Sonntag, 11. Dezember 2016

Haul: dm, Penny, H&M, Primark Teil 1

Hallo ihr Lieben, 

zuerst einmal ein dickes "sorry" dafür, dass es die letzte Woche keinen einzigen Post von mir gab. Es war jobmäßig so viel los und das wird es auch leider bis zum 23. Dezember bleiben.

Aber um nicht Gefahr zu laufen, dass ihr auch nächste Woche nichts zu lesen bekommt, beschäftige ich mich heute am dritten Advent hauptsächlich mit neuem Lesestoff, der dann regelmäßig veröffentlicht wird.

Ich hoffe jedenfalls, dass ihr alle eine schöne Adventszeit habt. Natürlich hab auch ich schon fleissig gebacken und hab diverse Weihnachtsmärkte besucht.

Und da es bei den meisten Bloggern Gewinnspiele gibt, möchte auch ich ein Gewinnspiel starten. Dieses wird sehr wahrscheinlich am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag starten und voraussichtlich bis 31. laufen. Zu gewinnen gibt es Alessandro Nagellacke und weitere schöne Dinge für die Nagelpflege, natürlich krachneu, die ich alle schon im Vorfeld für euch besorgt habe und die mir nicht zu Verfügung gestellt werden.

Wenn es soweit ist, gebe ich euch hier und bei Instagram bescheid.

Heute soll es um einen Misch-Masch-Haul gehen.

Ich hab in der letzten Zeit einiges geshoppt, mal hier und mal da, mal kurz nach der Arbeit und auch mal beim Wocheneinkauf.

Los geht es mit Produkten von dm: 


Nivea Anti-Pickel-Waschpeeling, 3.95 Euro. 

Dieses Produkt ist relativ neu. Ich war zwar bisher mit meinen Produkten von M. Asam sehr zufrieden, aber jetzt möchte ich doch auch einmal etwas anderes für morgens und abends ausprobieren. Ich bin wirklich gespannt, ob diese Peelingkörner meine Haut auch nicht reizen oder austrocknen, denn sie sollen ja antibakteriell und auch für unreine Haut sein. Ich hab natürlich auch einmal hier und da ein oder zwei Pickel, aber dank meiner Maske von Garnier Hautklar verschwinden auch die relativ schnell. Nun wollen wir doch einmal sehen, was dieses Produkt so kann.


Perlweiss Schönheitszahnweiss Zahncreme, 2.95 Euro. 

Dieses Produkt habe ich früher relativ regelmäßig benutzt und war damit sehr zufrieden, vor ein paar Wochen hab ich Sensodyne gehabt und andere Produkte, die weiße Zähne versprochen haben. Meine Zähne wurden dadurch nur gelber hatte ich den Eindruck. Mit dieser Zahncreme bin ich jedoch wieder zurück zu einem relativ natürlichen Farbton gekommen. Ich werde sie erst einmal weiter verwenden. Wenn es dann eine neue Zahncreme auf dem Markt gibt, wird die natürlich getestet, aber diese hier ist und bleibt meine Nummer 1.


Balea Mizellen Reinigungswasser für Mischhaut und sensible Haut, 2.95 Euro. 

Dieses Produkt hab ich mir zum Abschminken meines Augen-Make-Ups gekauft und auch weil es mit sehr gut getestet ist und das ist schon einmal eine Hausnummer. Ich kenne sehr wenige Produkte mit solch einem Testergebnis und ich hatte schon so einiges ausprobiert. Ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Meine Haut trocknet es etwas aus, das war bei dem Mizellenwasser von Garnie rmit dem Ölkomplex oder von Garnier Hautklar nicht der Fall, deswegen verwende ich es nur für die Augen. Eyeliner, Mascara etc. das Gröbste ist schon mit einem Wisch entfernt. Ich tränke ein Wattepad damit (man braucht übrigens nur sehr wenig, Pluspunkt für eine grandiose Ergiebigkeit) und halte es kurz aufs Auge bevor ich das Make-Up wegwische. Kann ich nur empfehlen und für den Preis hat man auch noch richtig lange etwas von dem Produkt. Das kann sich wirklich jeder leisten.


Balea Dusche & Creme Granatapfel & Pfirsichblüte, 0.55 Euro. 

Ich musste mal wieder eine neue Duschcreme kaufen. Neben dem Aussehen hat mich auch der Duft angesprochen, er ist zwar nicht ganz so frisch, aber im Winter mag ich sowieso mehr die warmen Düfte und deswegen habe ich schon die ganze letzte Woche nur dieses Produkt benutzt.


Balea Creme Seife Pitaya & Cocos, 0.55 Euro. 

Dieses Mal habe ich den Beutel zum Nachfüllen gekauft, da ich ja eine hübschen rosafarbenen Glasspender von Ikea hab und deshalb freu ich mich immer, wenn es die neuen Düfte, auch im Nachfüllbeutel zum gleichen Preis gibt. Neben dem Design hat das klitzekleine Wort "Cocos" mich dazu gebracht, das Produkt in den Einkaufswagen zu legen. Ich liebe Kokos und freue mich jetzt schon drauf, wenn ich die Seife zum ersten Mal benutzen kann.


Essence LE "The little X-Mas Factory" Nagellack Nummer 01 "i still believe in santa claus", 1.95 Euro.

Was für eine tolle Limited Edition und da ich einen goldfarbenen Nagellack noch nicht besitze, musste ich den mitnehmen und ich hab ihn auch schon getragen. Ganz leichter Auftrag, ohne Streifen mit tollem Glanz und langer Haltbarkeit.


Trend it up High Shine Lipstick 230, 2.25 Euro. 

Mein erster Trend it Up Lippenstift hab ich mir nun auch gegönnt. Da ich schon viel davon gehört hab wie toll die Produkte sein sollen, musste ich mir eine schöne Winterfarbe mitnehmen. Aktuell steh ich auf die dunklen Brauntöne in allen Varianten. Der Tragekomfort ist wirklich schon sehr gut, aber an die lange Haltbarkeit von den NYX-Lippenstiften kommt er nicht ran. Trotzdem bereue ich den Kauf nicht!


So sieht die Farbe aus, eher matt als glänzend, aber genau das gefällt mir.


Ebelin Kosmetiktücherbox, 0.95 Euro. 

Die musste natürlich auch wieder mit, ich kann mir mein Frisier- und Schminktisch schon gar nicht mehr ohne sie vorstellen ;-).


Ariel Febreze 3 in 1 Pods, 3.55 Euro. 

Mein Waschmittel musste natürlich auch wieder mit. Aktuell mag ich es nur ein Produkt neben Calgon für die Wäsche benutzen zu müssen. Bei den Persilprodukten muss ich immer diese Duftperlen dazugeben. Hier ist ein "Touch of Febreze" drin, was die Wäsche unglaublich frisch riechen lässt. Außerdem genieße ich aktuellen den "Noch"-Probierpreis von 3.55 Euro.

Das war der erste Teil meines Einkaufs!

Schreibt mir doch einmal in die Kommentare bei welchen Limited Editions ihr zuletzt zugeschlagen habt!

Alles Liebe
Christina :-)