Samstag, 4. Februar 2017

dm Haul: bisschen lecker, bisschen schönes - Teil 2

Heute gibt es den zweiten Teil meines dm-Hauls. Zusätzlich gibt es schon die ersten Reviews, da ich immer sofort alles austesten muss und nicht ewig warten kann ;-).

Dieses Mal ist doch etwas mehr dekorative Kosmetik geworden. Es ist extrem schwierig in einen Gang abzubiegen, ohne mal nen kurzen Blick auf die Neuheiten zu erhaschen.

Wie geht es euch dabei? Könnt ihr einfach so an den NYX-, Catrice- oder Trend it Up-Theken vorbeilaufen?


Nivea Sensual Pflegelotion, 1.49 Euro. 

Ich beginne mit einem Produkt, dass es noch ganz aktuell bei Penny gibt. Diese Lotions gibt es in allen drei Varianten noch zum halben Preis. Ich benutze aktuell die orangefarbene Variante und mag den dezenten Duft und das sie so schnell einzieht. Nivea ist einfach eine tolle Marke!


Palmolive Dusche Be Sensual Limited Edition, 1.25 Euro. 

Ui, die ist ja so toll. Ich hab von Palmolive nur die mit Strawberryduft und diese hier. Die neuen Düfte mit Minze und Schokolade sind mir zu streng. Diese Dusche hier benutze ich ab sofort abends nach dem Sport, weil sie so sinnlich und gleichzeitig so beruhigend auch nach Flieder riecht und somit perfekt vorm Einschlafen ist.


Balea Deodorant Cool Breeze ohne Aluminium, 1.35 Euro. 

Ich hab schon die Produkte "Stress" und "Sport" (-so ähnliche heißen sie) ausprobiert und fand sie spitze. Die Düfte sind klar und kitzeln nicht in der Nase. Obwohl sie ohne Aluminium sind, brennen sie nicht nach der Rasur, was schon einmal ein riesen Vorteil ist. Auch wenn ich abends nach hause komme, fühle ich mich immer noch so frisch wie am Morgen, sodass ich mir vorstellen könnte, dass diese Produkte im Sommer einen festen Platz bei mir im Bad einnehmen werden. Ergiebigkeit ist okay! Auf alle Fälle mal austesten!


Essence Powder Brush, 2.95 Euro. 

Kürzlich hatte ich mal vor meinen Puderpinsel, den ich schon bestimmt zwei Jahre hab auszutauschen. Seine Borsten waren zwar immer noch weich und ich hab ihn auch immer einmal die Woche gereinigt, trotzdem hatte ich das Gefühl, dass es Zeit für einen Austausch wurde. Bei dm hab ich dann von Essence drei neue Produkte entdeckt und sie auch schon ausprobiert. Die Borsten sind sehr weich, der Stiel etwas kurz im Gegensatz zu einem Profipinsel. Dennoch ist das Ergebnis gleichmäßig und vergleichbar mit einem teuren Produkt.


Essence Blush Brush, 2.75 Euro. 

Bei diesem und auch bei dem nächsten Pinsel kann ich nur die Fakten bestätigen und wiederholen, was bei dem Powder Brush schon steht. Ich bin gespannt, wie sich die Pinsel nach der Reinigung anfühlen und ob sie nach einem bestimmten Zeitpunkt Borsten verlieren, das denke ich kann ich dann erst in ein paar Wochen sagen. Mein Fazit kann man dann bei Instagram nachlesen.


Essence Eye Blender Brush, 1.45 Euro. 

Ein Blenderpinsel hatte ich noch nicht direkt. Ich hab meistens mit dem Pinsel verblendet, mit dem ich auch den Eyeshadow aufgetragen hab. Nun gibt's wenigstens ne genaue Trennung ;-).


NYX MakeUp stay matte but not flat, SMF 04 Creamy Natural, 6.85 Euro. 

Demnächst hab ich meine Catrice Foundation aufgebraucht. Ergebnisse dann wie immer beim Aufgebraucht-Post. Um aber an einem Morgen nicht ihne Foundation dazustehen, hab ich schon einmal ne Neue mitgenommen. In dieser hier ist jetzt mit 35ml nicht so viel drin, aber ich bin gespannt wie lang ich mit ihr zurecht komme und vor allem wie ich mit ihr zurecht komme. Sie hat zumindest zehn Eigenschaften, die alle für die perfekte Foundation sprechen. Ich hoffe, dass sie sich gut verteilen lässt und das ich den richtigen Ton erwischt habe. Ich hab im Geschäft lange zwischen zwei Tönen geschwankt, da ich einen hellen Hautton hab, wollte ich aber nicht die schon fast "weiße" Farbe mitnehmen. Sollte sie zu dunkel sein, werde ich wohl mit meiner Tagescreme trixen müssen ;-).


NYX Buttergloss, BLG 09 Vanilla Cream Pie, 5.85 Euro. 

Der erste Buttergloss ist nun auch bei mir eingezogen. Ich bin bisher mit dem matten Lippenstift in Braun, den ich wie ein Schatz hüte sehr zufrieden und trage ihn fast täglich. Es ist der EINZIGE der bis zum Mittagessen satte 5 Stunden die Farbe behält und bis zum zum Mittagessen futtere ich eine Banane, ein Joghurt und trinke 4 bis 5 Tassen Tee. In diesen hier hab ich deshalb auch viel Hoffnung gesteckt und ich wurde bisher auch wenn ich ihn erst einmal getragen hab nicht enttäuscht. Er ist auf den Lippen sehr cremig und hat eine satte Farbe, die verblasst leider schon ein bisschen früher, ein leichter Glanz wie bei einem Pflegestift bleibt allerdings. Der Duft ist übrigens der Knüller, da legt man gerne schon drei Stunden später mit der Farbe nach.


Trend It Up pure serenity Limited Edition Eyeshadow 020, 3.25 Euro. 

Für Trend It Up find ich den Lidschatten gan schön teuer und wer die Aufmachung nicht kennt, der kann genauso wie ich 3 bis 4 Minuten rätseln wie man ihn öffnet. Bisher hatte ich noch keinen Lidschatten den man aufdreht ;-). Die mintgrüne Farbe hat einen ordentlichen Schimmer und würde ich höchstens unter den Augenbrauen auftragen, weil er sehr hell ist. Wer aber drunter noch eine Eyeshadow Base zum Beispiel von NYX aufträgt, kann sehen, wie der Lidschatten erst so richtig zur Geltung kommt. Da ist auf jeden Fall viel Spielraum und ich freu mich auf die kommende Tage, wenn ich anfange zu experimentieren.

Welche aktuelle LE ist in euren Augen die beste?
Könnt ihr mir Produkte von Trend It Up, NYX u.s.w. empfehlen, die ihr Geld wert sind?

Alles Liebe und einen schönen Samstag!
Christina