Mittwoch, 27. Dezember 2017

Produkttest: Garnier SkinActive Hautklar Gesichtswasser *Werbung*

Heute, ihr Lieben, 

darf ich euch wieder als "Entdecke-Garnier-Mitglied" ein Produkt vorstellen, was ich vor kurzem zugeschickt bekommen habe.

Wie die meisten wissen, liebe ich die Produkt von Garnier SkinActive. Ich hab schon das 3-in1-Produkt testen dürfen, verschiedene Masken, Mizellenwasser und Augen-Make-up-Entferner.


Dieses Garnier SkinActive Hautklar Tägliches Anti-Pickel Gesichtswasser, passt prima zu dem passendem Waschgel, dass ich jeden Morgen annehme. Als hätte das Garnier-Team gewusst, dass ich das Waschgel gerade in Verwendung hab.

Nach dem Waschgel ist zwar die Haut gereinigt, aber die letzten Talgreste hole ich immer noch mit einem getränkten Wattepad gerne vom Gesicht runter. Bei diesem Produkt ist es auch wie bei dem Waschgel besonders wichtig, dass man nicht zu nah an die Augen kommt.
Ein klein wenig brennt das Produkt auch bei mir, aber ich hab das Gefühl, dass es den letzten Schmutz richtig aus der Haut raus zieht.

Auch wenn ich ein spezielles Produkt benutze, um das Make-Up zu entfernen und auch gerne mal mit einem Abschminktuch noch einmal drüber gehe, ist es unvorstellbar, wie viel Schmutz und Make-Up-Reste man noch im Gesicht hat. Die krieg ich ohne Probleme mit diesem Produkt beseitigt. 

Zudem ist es ein Anti-Pickel-Gesichtswasser und das hab ich schon früher in Kombination mit dem Waschgel und der Creme benutzt. Es war das so ziemlich einzige Produkt was meiner Haut geholfen hat, die Pickel zu beseitigen. Außer kleinen roten Punkten hat sich nichts gerührt.


Passend auch für meine Haut, da ich seit zwei Jahren auf der Nase und der Stirn schnell glänze. Dafür ist das Kinn und die Wangen eher trocken. Ich merke das immer öfter, wenn ich mein Kinn gleich zwei Mal eincremen kann und die Haut die creme förmlich trinkt.

Dieses Gesichtswasser kann ich aber vor allem empfehlen bevor man sich schminkt noch einmal anzuwenden, danach gibt es dafür die passende Creme die mattierend ist und die ich im Sommer richtig gefeiert habe und mir auch diesen Sommer wieder kaufen werde, da die wirklich sehr gut ist. Dicke Puderschichten über der Foundation gehöre damit nämlich der Vergangenheit an. 


Oben seht ihr die bewiesene Wirksamkeit, was das Produkt mit der Haut macht und wie es anzuwenden ist.

Ich kann wirklich die Produkt dieser Reihe nur empfehlen. Das leichte Brennen ist eigentlich gut auszuhalten, ist jetzt bei dem Waschgel nicht der Fall, aber ich hab auch noch kleinere Pickelhauben aus der Pubertät. Es könnte vielleicht mit denen zusammenhängen.

Bin trotzdem begeistert und möchte mich noch einmal ganz herzlich bei dem Garnier-Team bedanken, dass ich wieder einmal was testen durfte.

Welche Produkte habt ihr schon von Garnier SkinActive Hautklar ausprobiert?
Welches ist euer Favorit?

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und habt euch bis Neujahr ein paar Tage frei genommen. 

Alles Liebe
Christina :-)