Sonntag, 12. März 2017

dm-Haul: Essie, Pantene Pro-V, Garnier...

Hallo Ladys, 

ich weiß, dass der letzte Post am Mittwoch veröffentlicht wurde, aber es war ne mörderische Woche auf der Arbeit.
Irgendwie sind die Röteln ausgebrochen und alles ging etwas drunter und drüber...

Am Freitag musste ich deswegen erst einmal meine Wohnung auf Vordermann bringen, da wir gestern Mitarbeiterfest hatten und ich da auch keine Zeit gefunden hab, was Neues vorzubereiten.

Jetzt ist auch der Sonntag so gut wie vorbei, aber mein schlechtes Gewissen plagt mich doch etwas, deswegen zeig ich euch mein letzter dm-Haul.

Es gibt viele tolle neue Sachen wie Masken und Nagellacke beispielsweise.

Hier sind meine neuen Errungenschaften: 


Neutrogena Hydro Boost Aqua Reinigungstücher, 2.45 Euro. 

Da fast jeder Blogger und Youtuber sich diese neue Serie zugelegt hat, wollte auch ich zumindest die Reinigungstücher testen, denn wenn die meiner Haut nicht schaden, kann ich mir auch die anderen Produkte zulegen. Ich muss sagen, sie reinigen relativ gut, aber ich find es schade, dass man damit nicht die Rückstände von Lippenstift wegwischen kann. Steht extra drauf, dass man die Tücher nicht auf den Lippen anwenden darf. Trotzdem sind die Tücher gut und ich würde mir auch die restlichen Produkte der Serie zulegen. 


Balea Teint Perfektion Feuchtigkeitsspendende Tagescreme, 4.95 Euro. 

Diese Creme benutze ich seit circa einer Woche. Mittlerweile bemerke ich, das große Poren dank der Creme zurückgegangen sind. Sie ebnet somit die Haut und verhindert dass die Foundation in kleine Fältchen oder Poren kriecht. Ich trage sie vor dem Make-Up auf und lasse sie etwas einziehen. Mittlerweile hab ich auch gemerkt, dass man gar nicht so viel braucht. Man merkt sofort, wenn man ein bisschen zu viel genommen hat, dann lässt sich nämlich die Foundation nicht gut verteilen und es gibt auf der Haut so ein klebriges Gefühl. Hier ist also weniger wirklich mehr. 


Balea Teint Perfektion Sleeping Cream, 4.95 Euro. 

Diese Creme ist das Gegenstück von der Tagescreme. Auch hier trage ich die Creme nach der Reinigung auf. Hier massiere ich aber gerne ein bisschen mehr in meine Haut ein. Am nächsten Morgen ist sie dann vollständig eingezogen und die Haut fühl sich an wie frisch gereinigt. 


Pantene Pro-V Locken Pur Shampoo, 2.95 Euro. 

Noch einmal Haare waschen und dann darf ich endlich die neue noch verbesserte Formel der Pantene Pro-V Serie austesten. Wegen meiner Locken hab ich auch die für mich passende Pflege ausgewählt. Der Duft kenn ich noch aus meiner Kindheit, weil meine Mama oft das Shampoo für die ganze Familie zuhause hatte. Auch wenn sich die Formel geändert hat, der Duft ist geblieben und das ist gut so. 


Pantene Pro-V Locken Pur Pflegespülung, 2.95 Euro. 

Zum Shampoo gab es natürlich die passende Spülung. Ich verwende Spülungen ja nur, um meine Haare besser auskämmen zu können. Ob die Haare glänzender sind oder mehr Sprungkraft haben, merke ich eigentlich nicht. Beim letzten Shampoo habe ich keine Spülung benutzt, da das Produkt von Gliss Kur schon alle wichtigen Formeln im Shampoo vereint hat. Hier muss ich nun wieder einen Step mehr tätigen, mal gespannt, ob es sich auch lohnt. 


Pantene Pro-V Haarspray Volumen Pur, Ultra, 1.95 Euro. 

Haarspray brauch ich immer. Für unser Mitarbeiterfest im Palazzo (Bilder hier) hab ich mir extra die Haare geglättet. Auf die Haare direkt sprüh ich das Spray nur um fliegende Haare zu bändigen. Ansonsten sprüh ich mir ein wenig auf die Hand, verreib das dann kurz und knete das Produkt in die Haare oder streiche sanft über meine Mähne. Das Produkt hält relativ gut, verklebt aber die Haare nicht. Bein unserer Firmenfeier hat es 8 Stunden gehalten und auch die After-Show-Party mit wilden Tanzeinlagen überlebt. Bin also sehr zufrieden damit. Auskämmen ist übrigens auch kein Problem.


Garnier Skin Active Honey Mask, 0.75 Euro. 

Bei den neuen Masken hab ich direkt alle einmal mitgenommen. Aktuell hab ich diese hier auf dem Gesicht drauf. Vom Honigduft hab ich mir zwar mehr erhofft, aber sie ist sehr reichhaltig. Man sollte allerdings die Anwendung beachten, da es bei jeder Maske Unterschiede gibt. Diese hier kann man 10 Minuten einwirken lassen und dann den Rest in die Haut einmassieren. Ich hab sie jetzt bestimmt schon 30 Minuten auf der Haut. Kein Jucken, kein Brennen und keine Reizungen. Das find ich schon einmal sehr gut. Wie zufrieden ich am Ende war, könnt ihr dann in meinen Posts von aufgebrauchten Pröbchen lesen. 


Garnier Skin Active Matcha + Kaolin Maske, 0.75 Euro. 

Auf diese Maske bin ich ganz besonders gespannt. Denn Matcha ist ja auch als Drink ein Wundermittel für den Organismus, von daher erhoffe ich mir auch, dass das Produkt meiner Haut gut tut. Fettige und Mischhaut hab ich sowieso, aber darauf achte ich eigentlich selten. Jetzt wo es wieder etwas frühlingshafter wird und nicht mehr so kalt ist, beruhigt sich auch wieder meine Haut. Von daher kann ich da auch mehr testen. 


Garnier Skin Active Volcano Maske, 0.75 Euro. 

Bei dieser Maske erhoffe ich mir, dass sie meiner Poren etwas kleiner werden lässt. Ich hab schon viele solcher Masken mit Tonerde ausprobiert. Meistens haben sie gebrannt und ich hatte danach eine feuerrote Haut. Das Gesamtbild hat sich dann zwar nach einem Tag wieder gebessert, aber wenn man abends mal etwas vor hat möchte ich mich eigentlich nicht so sonderlich zukleistern. Mal gespannt wie die also so ist. 


Garnier Skin Active Aqua Maske, 0.75 Euro. 

Da erhoffe ich mir, dass meine trockenen Stellen (Wangen und Kinn) gut durchfeuchtet werden. Bin natürlich dann auch gespannt wie das Ergebnis auf der Stirn und der Nase ist. Denn da hab ich oft schnell glänzende Stellen und das soll natürlich dann nicht noch verstärkt werden. Ich denke aber dass die einen kühlenden Effekt hat und lecker nach Granatapfel duftet. 


Garnier Skin Active Juicy Maske, 0.75 Euro. 

Diese Maske soll fahle Haut und Unebenheiten verbessern. Das wäre auch echt schön, wenn das funktionieren würde. Große Poren und rote Wangen, hab ich eigentlich immer, scheint sogar oft durchs Make-Up durch. Da bin ich mal gespannt, ob schon eine Anwendung reicht. Die Masken sind übrigens auch nur für eine Anwendung. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit den Garnier Produkten, da ich viele Masken und Reinigungsprodukte schon ausprobiert habe und immer sehr zufrieden war, von daher hab ich auch hohe Erwartungen an die neuen Masken.


Nivea Pflegedusche Seidenmousse creme care, 2.45 Euro. 

Die hellblaue Schaumdusche hab ich schon. Da ich aber so begeistert von dem Duft und der Pflegewirkung bin, hab ich mir noch diese hier zugelegt. Wer den Duft von Nivea mag, der wird dieses Produkt auch lieben.


Blanx Zahnschmelzschonende Zahncreme, Zahnaufhellung, White Shock, 4.95 Euro. 

Die wollte ich eigentlich gestern schon ausprobieren, aber ich hab gesehen, dass man sich nicht nur mit der Zahnpasta die Zähnen putzen soll, sondern danach wendet man noch so ein LED-Licht an, dass man auf die Zähne hält. Da muss ich mich aber erst noch einmal genau einlesen und werde das Produkt dann wohl die nächsten Tage erst ausprobieren. So lange muss dann meine Zahnpasta in Reisegröße her halten ;-).


Bebe 3 in 1 Repair Balm, 1.55 Euro. 

Diese Pflege benutze ich nur zuhause. Ich hab den Lipbalm von EOS auf der Arbeit liegen und brauch aber immer einen noch für zuhause, deswegen hab ich mir dne hier noch zusätzlich zugelegt. Ich benutz ihn jeden morgen bevor ich Lippenstift auftrage, gerade auch die trockenen Stellen am Mundwinkel können dann nicht mehr so schnell einreißen. Und abends vorm Einschlafen benutz ich ihn auch immer gerne, dann hat man am nächsten Morgen keien rissige Stellen mehr, sondern schöne weiche und gepflegte Lippen.


Essie Nagellack, Spring, Nummer 481, "B'aha moment!" 7.95 Euro. 

Den hatte ich schon einmal drauf gehabt. Fotos gibt es auch wieder bei Instagram. Der Nagellack ist nicht aus dem Standardsortiment sondern aus der neuen Limited Edition (Spring/Frühling). Ich mag die Lacke, weil sie sofort decken und sich super einfach auftragen lassen. Ist jetzt mittlerweile mein dritter Nagellack von Essie. Ich bin oft aber zu geizig und gönn sie mir dann auch nur, wenn mal am Ende vom Monat Geld übrig ist oder man ein Geschenk für mich sucht (- jetzt wo ja auch bald schon wieder Ostern vor der Tür steht, ist das eine perfekte Gelegenheit). Wenn ich mir dann einen Essielack zulege, dann greife ich oft zu denen, die aus einer LE sind, weil die für mich einen noch größeren Wert haben, als die, die es ja sowieso das ganze Jahr über gibt.
 


Ebelin 200 Wattestäbchen, 0.35 Euro. 

Die Wattestäbchen gehören zum Standardeinkauf bei dm dazu. Kosmetikstäbchen benutz ich eigentlich nie, für mich tun es auch die Normalen.


Ebelin Kosmetiktücherbox, 0.95 Euro. 

Die haben jetzt auch wieder neue Designs. Mittlerweile nutz ich sie nicht nur auf meinem Schmink- und Frisiertisch, sondern auch auf dem Nachttisch und im Bad, daher hab ich mir diese Box gleich dreimal mitgenommen.

Habt ihr auch schon die neuen Masken gekauft und benutzt?
Hat jemand von euch auch schon die neuen EOS Lipsticks benutzt?

Alles Liebe
Christina :-)