Donnerstag, 4. Januar 2018

Meine Weihnachtsgeschenke

Ihr Lieben, 

einige von euch werden sagen, dass ich in diesem Jahr nicht so viel abgestaubt habe. Aber da ich von meinen Eltern ein neues Schlafzimmer a la Ikea bekomme und ich auch einige Gutscheine geschenkt bekommen hab, kann ich die hier aus dem Grund nicht dazu zählen, da das Schlafzimmer erst demnächst geliefert wird und ich die Gutscheine auch noch ausgeben muss.

Gerne kann ich euch aber mein neues Schlafzimmer zeigen, sobald es fertig ist. Bis auf meinen begehbaren Kleiderschrank wird sich alles ändern. Ich kauf mir einen neuen Frisiertisch von Malm und dazu eine Kommode. Es wird ein neues Bett mit Kopfteil und einer endlich bequemen Matratze geben und vieles mehr.

Lasst es mich einfach wissen, wenn es euch interessiert. Ende Januar könnte ich euch dann das Ergebnis zeigen!

Hier jetzt einmal die Kleinigkeiten, die ich auspacken durfte:


Zwei neue Essie-Lacke: "chillato" und "lovie dovie"


Badezusätze und eine neue Tuchmaske, die ich noch nicht kenne :-)


Für mich Kaffeefreak ist das perfekt!


Wer für mich ein Geschenk sucht, der liegt mit den Sachen von "Odernichtoderdoch" immer goldrichtig :-)


Zu meinem Stempelset gab es jetzt noch zwei Sets dazu :-)


Für den Sommerurlaub ein Reisetagebuch. Wozu Fotobücher, wenn ich hier auch alles festhalten kann. Ob geschrieben, fotografiert oder gemalt - ich liebe so etwas


Natürlich dürfen Stickerbögen da nicht fehlen.

Zum Schluss zeig ich euch noch, was ich beim Wichteln auf der Arbeit und sonst noch so von den Kollegen abgestaubt habe:


Unglaublich, dass auch die Kollegen wissen, wie man mich glücklich machen kann.


Ach übrigens: ich bin die wohl schlagfertigste Arbeitskollegin ever, aber meine Kollegen wollen, das ich meinen Wortschatz erweitere und etwas davon an sie weiter gebe. Nichts lieber als das! ;-)


Was habt ihr schönes geschenkt bekommen?
Bei welchem Geschenk liegt man bei euch immer richtig?

Alles Liebe und einen schönen Donnerstag
Christina :-)