Freitag, 1. Juni 2018

Insta Photos #87

Freunde, 

neben kleinen Sünden, habe ich in letzter Zeit sehr gesund gekocht. Egal ob Nudeln, Salat oder Rührei. Mit Gewürzen lässt sich jedes Gericht ganz einfach variieren. Ein Avocadobrot schmeckt mir erst dann, wenn es richtig gewürzt ist.
Mit Rama Cremefine verfeinere ich Gemüse und ohne Käse egal ob Mozzarella oder Feta esse ich selten meinen Salat.


Frühstück im Bett ist schon was feines. Mein Müsli futtere ich am liebsten aus meinen Schüsseln von Depot.


Erst mit Paprika- und 6-Kräuter-Gewürz schmeckt mir mein Avocado-Brötchen.


Kein Leben ohne Nudeln! Am liebsten mit Schinken, Tomaten und Käse überbacken.


Zucchini und Paprika schnippeln gehört zwar nicht zu meiner Lieblingsbeschäftigung, muss aber für meine Gemüsepfanne mit Reis sein.


Ein Stück vom Himmel! Ich liebe Kuchen :-)


Schon mal Spinatsalat probiert? Mit Feta, Radieschen, Ei und Balsamicodressing ist das mal ne leckere Alternative zu gewöhnlichem Salat.



Rührei mit Romanesco-Schwarzwurzelgemüse. Kaum Smart Points und so lecker...


Seltener Anblick: aber einmal im Sommer muss er sein: der große Erdbeer-Eisbecher.


Kaum zu glauben, aber ich liebe Salat. Die Dressings von Weight Watchers sind sehr lecker.


Auch schon länger her: Kollegen-Frühstück mit Rührei und Bacon.


Mehr Bilder gibt es HIER!

Welches ist euer Lieblingsgewürz?
Könnt ihr was empfehlen?

Alles Liebe und einen sonnigen Start ins Wochenende
Christina :-)