Samstag, 15. Oktober 2016

OOTD: say goodbye...

Ja der Sommer ist nun wirklich vorbei... jetzt kann auch ich es nicht mehr leugnen...
Zu diesem Outfit gehört auch eigentlich schon ne Steppjacke und ein Schal dazu, aber dadurch hat das Outfit dann schon wieder zu trist ausgesehen.

Ich hätte mir den Übergang zum Herbst etwas langsamer gewünscht. Mit jedem Tag wieder ein Grad kälter, das wär doch viel besser gewesen. So hatten wir dann auf einmal morgens nur noch 9 Grad, wo man drei Tage zuvor noch 15 Grad auf dem Thermometer verzeichnen konnte.

Dafür kommt aber auch jetzt wieder die Zeit, wo man abends Kerzen anzünden und ganz viel Tee trinken kann. Abende die man im Sommer auf dem Balkon oder im Garten verbracht hat werden jetzt gemütlich auf der Couch zelebriert. Lange Serienabende sind vorprogrammiert... irgendwie hab ich es doch ein wenig vermisst.

Bevor ich mich aber jetzt mit Dominosteinen, Kuscheldecke und Kirsch-Marzipantee vor den Fernseher hocke, zeige ich euch noch mein letztes Sommeroutfit... 

Tunikabluse zum Binden in Apricot (S. Oliver), Highwaist-Jeans in Weiß (H&M), Herrenschuhe zum Schnüren in Cognac (No Tabu Saarbrücken)






Ich mag die schöne Wabenstruktur, genauso wie das Bindeband mit den Perlen und Fransen.




Sorry, für die komischen fast schon trüben Lichtverhältnisse!

Gefällt euch mein Outfit?
Habt ihr auch ein Exemplar dieser "Herrenschuhe" wie ich sie nenne? Vor kurzem waren sie noch bei Deichmann im Angebot. Auch wenn sie nicht so aussehen, aber sie sind sehr bequem :-).

Alles Liebe und ein schönes Wochenende!
Christina :-)