Donnerstag, 2. Februar 2017

dm Haul: bisschen lecker, bisschen schönes - Teil 1

Hey hey, 

heute gibt es wieder ein dm Haul.

Eigentlich war ich nur kurz dort, weil ich im Briefkasten extra Punkte hatte, die ich einlösen durfte. Einmal für Davert, dmBio und Provamel. 

Das ich dort nicht nur Foodprodukte eingekauft hab, dürfte wohl jedem klar sein.

Die Beautyprodukte gibt es dann im zweiten Teil.



Provamel Mandeldrink Natur, 2.95 Euro. 

Ich bin ein Fan vom Mandeldrink von Alpro Soja, mag aber nur den normalen, der ungesüsste schmeckt mir gar nicht. Zudem haben diese Drinks bei Weight Watchers pro Glas mal gerade 2 bis 3 Smart Points. Diesen Mandeldrink gibt es leider auch nur ungesüsst und ich hab ihn auch noch nicht probiert. Mal sehen, ob ich ihn, wenn er mir nicht pur schmeckt an mein Müsli gebe. Vielleicht verwende ich ihn auch zum Kochen.
Habt ihr in der Hinsicht Tipps für mich?


dmBio Tofu Natur, 1.25 Euro. 

Ich bin absolut kein Tofu-Fan. Ich mag Fleisch, esse es aber relativ selten. Esse meistens mehr Fisch und vegetarisch. Tofu esse ich nur, wenn ich mal wirklich etwas mehr Zeit zum Kochen hab. Ich lege es meistens mindestens 2 Stunden in eine Marinade aus Sojasoße und ganz vielen Gewürzen etc. ein. Wenn man es dann krümelig wie Hackfleisch im Wok zusammen mit Gemüse anbrät, ist es dennoch genießbar.
Habt ihr vielleicht noch weitere Ideen, was man mit Tofu anstellen kann?


Davert Quinoa-Cup Champignon-Kräuter, 1.95 Euro. 

Ich hab schon oft mit dem Gedanken gespielt, mir so ein Päckchen mitzunehmen, aber ich mach mir so etwas gerne selbst mit Gemüsebrühe, Gemüse und nehm es dann mit zur Arbeit. Ein Päckchen hat 7 Smart Points und finde ich auch recht teuer, aber ich werde es dennoch mal ausprobieren eventuell in Kombi mit Fleisch oder Fisch. Viele Blogger und Youtuber haben dieses Produkt schon in die Kamera gehalten und haben davon geschwärmt. Die Zubereitung ist ja so ähnlich wie bei Couscous, also ganz einfach. Wer wissen möchte, wie es mir geschmeckt hat, sollte mal zwischendurch auf meinem Instagram-Account nachschauen, da werde ich das Ergebnis posten.


Davert Quinoa-Cup Tomate-Kräuter, 1.95 Euro. 

Tomate-Kräuter ist schon eher mein Geschmack, zumal ich gerne mal Ofengemüse griechischer Art mache und dann Tomatenreis dazu essen. Ich werde den Reis somit einfach mal ersetzen, mal gespannt wie es schmeckt.
Wie kombiniert ihr diese Cups?


dmBio Farfalle Vollkorn, 0.75 Euro. 

Günstig und lecker. Ich esse fast nur noch Vollkorn-Nudeln, weil sie mich mehr satt machen, als normale Nudeln. Damit allerdings der Eigengeschmack nicht so durch kommt, sollte man auch ne kräftige aromatische Soße dazu machen. Ich nehm meistens passierte Tomaten und würze die anständig nach meinem Geschmack. Ein bisschen geriebenen Parmesan drüber und fertig.


Alnatura Hafer Crunchy Waldbeere, 2.65 Euro. 

Ich hab sie schon so oft gezeigt und auch dieses Mal bleibt ihr nicht davon verschont. Ich liebe sie in Kombination mit meinem Frühstücksbrei, Banane oder frischen Beeren. Mit heißem Mandeldrink oder auch Wasser (je nachdem wie viele Smart Points ich noch übrig hab) aufgießen, quellen lassen und genießen. Macht bis zum Mittagessen locker satt. Auch wenn sie teuer sind, bei Foodprodukte denke ich gar nicht erst ans sparen ;-).

Das war auch schon der erste Teil!

Habt ihr eigentlich schon die Dosenprodukte Chili sin Carne, Gemüseravioli etc. getestet?

Alles Liebe und einen schönen Donnerstagabend!
Christina :-) - Guckt jemand von euch eigentlich den Bachelor? ;-)