Sonntag, 10. Dezember 2017

OOTD: So ein Hoodie, der ist lustig

so ein Hoodie, der ist schön!

Eine Schande, dass ich diesen Oversize-Sweater noch nicht einmal an hatte. Ich tue mich bei solchen Oversize-Teilen immer etwas unsicher, weil ich nichts damit anzufangen weiß, außer sie in den Hosenbund zu stecken.

Und da der auch sehr sehr lang ist, finde ich auch nicht so das passende Oberteil für drunter. Habt ihr vielleicht eine Idee wo ich lange Tops oder Shirts bekommen kann, die nicht zu teuer sind und auch unter langen Sweatern noch rausgucken?

Bin da für Tipps wirklich sehr dankbar. 

Meine Fransenstiefeletten hab ich auch schon eine halbe Ewigkeit, aber als ich zuletzt alle Schuhe imprägniert habe, sind sie mir erst wieder in die Hände gefallen. Ich glaube ich verliere echt den Überblick. Aussortiert hab ich erst neulich, aber von meinen Schuhen kann und will ich mich erst dann trennen, wenn sie schon auseinander fallen. Und da ich einen wunderbaren Schuhmacher kenne, der alle meine Schuhe zu verarzten weiß, kommt das sehr selten vor, dass Schuhe in die Tonne wandern.

Von welchen Stücken könnt ihr euch nicht trennen?

Oversize-Hoodie in Altrosa mit Kapuze (Guess), Skinnyjeans in Dunkelblau (Only), Fransen-Stiefeletten aus cognacfarbenem Veloursleder (Primark), Nagellack in Rot-Metallic (Alessandro), Lidschatten in Rosa (Maybelline)








Gefällt's euch?
Sorry, dass es jetzt erst einen neuen Post gibt. Aber bei Außenterminen, Weihnachtsbaum schmücken, zu Hause noch einiges erledigen, kommt das posten manchmal gerade in der Weihnachtszeit etwas zu kurz.

Aber ich gelobe Besserung!

Einen schönen 2. Advent!

Alles Liebe
Christina :-)