Mittwoch, 22. November 2017

OOTD: Naketano number two

Hallo Leute, 

nachdem ich euch beim letzten Outfitpost ja mein rosafarbener Naketano-Kuschelpulli in Kombination mit einer Jeans gezeigt habe, ist nun der Zweite in Rot in Kombination mit Beige dran.

Auch dieser Pulli hat eine Kapuze, bei meinem mintfarbenen ist das leider nicht so, dafür hab ich dort aber nen hohen Kragen. Aktuell suche ich noch die Stücke die Taschen rechts und links haben. Wisst ihr vielleicht, wo ich außer bei TK Maxx die Naketano Kleidungsstücke noch so günstig bekommen kann?

Kuschlpullover in Rot (Naketano), Skinnyhose in Beige (Mango), Boots in Braun (S. Oliver),  Nagellack in Grau (Essence Cosmetics), Foundation, Puder und Augen-Make-Up (Maybelline), Lippenstift (NYX)







Was sind eure Winter-Must-Haves?
Habt ihr auch diese Naketano-Kleidung für die richtig kalten Tage?

Alles Liebe und ein sonniges Bergfest
Christina :-)

Montag, 20. November 2017

Deko-Haul: Kik, Tedi, dm und Ikea

Freunde, hallo!

Heute zeig ich euch ein paar neue Dekorationsartikel, die demnächst mein Zuhause verschönern werden.

Leider hab ich die Kassenzettel nicht mehr und da ich bei Tedi und Kik auch nicht oft einkaufe, kann ich die Produkte da auch nicht mehr unterscheiden. Aber ihr müsst einfach mal gucken, die Sachen waren auf jeden Fall sehr günstig.

Ich leg mal los mit dm:



Die beiden Artikel werden in meine Rosa-Ecke über meiner Couch einziehen. Jedes Teil kostet zwischen 3 und 4 Euro.

Weiter geht es mit Tedi und Kik:


Dieses Newspaper um die 5 Euro und wird alle Zeitschriften beherbergen, die man nur ab und zu mal durchblättert (TV-Zeitschrift, Kataloge). Auf der Rückseite sind zwei Haken angebracht, sodass man die Holzbox auch an der Wand befestigen kann.


Tortencontainer mit einer glatten Seite und einer wo die Kuchenstücke schon eingestanzt sind, für alle die, die genauso wie ich keinen Kuchen schneiden können ;-). Der hat soweit ich weiß 5 Euro gekostet und musste einfach mit, da ich ja kürzlich bewiesen hab, dass ich nun doch backen kann.


So einen Keksstempel wollte ich schon lange haben. Auf diesem hier steht jetzt "Home Made" drauf. Der hat um die 2 Euro gekostet.



Ich hab verschiedene Weihnachtsecken auf den Fensterbänken eingerichtet. Und für die goldene Ecke im Wohnzimmer hab ich noch dieses Schild aus Holz, ca. 3 Euro, dazu kaufen müssen. Ich mag solche Dekoartikel ja total. In meinem Zuhause gibt es auch noch zwei Stück wo "Welcome" und "Winter" drauf steht.


Verliebt hab ich mich auch noch in diesen Tannenbaum aus goldenem Glitzer, ca. 4 Euro. Den gibts in verschiedenen Größen und Farben. Viele kleine LED-Lichter sind darin angebracht, die richtig hell leuchten und nicht so gedimmt, wie man das eigentlich von solchen Dekoobjekten kennt.


Und da ich in diesem Jahr sehr wahrscheinlich keinen Adventskranz aus Tannen haben werde, hab ich mir noch diesen Metallbaum mitgenommen, um 5 Euro. Da passen zumindest mal vier Teelichter rein. Eventuell werde ich ein Tablett mit 4 Kerzen irgendwie weihnachtlich dekorieren. Dann bleibt auch mein Boden von Nadeln verschont.

Zuletzt war ich noch kurz bei Ikea:


Diese Laterne in Rosa und größer hab ich schon zuhause und da meine Fensterbank in der Küche Rot dekoriert wird, wäre die mit diesem hübschen Windlicht nun auch vollzählig, 3.50 Euro.


Weihnachtstee (lose), der total fruchtig und einfach nach Weihnachten duftet und auch genauso schmeckt, um 2 Euro.


Zum Abschluss, hab ich noch für mein DIY-Projekt noch ein paar rosafarbene Bilderrahmen für ca. 1 Euro gekauft. 

Ihr wollt wissen was sich hinter dem DIY-Projekt verbirgt?
Dann hinterlasst mir doch nen Kommentar und ich werde dann das DIY Schritt für Schritt hier veröffentlichen. 

Alles Liebe und einen angenehmen Wochenstart
Christina :-)

Samstag, 18. November 2017

OOTD: Fleece - kuschelig und weich

Heute gibt es ein neues kuscheliges Winteroutfit.

Naketano hat für mich einfach die kuscheligste Kleidung und jetzt so kurz vorm Winter sind sie zum Beispiel bei TK Maxx mit 30 Euro auch noch mega günstig. Ob im Skiurlaub oder zur Jeans mit Sneaker, die lassen sich auch noch hervorragend kombinieren und man ist in nullkommanichts fertig angezogen.

Gerade im Herbst kann man dann auch mal ohne Jacke vor die Tür gehen, denn der ist wirklich mega weich und hält sehr gut warm. Ich hab die Pullis in Rosa, Rot und Mit.

Los geht es heute mit der rosafarbenen Variante:

Kuschelpullover in Rosa mit Details (Naketano), Jeans in Hellblau (Mango), Sneaker in Lila (Adidas Neo),  Armband in Rosa (Leo Mazzotti), Nagellack in Grau (Essence Cosmetics)









Seid ihr auch so Fans von solchen Kapuzenpulli?

*Werbung*
Wem übrigens mein Armband gefällt: aktuell gibt es mit dem Code "christys88" 10% Rabatt auf die gesamte Kollektion von LEO MAZZOTTI.

Alles Liebe und einen schönen Samstagabend
Christina 

Mittwoch, 15. November 2017

Insta Photos #75

Hallo ihr Lieben, 

ich hab wieder einige neue Selfies bzw. OOTDs für euch geschossen.

Da sind auch wahrscheinlich die letzten Selfies mit kurzen Armen für dieses Jahr, denn mittlerweile ist es draußen eiskalt geworden und der Winter steht vor der Tür. Trotzdem freu ich mich auf die neue Jahreszeit. Ihr nicht auch?

Wenn ihr noch mehr Fotos sehen wollt auch aus dem Food- und Beauty-Bereich dann schaut auf meinen Instagram-Account gleich mal nach.











Beim letzten Bild guck ich nicht umsonst so genervt... wer geht schon gern am Feiertag arbeiten?

Ich hoffe, ihr konntet wenigstens die beiden letzten Feiertage genießen.

Alles Liebe und ein schönes Bergfest
Christina 

Montag, 13. November 2017

OOTD: Twin-Star

Hallo ihr Lieben, 

so langsam müssen wir uns warm einpacken, denn der Winter kommt mit riesen Schritten und löst schneller den Herbst ab als erwartet.

Ich mag den Herbst sehr, da er dem Sommer ganz langsam "Auf Wiedersehen" sagt und uns in einer etwas windigeren und kühleren Jahreszeit willkommen heißt. Trotzdem scheint immer noch sehr häufig die Sonne und man kann Sommerkleidung mit einer Übergangsjacke kombinieren ohne wie ein Michelin Männchen auszusehen.

Trotzdem hört man hier und da schon die Wörter "Schneefallgrenze", "Eiskratzer" und "Minustemperaturen". 

Trotzdem muss die Winterkleidung nicht sofort hoch geschlossen sein, wofür gibt es schließlich den Schal? Deswegen bin ich auch noch auf der Suche nach Pullis mit Ausschnitt, die vielleicht nicht ganz so lang sind, damit ich den Lagen-Look mit einem längeren Top, das unten rausschaut, auch wieder im Winter tragen kann.

Ihr habt Ideen? Dann immer her damit!

Strickpullover mit V-Ausschnitt in Grau (Tally Weijl), Jeans in Schwarz (Only), Stiefeletten mit goldfarbenen Nieten (Deichmann), Kette in Rosegold (Michael Kors)






Ist für euch eigentlich auch der Herbst zu schnell vorbeigegangen?
Odre stecken wir eurer Meinung nach noch drin und ich bin nur so schnell verfroren?

Alles Liebe und einen schönen fostigen Wochenstart :-)
Christina 

Samstag, 11. November 2017

dm-Haul: Balsam für die Seele Teil 2

Heute gibt es den 2. Teil meines dm-Hauls, der wieder leicht ausgeartet ist ;-).

Auch wenn es jetzt hier um Haushaltsartikel geht, habe ich auch dort einige Neuheiten entdeckt. Egal welche Artikel es sind: mit tollen Düften kriegt man mich ja meistens immer.


Lenor Weichspüler Seidenbaum Blüte, 1.65 Euro. 

Nicht nur die Verpackung, sondern auch der frische blumige Duft, haben mich begeistert. Ich habe auch nach zwei Mal austesten schon gemerkt, dass eine halbe Kappe für eine volle Waschladung vollkommen ausreicht, während ich bei Vernel das Gefühl hatte, dass ich viel mehr brauchte, damit die Wäsche auch noch Tage später gut riecht.


Sagrotan Allzweck-Reinigungstücher Granatapfel, 3.45 Euro. 

Ich geb zu billig sind sie nicht gerade, aber als ich neulich die Werbung gesehen hab, wo man mit normalen Tüchern die Bakterien nur verteilt statt wegzuwischen, kaufe ich nur noch die. Außerdem gefällt mir der Duft und um mal eben den Tisch abzuwischen reicht mir auch ein einziges Tuch. Von daher ist das Produkt auch sehr ergiebig und das 80er-Pack hält auch ewig.


WC-Frisch Kraft-Aktiv Frische Brise, 1,25 Euro. 

Auch hier merke ich inzwischen einen Unterschied, zwischen den billigen von der Eigenmarke und diesem Produkt. Diese hier werden gleichmäßig aufgebraucht, bei den Dufties von dm gibt es immer einen Streifen bzw. Kugel die noch nicht vollständig aufgebraucht ist darüber hinaus hinterlassen sie einen schmierigen Film in der Toilette. Ich zahle lieber ein paar Cent mehr und hab ein Produkt das toll riecht und nichts als Sauberkeit hinterlässt.


Finish Maschinenpfleger Tabs, 2.95 Euro. 

Nachdem ich bei den Tabs mittlerweile Somit besser finde und von der Marke auch die Maschinenpfleger Paketchen getestet habe, wollte ich doch einmal auch von Finish das Produkt testen. Man gibt sie einfach einmal im Monat (-je nachdem wie oft eure Spülmaschine läuft) mit zu einem Spülgang auf den Boden der Maschine. Sie sollen Ablagerungen und Fett, sowie Kalk von der Maschine fern halten. Ich bin gespannt!


Profissimo Apfel-Zimt Maxi-Duft-Lichte, 2.95 Euro. 

Jetzt wo der Herbst da ist liebe ich es wieder mein Zuhause in weihnachtliche Düfte zu hüllen. Ich verbrauche zwar hauptsächlich normale Teelichter aber für meine größeren Lampen und Windlichter brauch ich dann gerade im Winter die großen Teelichter. Ich find es gemütlicher abends beim Filme gucken als ein normaler Licht anzuhaben. Diese Düfte riechen auch nicht zu künstlich und gerade roter Apfel mit Zimt duftet immer so lecker nach Bratapfel.


Ebelin Kosmetiktücher-Box, 0.95 Euro. 

Da ich im dm war, weil mir sämtliche Back-Ups ausgegangen waren, musste ich natürlich auch diese Box wieder kaufen. Statt mehrere Tempotaschentücher-Paketchen rumliegen zu haben, stehen diese Boxen im Wohnzimmer, im Schlafzimmer, im Bad und auf meinem Schmink- und Frisiertisch und sehen dabei auch noch dekorativ aus und nehmen zudem wenig Platz weg.


Ebelin Wattestäbchen, 0.55 Euro. 

Unverzichtbar beim Schminken sind diese Wattestäbchen. Ich wunder mich immer wie ich so schnell solche Teile verbrauchen kann, aber sie gehören auch zur täglichen Hygiene dazu und da werden die eben schneller aufgebraucht als Wattepads oder Kleenexboxen.


dmBio Tortellini Käse, 1.95 Euro. 

Oh wie ich sie liebe. Es gibt für mich keine besseren Tortellinis als die von dm. Ob mit Tomaten, Ricotta oder Käsesoße, die schmecken einfach immer. Und obwohl ich normalerweise eine große Portion esse und die Packung nicht so aussieht als ob man satt wird, reicht sie für 2 Personen. Die Variante mit Tofu und Gemüse ist auch eine leckere Alternative und auch wenn sie ungesund sind als zum Beispiel Vollkornspaghetti müssen die ab und zu einfach auch mal her.

Welches Food-Produkt kauft ihr regelmäßig bei dm nach?
Habt ihr vielleicht schon einmal die Brotaufstriche getestet und könnt was empfehlen?

Alles Liebe
Christina :-)

Mittwoch, 8. November 2017

dm-Haul: Balsam für die Seele Teil 1

Endlich hab ich mir mal wieder Zeit genommen, durch den dm zu schlendern...

Und es war absolut nötig: sämtliche Back-Ups (Handwaschseifen, Badezusätze, Kleenexboxen etc.) waren aufgebraucht und zu Beginn meines Urlaubs, hab ich mich noch einmal so richtig ausgetobt und satte 90 Minuten in der Drogerie verbracht.

Nach meinem Urlaub warten bis mindestens Ende Januar harte arbeitsreiche Wochen in der Redaktion auf mich und mein nächster Urlaub ist dann erst wieder im Februar...

Von daher weiß ich nicht wann ich das nächste Mal so ausgiebig shoppen kann. Vielleicht entdecke ich dann den Online-dm-Shop für mich neu, denn da hab ich noch nie bestellt.

Wie sieht das bei euch aus? Shoppt ihr auch regelmäßig online bei dm?


Ich jedenfalls hab eine große Tüte voll mit vielen Neuheiten mit nach hause genommen.

Los geht es mit vielen Beautyneuheiten:



Ebelin Peeling-Massageschwamm, 0.80 Euro. 

Ohne den dusch ich mich nur ungern, denn der schäumt das Produkt so schön auf und macht das Duschen zum Erlebnis. Unterschiede gibt es tatsächlich. Ich hatte ein 3er-Pack mal bei Ikea mitgenommen, aber die waren schon nach einer Woche komplett ausgeleiert und nicht ihr Geld wert. In Zukunft kauf ich nur noch die hier von dm.


Treaclemoon Traumreise Badeschaum, 1.25 Euro.

Als ich die gesehen hab, musste ich sie mitnehmen. Ich bin ein Treaclemoon-Fan und mag auch die Duschgele, aber da auch am liebsten die Reisegrößen, da die normalen Duschgele einfach nicht leer zu kriegen sind. Auf diese Badezusatz-Neuheiten freu ich mich aber schon und werde wohl auch heute Abend mal ein Produkt austesten.


Treaclemoon Denkpause Badeschaum, 1.25 Euro. 

Oh der riecht wie mein heiß geliebter Chai-Latte. Eigentlich sind die Verpackungen auch viel zu schade, sie sofort wegzuwerfen, deswegen kostet es auch Überwindung die Produkte zu benutzen. Habt ihr schon die Zusätze verwendet? Und wenn ja, welcher ist euer Favorit?


Treaclemoon Schmusewonne Badeschaum, 1.25 Euro. 

Der Duft kenne ich schon sehr gut, denn ich hatte ihn schon mit auf dem Seminar zusammen mit der Bodylotion in der praktischen Reisegröße. Das war kein normales Apfelduschgel, sondern es hat wie ein weihnachtlicher Apfelstrudel gerochen, deswegen freu ich mich ganz besonders darauf, diesen Duft noch einmal riechen zu können.


Treaclemoon Kuschelglück Badeschaum, 1.25 Euro. 

Oh ich liebe Zimt, egal ob auf meinem Grießbrei oder in der Weihnachtszeit, wenn ich Zimtsterne backe. Mal schauen, ob ich mir den bis zur Adventszeit aufsparen kann.


Sensodyne MultiCare Tiefenreinigung Zahncreme, 2.95 Euro. 

Eine Zahncreme dieser Marke hatte ich schon vor kurzem ausgetestet und war mega enttäuscht, da die keinen frischen Atem gemacht hat und von mir deswegen auch nur wiederwillig aufgebraucht wurde. Die hier ist neu und soll sogar 24h-Schutz bieten und ein frisches Mundgefühl hinterlassen und ich bin mega gespannt drauf, ob das nicht wieder nur leere Versprechungen sind. Natürlich hätte ich auch eine andere Zahncreme nehmen könne, aber ich hatte hierfür noch einen 20-fach Punkte-Coupon und den lass ich auch nur ungern verfallen ;-).


Judith Williams All-In-One Cleanser, 4.95 Euro. 

Früher schon wollte ich mal Produkte von Judith Williams ausprobieren, da hat sie aber ausschließlich bei HSE24 verkauft. Mittlerweile gibt es ihre Produkte auch bei dm und da mein Mizellenwasser, dass ich immer abends zum Abschminken benutze leer gegangen ist, wollte ich dieses Produkt unbedingt testen. Dieses Produkt trägt man auf das angefeuchtete auf und massiert es in kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Dadurch soll auch hartnäckige Mascara mühelos entfernt werden. Bin schon ganz gespannt auf die Testphase!


Balea Cremeseife Golden Shine, 0.55 Euro. 

Also es ist unglaublich wie wenig diese Seifen kosten, wie gut sie duften und wie viel in der Flasche drin ist. Die kann sich wirklich jeder leisten. Sie sind sanft zur Haut und haben immer eine schöne Verpackung. Die hier erinnert mich schon richtig an Weihnachten dank des Dufts nach Vanille gepaart mit frischer Zitrone.


Balea Cremeseife Rose Elegance, 0.55 Euro. 

Dieser Duft erinnert nach Rosen, aber dank der Guave ist er nicht zu streng, sodass er auch mit durfte. Solche Düfte sind immer genauso wie Vanille kritisch. Sie dürfen nicht künstlich aber auch nicht zu extrem parfümiert sein, sonst krieg ich auch bei Cremeseifen schnell Kopfschmerzen. Balea kriegt es hin die Kompositionen perfekt abzustimmen.


Balea Milde Seife Fairy Dust, 1.45 Euro. 

Diese milde Seife mag ich persönlich sehr. Sie stehen bei mir immer in der Küche, da ich mir da öfter als normal die Hände wasche und die Seife dann meine Haut nicht austrocknen darf. Hier bin ich gespannt ob ich nach der Anwendung Schimmerhände hab. Ein leichter Schimmer wie bei einem Highlight ist okay, aber wenn ich dann überall glitzere und sich das auf die Kleidung überträgt, dann war das ein Flop-Produkt. Bin gespannt! Da aber die Verpackung so süß war musste ich sie einfach mitnehmen.


Balea Handcreme Fairy Dust, 1.45 Euro. 

An der Handcreme hab ich geschnuppert und vor der Adventszeit werde ich sie nicht verwenden können, denn der Duft ist sehr süß. Erinnert mich an Donut, Zuckerwatte etc. wie auf einem Weihnachtsmarkt, von daher passt er trotz der sommerlichen Verpackung prima zur Winterzeit. Ob die den Schimmereffekt von der Seife verstärkt, weiß ich nicht, aber wenn es mir zu viel ist, kann ich ja Handschuhe anziehen ;-). Zarte Hände erwarte ich von der Handcreme einfach, sollte ich mehrmals nachcremen müssen, wird es wohl kein Nachkaufprodukt.

Im 2. Teil zeig ich euch neue Haushaltsprodukte, um mir hauptsächlich von euch auch ne zweite  Meinung einzuholen, denn auch wenn sie neu sind, gibt es doch immer wieder Blogger oder Youtuber die die Produkte schon getestet haben.

Alles Liebe
Christina :-)