Freitag, 4. August 2017

OOTD: ich schweife ab...

Ihr Lieben, 

eigentlich kaufe ich ja am liebsten bei Reserved, H&M, Vero Moda etc. ein.

C&A da war ich früher immer mit Mama als ich noch jünger war. Damals hab ich viel bei "Clockhouse" gekauft. Als ich da letztens mit meiner Mama war und hab dann irgendwie so ein Tisch mit vielen schönen Oberteilen mit und ohne Bling-Bling gefunden und hab mich da mal direkt draufgestürt.

Wer den Haul damals nicht gesehen hat kann jetzt HIER mal nachschauen.

Das ist jetzt auch das zweite Outfit mit C&A-Mode. Auch wenn ich etwas "fremd geschoppt" habe, wenn mir etwas gefällt, dann ist es mir auch egal wo ich das kaufe. War halt eben schon lange nicht mehr so, deswegen hat es sich wahrscheinlich auch so komisch angefühlt.

Ananas-T-Shirt in Schwarz-Silber (C&A), beigefarbene Skinnyhose (Mango), Loafers in Schwarz (No Tabu Fashion), Tasche in Khaki (George, Gina & Lucy)







Wann habt ihr zuletzt bei C&A gekauft?

Ich muss sagen, ich hab im Winter von der lieben Verena von Whoismocca so schöne Boots gesehen, die sie dort gekauft hat, da war ich schon kurz davor nen Abstecher hin zu machen.

Alles Liebe und einen schönen Start ins Wochenende!
Christina :-)