auszugeben fand ich etwas heftig. In der Woche waren sie aber für 1,89 Euro im Angebot. Das war auch praktsich der Grund warum ich mal schnell in den Netto gehuscht bin.

Die Kuchen waren übrigens wirklich winzig, aber mega lecker. Schnell gemacht und die Pappschachteln waren auch schnell zusammengesteckt.


Dann waren die Tassimokapseln im Angebot. Normalerweise kosten die 4,99 Euro und waren dieses Mal mit 3,79 Euro über einen Euro günstiger. Kaffee hab ich jede Menge zuhause aber Milkakakao von Tassimo kriegt man genau so selten wie Chai Latte, es sei denn man geht zu Real oder Kaufland, aber die Läden liegen nicht bei mir in der Nähe, deswegen hab ich mich umso mehr gefreut, als Netto diese Kapseln im Sortiment hatte.


Außer Spaghetti hatte ich keine Nudeln mehr zuhause und da ich ja voll auf Vollkornnudeln umgestiegen bin, es sei denn ich geh mal Essen oder bin bei meinen Eltern, kauf ich die eigentlich am liebsten bei dm, da die mehr Auswahl haben. Penne zähl ich aber zu meinen Favoriten und deswegen hab ich mir ne Packung davon auch noch für circa einen Euro mitgenommen.


Wer mich kennt weiß, dass ich Milchreis über alles liebe. Ob mit Zimt, Früchten oder pur ich könnte darin baden. Zu dumm, dass so etwas leider total viele Kalorien und somit sehr viele Weight Watchers-Punkte hat, aber gerade am Wochenende muss ich das mal zum Frühstück essen, denn so ganz verzichten kann ich einfach nicht. Der hier mit Vanillegeschmack ist zwar ganz lecker, aber mein Lieblingsmilchreis ist der von Mondamin. Beide Marken haben aber mit 1,19 Euro den gleichen Preis.


Diese Tees habe ich schon seit einer kleinen Ewigkeit auf meinem Einkaufszettel stehen und gerade wenn ich bei dm bin, seh ich die vier Sorten immer wieder. Aber irgendwie bin ich auch hier wieder zu geizig 2,49 Euro für ein Paket auszugeben. Bei Netto waren sie aber jetzt mit 1,69 Euro im Angebot und musste gleich alle Sorten mitnehmen. Ich war vor allem auf den Geschmack gespannt, denn die sollen schon so gesüßt sein, sodass man praktisch gar nicht mehr nachhelfen muss. Dieses Versprechen hat Teekanne absolut eingehalten, alleine der Duft richt eben als hätte man den Strawberry Cheesecake frisch gebacken. Ich bin ein absoluter Fan davon geworden und musste allerdings die Sorten auch mal mit einer Steviatablette austesten (die hat 0 Weight Watchers-Punkte). Eine Tablette kann man mit einem Teelöffel Zucker vergleichen, war mir dann aber am Ende doch zu süß. Wenn ihr mal die Gelegenheit habt, dann kauft euch diese Tees, ich hab bestimmt über 25 Sorten bei mir zuhause und die hier sind nun einfach meine Favoriten geworden.


Der Lemon Cake schmeckt am frischesten und vom Geschmack her vergleichbar mit den "Kleine Kuchen" Zitrone.


Das ist meine Lieblingssorte. Ich liebe auch Apfelkuchen und der Tee schmeckt und duftet einfach herrlich lecker nach einem Caramel Apple Pie. 


Wer Zott Joghurt schon einmal in den Sorten Blaubeere Muffin oder Apfelkuchen probiert hat, der wird diesen Tee auch mögen, denn der ist genau so geschmacksintensiv wie ein Blaubeermuffin. 


Dieses Set hab ich so jetzt auch noch nie gesehen. Bei Netto zum Preis von 4,99 Euro erhältlich. Ich hatte den Augen-Make-up Entferner schon in einer Probiergröße mit einem anderen Mascara und fand den eigentlich recht gut. Da meine Mascara solangsam zu neige geht, hab ich mir das Set einfach mal mitgenommen. Die Mascara "Great Lash" kenne ich so noch nicht und deshalb werde ich einfach mal beide Produkte testen und beim Aufgebraucht Post gibt es dann mein Fazit dazu.


Zum Schluss gab es dann noch wie immer die neue Glamour, die ich aber mit dem nächsten Monat ein ganzes Jahr immer nach hause geschickt bekomme, da ich meine Punkte von dm mal eingelöst habe und mir dafür eben dieses Abo gegönnt habe.

Kennt jemand von euch vielleicht die Mascara oder den Make-up-Entfernen und kann mir dazu mal ein paar Tipps geben oder beide Produkte gut oder schlecht sind?

Ich hoffe euch hat die neue Art meiner Hauls mal gefallen. Gern kann ich alle anderen Einkäufe auch mal festhalten, ich denke das so etwas auch mal ganz interessant und auch abwechslungsreich ist.

Ich hoffe ihr habt alle ein schönes verlängertes Wochenende!

Alles Liebe
Christina :-)