Mittwoch, 28. März 2018

dm-Haul: Wenn auf einmal Duschgel-Notstand herrscht

Tja was soll ich sagen, 

sonst hab ich immer so viele Duschprodukte, sodass ich mich gar nicht entscheiden kann und auf einmal sind sie alle gleichzeitig leer geworden.

Endlich mal nen richtigen Grund gefunden, zu dm zu gehen. Die Zeit war perfekt, denn zeitgleich mit meinem Notstand hat die Drogerie einige Neuheiten herausgebracht. Das neben Duschprodukten auch noch ein paar andere Dinge mitgekommen sind, brauch ich bestimmt nicht großartig zu erwähnen, ist ja immer so und ja, ich habe mich schon damit angefreundet.

Vielleicht sollte ich mir mal angewöhnen nur noch mit Bargeld zu dm zu gehen, denn davon hab ich nie viel im Geldbeutel, dann würde ich auch nur das kaufen, was ich wirklich brauche. Aber der Mensch ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier, von daher werde ich mich nur schwer umstellen können ;-)

Da ich beim ersten Einkauf nicht so viel Zeit hatte, leg ich hier jetzt die Produkte aus zwei Mal Shopping zusammen:



Treaclemoon "happy melon sorbet" Körperpeeling mit Vulkansand, 2.95 Euro. 

Mein erstes Körperpeeling von Treaclemoon und ich liebe es. Es riecht nach fruchtigem Meloneneis und ist perfekt für den Sommer. Die Peelingkörner sind nicht zu grob, aber auch nicht so, dass man sie kaum spürt. Die Haut ist nach dem Duschen richtig weich und glatt. Theoretisch könnte man sich das Eincremen nach der Behandlung sparen.


Bilou "Yummy Lemon" Cremiger Duschschaum, 3.95 Euro. 

Ich hab mir schon die ganze Zeit gewünscht, dass es zum Frühling mal einen neuen Duschschaum von Bilou geben soll. Am liebsten fruchtig und nicht so süß. Der hier ist genau richtig. Er riecht auch so wie Zitronensorbet und vertreibt sofort am Morgen die Müdigkeit. Auch wenn der Preis nicht gerade den Geldbeutel schont, lohnt es sich auf jeden Fall. Der Schaum ist sehr ergiebig und man brauch nur eine kleine Menge. Große Empfehlung!


Palmolive Aroma Sensations "So Luminous" Duschgel, 1.15 Euro. 

Dieses Duschgel schont trockene Haut. Diese ölartige Konsistenz lässt sich richtig gut verteilen und riecht sehr intensiv. Der Geruch erinnert mich an verschiedene Parfumsorten, die man eher aufträgt, wenn man am Abend mal feiern geht beispielsweise. Für mich zwar noch ein Winterduft, weil er so intensiv duftet, aber dafür hab ich dieses Produkt bis jetzt am häufigsten benutzt. Da brauch man auch nach dem Duschen kein Eau de Toilette aufzutragen.


Balea Wasserspray Melone für Gesicht und Körper, 1.45 Euro. 

Wassersprays hab ich im vergangenen Sommer schon gesuchtet. Ob auf der Arbeit, wenn mal wieder die Klimaanlage bei über 30 Grad ausgefallen ist oder für unterwegs und beim Sport sowieso. Ich lieb das Zeug und der Duft von Wassermelone ist meiner Meinung nach der beste Erfrischungskick. Funktioniert auch prima wenn man das Produkt übers Make-Up sprüht. Gibt so einen ganz leichten Glow!


Adidas Women Anti-Perspirant 72H "Adipower" 1.95 Euro. 

"Au backe, da steht neu dran!" Wer kennt es noch? Obwohl sich erst neulich ein neues Deo gekauft hat, muss dieses dann auch mit. Ich mag die Deos von Adidas, die halten wirklich sehr lange frisch, vor allem beim Sport. Die duften auch nicht so stark. Für mich perfekt! Ich mag nämlich keine Deos mit blumigen oder fruchtigen Düften.


Balea "Grüner Tee & Mango Maske" Limited Edition, 0.40 Euro. 

Ich staune immer wie günstig die Masken für zwei Anwendungen sind. Tja und dann Limited Edition! Muss ich noch mehr sagen? Heute Abend ist das erste Sachet fällig. Und sorry für das schlechte Licht, aber jetzt sind ja die Uhren umgestellt worden und man kann auch abends noch Bilder bei Tageslicht machen oder sofort Flutlicht in der Wohnung anzumachen ;-).


Balea "Porenfein" Klärende 3-Minuten Maske, 0.75 Euro. 

Dieses Produkt gehört zu meinen Lieblingsmasken. Die müssen nicht lange drauf bleiben und klären die Haut intensiv. Noch besser wäre es, wenn man sie nach dem antrocknen auch abziehen könnte. Ich bin gespannt ob der Peeling-Effekt auf der Haut prickelt, wie sie duftet und ob die Poren tatsächlich ein klein bisschen verkleinert werden. Das ist nämlich tatsächlich mein größtes Problem.


Colgate Max White Optic, 2.45 Euro. 

Wenn es in der Drogerie nichts Neues gibt oder ich alles schon ausprobiert habe, kommt meine Lieblingszahncreme von Colgate mit. Das sind die Zähne schön glatt nach dem Putzen und der Geschmack ist auch nicht so scharf. Natürlich gibt es auch günstigere Produkte, die wahrscheinlich genauso gut sind, da hat wahrscheinlich jeder so seine Vorlieben, aber ich mag die einfach am liebsten.


Superstay 24H Full Coverage Foundation von Maybelline, 9.95 Euro. 

Auch wenn ich mit der "Fit Me"-Foundation schon mein Liebling gefunden habe, kann ich es nicht lassen immer was Neues auszuprobieren. Diese hier taucht nicht nur in der Werbung auf, sondern auch bei verschiedenen Bloggern und Youtubern. Ich muss sagen, dass sie auch wenn sie relativ flüssig ist sehr schnell trocknet, was wirklich super ist. Schnelles Verteilen ist trotzdem oberstes Gebot, denn ich hab das Gefühl, dass ich, wenn ich mal wieder zu langsam war, die Foundation sich keinen Millimeter mehr verstreichen lässt. Damit verdient sie wirklich ihren Namen "Superstay". Und was auch noch ein großer Vorteil ist: sie ist unglaublich matt, sodass das Abpudern schon gar nicht mehr nötig ist. Die merke ich mir auf jeden Fall für den Sommer vor, denn wer will schon bei 30 Grad wie ein Schweinchen glänzen? ;-)


"The Rocket Votum' Express" Mascara von Maybelline, in black, 8.45 Euro. 

Von Maybelline hab ich auch schon einige Mascaras ausprobiert, aber die hier hatte ich noch nicht. Tolle Verpackung und perfektes Bürstchen. Die Bürste ist bei mir das Entscheidende. Sie darf nicht zu groß und nicht so wie ein Kamm aussehen. Gummi ist für meine Wimpern am Besten. Wenn sie dann noch wie diese Wimperntusche viele kleine Härchen ebenfalls aus Gummi hat, dann wird sie gekauft. Die hier trennt die Wimpern hervorragend und verklumpt nicht. Sie trocknet zudem sehr schnell, sodass sie sich nirgends absetzt. Verdient auf jeden Fall meine Empfehlung!


Essence "all about matt!" Oil control Paper, 1.95 Euro. 

Mit dem Frühling kommt auch, zumindest bei mir, die Glanznase zurück. Deswegen darf dieses Produkt auf keinen Fall fehlen. Auf der Arbeit hab ich mir ja eine kleine Beautyecke eingerichtet mit: Wasserspray, Schminkspiegel, Lippenpflege, Handcreme und natürlich diesem Produkt. Wer seinen Schreibtisch so wie an einer Fensterfront mit bodentiefen Fenstern hat, kann zwar die Sonne genießen, aber benötigt spätestens im Sommer einen kleinen Tischventilator und dieses Papier. Einfach kurz auf die Problemchen drücken und das Papier sorgt dafür, dass nicht das Make-Up entfernt wird, sondern nur der Glanz. Ich kann mir keinen Sommer mehr ohne dieses Produkt vorstellen. Passt übrigens auch in die winzigste Handtasche.

Kennt ihr eigentlich auch den Duschgel-Notstand oder habt ihr immer Back-Ups zuhause?
Solltet ihr noch eine Make-Up oder Mascara-Empfehlung haben, dann immer her damit!

Alles Liebe und ein schönes Bergfest!
Christina :-)