Dienstag, 30. August 2016

dm-Haul: Teil 2 (Haushalt & Food)

Heute stell ich euch den Rest von meinem dm-Einkauf vor:


Denkmit Feuchte Bildschirm-Reinigungstücher, 1.95 Euro. 
Solche Tücher fand ich bis vor kurzem unnötig, da ich feuchte Haushaltstücher besitze und damit immer mein Fernseher und mein Bildschirm meines Laptops gereinigt hab. Diese haben aber oft Streifen hinterlassen und einen schmierigen Film. Diese Tücher sind viel besser. Sie säubern streifenfrei ohne dass man mit einem anderen Tuch nachgehen muss. Sie sind sehr duftneutral und hinterlassen keine Kratzer oder ähnliches. Die Tücher sind somit sehr schonend, auch für Handys geeignet.


Sagrotan WC-Reinigungs-Tücher, 1.95 Euro. 
Dieser Tücher benutz ich ausschließlich für die Toilette, weil gerade dort meiner Meinung nach die meisten Bakterien entstehen. Die kann ich einfach in der Toilette weg spülen und sie sind hygienisch und duften ein wenig neutral und frisch. Der Glanz der beim Säubern entsteht ist für mich eher nebensächlich. Mir geht es einfach um die Sauberkeit und um die Hygiene und die ist für mich gerade im Badezimmer wichtiger als irgendwo anders.


Dr. Beckmann Kühlschrank Hygiene-Reiniger, 2.95 Euro. 
Ein Kühlschrank ist auch immer ein toller Platz für Keime. Die können sich hier prima vermehren ohne das man sie sieht. Einmal in der Woche räum ich den Kühlschrank aus und reinige ihn. Denn auch Kondenswasser sammelt sich in den Rillen des Kühlschrank. Mit dem Hygiene-Reiniger sprühe ich den Kühlschrank ein, lasse ihn kurz einwirken und wische dann alles ab. Damit kann man sogar im Kühlschrank enteisen. Der Duft ist sehr hygienisch und sauber und ich nutze das Spray auch mittlerweile in der Mikrowelle. Durch den Schaum löst sich dort auch prima Schmutz. Kann ich also nur empfehlen.


Pril Sensitive Aloe Vera Spülmittel, 1.55 Euro. 
Was soll ich sagen: Eigentlich doch ein ganz normales Spülmittel. Es war sehr sanft zu meiner Haut, das ist nicht bei jedem Spülmittel so. Allerdings ist die "hohe Fettlösekraft" gar nichts zu dem was ich sonst von Pril gewöhnt bin. Ich schrubb mir teilweise nen Wolf. das Produkt kann ich nur wirklich als Handseige empfehlen, aber nicht zum Geschirrspülen, es sei den ihr habt normale Frühstücksteller mit Krümel drauf die ihr waschen müsst.


dmBio Hafer Drink 1 Liter, 1.25 Euro. 
Die einen finden es eklig, mir schmeckt es. Vielleicht deswegen weil ich auch gern Haferflocken mit Milch aufquellen lasse und ich das einfach so ohne Süßungsmittel esse und es mir gut schmeckt. So ungefähr schmeckt der Drink. Er macht satt und ersetzt bei mir nachmittags auch mal nen Schokoriegel oder morgens wenn es schnell gehen muss das Frühstück.


dmBio Dinkel Vollkornlocken, 1.95 Euro. 
Vollkornnudeln sind mittlerweile immer bei mir Haushalt. Diese hier sind auch lecker gewesen, aber den Dinkelgeschmack muss man wirklich mögen oder man macht ne mega aromatische Soße, sodass man nur noch die Soße und die Nudeln eben nicht mehr schmeckt ;-).


Seeberger Datteln entsteint, 1.95 Euro. 

Ich liebe Datteln. Die haben zwar Kalorien ohne Ende und sind nichts für Leute die abnehmen wollen, aber ab und zu brauch ich die einfach.


Alnatura Schokolade Cappucchino, 1.55 Euro. 
Meine Lieblingsschokolade. Ich mag den Geschmack von Cappuccino und da sie nicht zu süß ist, futtere ich hier auch nicht die ganze Tafel auf einmal. Am besten mit Kaffee genießen! Mega lecker!

Das war der zweite und letzte Schwung!
Kauft ihr auch Nudeln, Müsli oder ähnliches bei dm ein oder wirklich nur Beautyzeug?

Alles Liebe und nen sonnigen Dienstag!
Christina

Sonntag, 28. August 2016

dm-Haul: Teil 1 (Beauty)

Heute gibt es wieder einige dm-Produkte, die ich zuvor noch nicht hatte und mir vor kurzer Zeit angeschafft und bisher auch schon ordentlich getestet habe.

Deswegen kann man sich auch heute wieder, wie fast immer auf eine kleine Review zu den einzelnen Produkte freuen.

In diesem Teil gibt es die Produkte die ich zu Beauty und Pflege dazuzählen würde.
Der nächste Teil enthält dann Haushaltsartikel und Foodprodukte.

Los geht's: 


Balea Fersen Blasenpflaster (8 Stück) für 2.95 Euro. 
Ich muss sagen, dass ich die ganz gut finde. Sie halten auf gereinigten und trockenen Fersen, wo ich sie immer bei neuen Schuhen benutze teilweise sogar 2 Tage. Das eingearbeitete Gel ist absolut wohltuend bei den ersten Anzeichen von Blasen und hilft beim Heilungsprozess. Die Pflaster sind durchsichtig, sodass sie auch beim Tragen überhaupt nicht auffallen.


Ebelin Kosmetiktücherbox 100 Stück, 0.95 Euro. 
Da muss ich mit Sicherheit nichts dazu sagen. Ich liebe diese Boxen, weil sie einfach auch auf meinem Frisiertisch hübsch aussehen und auch ihren Zweck natürlich erfüllen.


Balea Deospray Pink Grapefruit, 0.85 Euro. 
Dieses Deo riecht sehr frisch, aber weniger nach Grapefruit. Trotzdem mag ich den zitrischen Duft und auch die Frische die unter den Achseln recht lange anhält.


Sensodyne Complete Protection Zahncreme, 4.95 Euro. 
Vom Preis her dachte ich mir, dass die schon was können muss. Ich gehöre leider zu denjenigen die sehr kältempfindlich sind, was die Zähne betrifft. Bisher konnte ich eigentlich noch nichts feststellen, denn eigentlich sollen sie ja die Schmerzempfindlichkeit lindern. Aktuell ist aber Eisessen immer noch nicht schmerzfrei möglich, schade... aber ne halbe Tube hab ich ja noch bis sie komplett aufgebraucht ist.


Gilette Venus & Olaz Rasierköpfe mit 5 Klingen und Gelkissen, 13.45 Euro. 
Wie immer ein Nachkaufprodukt. Ich muss auch weiterhin sagen, dass es meine absolute Nummer 1 ist. Durch die Gelkissen gehört schneiden, brennen und die Pickelchen nach der Rasur der Vergangenheit an. Die Hautpartien werden schon bei der Rasur gepflegt und der leicht beerige Duft ist ein schöner Nebeneffekt. Jetzt gibt es den Rasierer mit Kugelkopf, mal sehen, ob ich mir den kaufe und dann bei meinen Eltern deponiere. Dieser Rasierer ist aber jeden Cent wert.


Garnier Hautklar 3 in 1 Mizellenwasser Anti-Unreinheiten, 3.85 Euro. 
Ein Experiment, das sich gelohnt hat. Ich nutze ja morgens und abends eine Reinigungsmilch die auch gut funktioniert. Aber ich hab es satt immer für die Augen noch einmal etwas anderes zu nehmen, das auch Mascara und Eyeliner gut abnimmt, ohne das es im Auge brennt. Dieses Wasser ist einfach klasse und noch besser im Sommer als jedes andere Mittelchen. Hier wird Make-Up egal ob Foundation oder Lidschatten gründlich und sanft entfernt ohne einen Fettfilm oder ein Geschmiere zu hinterlassen. Ich hab mich für dieses Produkt auch deshalb entschieden, da ich auch diese Maske von Garnier schon hab und auch andere Produkt bisher aus der Reihe verwenden durfte und bisher immer sehr zufrieden war. Bei solchen Produkten ist es bisher immer passiert das ich Pickel dazubekommen hab, aber bei dieser Reihe ist das absolut nicht der Fall. Wird auf jeden Fall nachgekauft!


Balea Creme Seife Melone, 0.55 Euro. 
Ich weiß nicht wie Balea es immer wieder aufs Neue schafft solche Preise zu machen und ein Duft herzustellen, den man nach mehrmaligem Verwenden einfach immer noch gern riecht. Die Pflegewirkung ist zwar eher befriedigend bis gut, aber da ich meine Hände sowieso nach dem Hädnewaschen direkt eincreme ist es für mich eher zweitrangig. Ich bin gespannt welche Düfte als nächstes bei dm einziehen werden. Aber das hier ist der Sommerduft Nummer 1.

So das wäre einmal der erste Schwung!

Habt ihr auch schon die neuen Blasenpflaster von Balea ausprobiert? Es gibt ja auch noch andere Sorten! Könnt ihr die für Flip Flops also für die Zehentrenner empfehlen?

Alles Liebe und einen schönen Sonntag
Christina :-) 




Donnerstag, 25. August 2016

OOTD: Schneeweiß trifft kunterbunt

Hallo ihr Lieben, 

heute freue ich mich mega mein aktuelles Lieblingsoutfit euch zeigen zu können. Bisher hab ich weiß immer mit Rosa beispielsweise kombiniert.

Vor kurzem hab ich dann morgens mal wieder verschlafen und für solche Fälle lieb ich es mein kunterbuntes T-Shirt anziehen zu können. Das hat einen leichten fließenden Stoff und sieht immer toll aus und gerade auch wenn man sich nicht für eine Farbe entscheiden kann ist das die beste Wahl. Bisher hab ich es immer mit meiner Destroyed-Jeans getragen, da ich aber meine neuen silberfarbenen Schühchen anziehen wollte, war ich so mutig und hab ne weiße Jeans dazu kombiniert.

Ich weiß zwar das Eigenlob gewaltig stinkt, aber ich find es einfach mega. Es sieht so gut aus und ich könnte mir die Fotos ewig anschauen, deswegen will ich es auch euch nicht vorenthalten:

Kunterbuntes T-Shirt (S. Oliver), Fake-Lederjacke in Rosa (Only), weiße Skinnyjeans (H&M), silberfarbene Espadrilles (No Tabu Saarbrücken)









Wie gefällt euch mein Outfit?
Mit was kombiniert ihr Weiß am Liebsten?

Ich hoffe ihr habt alle einen entspannten Donnerstag!

Ich bin morgen um die Uhrzeit schon im Endspurt, hab ja dann ab Montag zwei Wochen Urlaub :D 

Alles Liebe
Christina :-)

Dienstag, 23. August 2016

Insta Photos #43

Hello, 

es gibt wieder neue pictures von meinem INSTAGRAM-Account.

Ich hab für diesen Post nun relativ aktuelle Selfies rausgesucht und im nächsten Insta-Post gibt es dann wieder Food-Bilder :-).

Sollte ich euch noch nicht folgen, dann schreibt mir doch euren Link oder Namen unten in die Kommentare, dann schaue ich bei euch auch mal gerne vorbei.











Das hier ist das neueste OOTD das ich vor kurzem erst gepostet hab und das wird dann im nächsten Post mal etwas genauer vorgestellt. Vor allem die silberfarbenen Schuhe liebe ich ja :-) und Weiß mit meinem Lieblings-Shirt in ganz viele frischen leuchtenden Farben passt sowieso perfekt zusammen.
Ist aktuell meine Lieblingskombi.

Habt ihr ein Favoritenfoto oder ein OOTD gerade gefunden, das euch besonders gut gefällt?

Alles Liebe
Christina :-)

Sonntag, 21. August 2016

Neuer Saarbrücken-Haul (TK Maxx, No Tabu, Zara, Primark)

So ihr Lieben,

wie ihr in der Überschrift schon lesen konntet, kommt nun ein Haul, der auch schon etwas zurück liegt. Die erste große Ausbeute hab ich euch ja schon gezeigt. Hab mir ja die George Gina & Lucy Tasche gegönnt.

Nachdem ich vor längerer Zeit ausgemistet hab, hab ich mir auch seit langem mal wieder ein Maxikleid gekauft, viele neue Sommerschuhe und ich bin auch bei Zara fündig geworden.


Beginnen wir bei TK Maxx. Sowie ich auf der Suche nach einer gestreiften Hose bin, war ich auch auf der Suche nach einer 3/4- oder 7/8-Hose. Eine hab ich in Khaki schon in meinem Schrank und hab mir nun eine mit einem leichten Stoff in einem dunklen Jeanston dazu gekauft.


Schlicht aber schön. Hat einen relativ hohen Sitz und ist sehr bequem. Hat 14.99 Euro gekostet.

Weiter geht es mit Zara:

Da gibt es immer so viele schöne Teile, die aber irgendwie nie in meiner Größe da sind und die Sachen, die es in meiner Größe gibt gefallen mir dann meistens nicht. Nachdem ich meine helle Jeanshosen aussortieren musste, musste wieder eine neue her.
Zuerst hat die Jeans wie ne 36er ausgesehen, aber sie hat nen sehr hohen Stretchanteil. Ich hätte niemals gedacht, dass ich in diese Hose reinpasse.


Ich find sie echt schön, genauso schlicht wie die von TK Maxx dafür aber auch genauso bequem. Für 17.99 Euro fand ich sie auch recht günstig.

Ein paar Meter weiter musste ich zu No Tabu. Der Laden habich ja bis vor ein paar Monaten noch gemieden, weil der kleidungstechnisch nicht meinem Stil entspricht. Im Frühjahr hat mich dann meine Schwester dorthin geschleift und ich hab mir 5 paar Schuhe gekauft. Tolle Verarbeitung, mega Auswahl und relativ günstig. Das hat dazu geführt, dass ich auch dieses Mal reinschauen musste.


Auch dieses Mal musste wieder Schuhe mit. Sie sind super bequem und auch der Steg ist sehr weich und tut nicht weh. 10 Euro haben sie gekostet, genau so viel wie das Maxikleid, das einfach viel zu schön war.


Ist das nicht schön? Zwar bunt aber nicht so knallig und für 10 Euro ein echtes Schnäppchen.


Die Träger und die Schleife sind aus Kunstleder und leichte Raffungen gibt es Gott sei Dank auch, damit ich nicht aussehe als hätte ich nen Sack an ;-).

Zum guten Schluss erahnt mit Sicherheit jeder, dass ich auch wieder zu Primark musste, da es ja in Mannheim NOCH keinen gibt.


Streifen-T-Shirt mit Häkeldetails, 3 Euro.


Rotes T-Shirt mit Häkeldetails am Arm und an der Schulter, 3 Euro.


Hier noch einmal das gleiche Shirt nur in Weiß, 3 Euro.


Langarm-Shirt mit Print und Schlitzen rechts und links, 4 Euro.


Top mit Häkeldetails am Saum in Orange, 2 Euro. Das gleiche Top hab ich noch in Hellblau und Weiß gekauft. 

 


Schuhe musste ich natürlich auch wieder mitnehmen. 


Ganz einfache Flip Flops mit Schleifchen in Gold und bequemem Fußbett, 4 Euro. 


Diese hier haben mir wegen den goldfarbenen Details so gut gefallen. Hab aber statt 7 Euro nur noch 5 Euro bezahlt. 


Das sind meine neuen Lieblingssommerschuhe. Und ich hoffe, dass wenn in einer Woche mein zweiwöchiger Sommerurlaub beginnt ich sie dann auch noch tragen kann. Die Details sind alle aus kleinen Perlen und die Stegen sind sehr bequem und schneiden nicht ein. Die waren schon mit 5 Euro reduziert. 


Ganz unspektakulär hab ich mir noch ein Paket Sommersöckchen mitgenommen für 4 Euro. 

Ein kurzer Abstecher in die Homeabteilung hab ich auch noch gemacht: 


Das Bild fand ich irgendwie so hübsch und ich möchte in meiner Wohnung nicht streichen, sondern alles lieber mit Bilder aufhübschen. Das hier war mit 2 Euro mega günstig. Gibt es auch noch mit anderen Motiven. 


Diese Becher fand ich so hübsch mit Strohhalm und dem bunten Muster, sodass ich einfach nicht dran vorbei gehen konnte. Die sind auch spülmaschinenfest und es passen 400 ml rein. Der Deckel hat einen Schraubverschluss. Jeder Becher kostet 4 Euro. 


Den hübschen Schlüsselanhänger hab ich an der Kasse für 3 Euro gefunden. Der hängt jetzt an meinem pinkfarbenen Valentinoshopper :-). 

Kauft ihr eigentlich auch in der Homeabteilung von Primark Textilien wie Bettwäsche oder so? 
Wenn ja würde mich mal interessieren wie die Qualität ist, dann würde ich da nämlich beim nächsten Mal zuschlagen ;-). 

Alles Liebe und einen feinen Sonntag! 
Christina :-)